Von Anfang an dabei!
Von Anfang an dabei - der Eltern-Podcast von Babelli
Podcast bei iTunes abonnieren
Podcast bei Spotify abonnieren
Podcast bei Deezer abonnieren
Podcast bei Podigee abonnieren

Über den Podcast

Der Babelli Podcast ist von Anfang an dabei, denn wir begleiten dich durch die Schwangerschaft über die Babyzeit bis ins Kleinkindalter deines Kindes. Ehrlich, frisch und kompetent berichtet unsere Moderatorin Jana, selbst Mama eines Kleinkindes und erfolgreiche Bloggerin, von den Höhen und Tiefen ihres eigenen Babyalltags. Sie trifft regelmäßig spannende Interview-Gäste, mit denen sie über Sorgen, Probleme und echte Gefühle ganz normaler Eltern spricht. Wir wollen euch zeigen, dass ihr nicht allein seid und bieten euch liebevollen und professionellen Rat, damit ihr mehr Sicherheit, Selbstvertrauen und Mut in euch als Eltern gewinnt.

Unser Podcast erscheint jeden Montag und wir sorgen für einen kunterbunten Themenmix. Schreibt uns gern eine Email an podcast@babelli.de, wenn ihr Themenvorschläge, Anregungen oder Kritik habt. Wir freuen uns immer über ein Feedback.

Unsere aktuellen Folgen

Folge 34: Hokus Pokus Baby raus: Helfen Rituale bei der Geburt?

Die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt feiern? Klar, sagen immer mehr werdende Mamas. Neben der beliebten Babyshower gibt es auch andere Ideen und Rituale. Doch bei immer mehr Angeboten für Schwangerschaft & Geburt und einer guten medizinischen Versorgung gibt es auch kritische Stimmen, die fragen: Wozu braucht es Blessingways, Frauenzirkel und Blumenmandalas eigentlich?

Genau das frage ich heute meinen Gast Katrin. Sie nutzt die Kraft von Ritualen, um Frauen in der Schwangerschaft und für die Geburt zu bestärken und sie sagt: Das hat nichts mit Hokus Pokus zu tun. Worum es bei Ritualen in dieser besonderen Zeit geht und warum sie so gut tun können, was ein Blessingway ist und wie ihr euch ganz einfach selbst auf eine schöne Geburt einstimmen könnt? All das erfahrt ihr heute in diesem wertvollen Gespräch!


Folge 33: So klappt der Start in die Kita

Wie bekomme ich den Platz in meiner Wunschkita? Was kann ich tun, um mein Kind auf die Eingewöhnung vorzubereiten? Und wie läuft die eigentlich ab? Was ist, wenn die Eingewöhnung anders läuft als geplant?

Diese und weitere typische Elternfragen rund um den Kita-Start beantwortet heute Erziehungswissenschaftler und Erzieher Patrick. Dabei hat er stets das Beste für unsere Kleinen im Blick. Er erzählt aber auch offen, was die Arbeit von Erzieher*innen erschwert, welche No-Go’s Eltern besser meiden und was die Eingewöhnung für Familien zu einer ganz besonderen Zeit macht. Egal ob ihr gerade noch nach einer guten Kita sucht oder die Eingewöhnung kurz bevor steht: Hört rein!


Folge 32: Beikost ohne Brei? Ja, das geht!

Babys brauchen Brei! Oder vielleicht doch nicht? Denn manches Baby mag gar keinen Brei. Und manche Eltern möchten sich nicht nach Tabellen und Beikostplänen richten. Da kommt das Konzept Breifrei doch wie gerufen! Aber was steckt überhaupt dahinter? Was essen die Kleinsten denn dann? Und welche Vorteile gibt es?

Ernährungsberaterin & Redakteurin Lena ist heute mein Gast, um all das genauer zu erklären. Wann euer Baby wirklich bereit für Beikost ist (egal ob Brei oder nicht), warum Milch weiterhin Babys Favorit bleiben darf und wieso ihr manche Empfehlung kritisch hinterfragen dürft, erfahrt ihr außerdem heute. Dabei redet Lena nicht lange um den heißen Brei herum und gibt Eltern Tipps, die fürs ganze Elternleben hilfreich sind. Ihr seid unsicher bei beim Thema Beikost oder steht kurz vor der Einführung? Dann hört unbedingt rein!


Folge 31: Warum ich mein Kind lange gestillt habe

Langes Stillen kommt gar nicht so selten vor. Und ist trotzdem ein Tabuthema. Doch warum eigentlich? Warum stillen einige Mütter ab einem bestimmten Alter nur noch heimlich weiter? Und was steckt wirklich hinter negativen Reaktionen aus dem Umfeld und Klischees rund ums Langzeitstillen? All diese Fragen beantwortet Expertin Kathrin Burri in dieser Folge. Außerdem gibt sie einen Einblick in die vielseitigen Erfahrungen lange stillender Mütter, erklärt die Beweggründe für langes Stillen und die Vorteile. Wir tauschen uns aber auch ehrlich über schwierige Momente und unsere eigenen Erfahrungen aus. Dabei ist Kathrin wunderbar undogmatisch und bestärkend. Unbedingt reinhören!


Folge 30: Babynamen: Über Trends, Kuriositäten & nützliche Tipps

Welche Babynamen sind am beliebtesten? Diese Frage stellen sich bestimmt (fast) alle werdenden Eltern im Laufe ihrer Suche nach dem perfekten Namen für ihr Kind. Doch wie kommt es überhaupt zu Namens-Trends? Und wieso werden manchen Namen eher negative Dinge zugeschrieben? Diese Fragen beantwortet mir heute Frau Rüdebusch von der Gesellschaft für deutsche Sprache. Die Expertin verrät außerdem, welchen kuriosen Namensvorschlägen sie in ihrem Arbeitsalltag begegnet und was Eltern bei der Namenswahl unbedingt beachten sollten. Hört rein in diese unterhaltsame Folge!


Folge 29: Was wirklich hinter Mamas Erschöpfung steckt

„Wenn ich es nicht mache, macht es ja keiner.“ Kommt euch dieser Satz bekannt vor? Mir auch! Doch mein heutiger Gast Laura ist hier, um das zu ändern. Denn die Dreifach-Mama, Autorin und Bloggerin stand selbst kurz vorm Burnout. Für sie war das Grund genug hinzuschauen und einiges zu ändern. Was genau? Das verrät Laura heute in dieser Folge! Neben festgefahrenen Rollenbildern und Denkmustern geht es auch um die anerzogene „weibliche Bescheidenheit“, die nie endende Kopfarbeit und die Grausamkeit von „Du hättest doch nur was sagen müssen, dann hätte ich dir geholfen.“ Lasst euch von Laura motivieren, das Thema Familienarbeit endlich anzugehen! Denn davon profitieren am Ende alle…

Folge 28: So sind die ersten Wochen mit Baby

Heute ist es Zeit für Klartext im Podcast. Denn meine Freundin Nele und ich haben festgestellt: Über die ersten Wochen mit Baby wird oft ein unrealistisches Bild vermittelt. Werbespots, Social Media und manchmal auch das Umfeld lassen werdende Mütter glauben, dass die sogenannten Baby-Flitterwochen eine einzige Freude sind. Klar, für manche kann sich das auch genauso schön anfühlen. Bei uns war das aber anders! Und genau darüber reden wir heute ganz ehrlich. Dabei geht es aber nicht nur um Schlafmangel und Babygeschrei, sondern auch um die schönen Momente und das Glück, ein kleines Wunder beim Aufwachsen begleiten zu dürfen. Hört rein in diese humorvolle & schonungslose Folge!


Folge 27: Was Mutter & Kind für eine sichere Geburt brauchen

Es ist nicht egal, wie wir geboren werden. Und wie wir gebären. Genau darum frage ich meinen heutigen Gast: Was ist eigentlich eine sichere Geburt? Was fördert sie? Und was nicht? Mein Gast Carola Hauck ist die Macherin des Films “Die sichere Geburt”. Und in jeder Gesprächsminute ist spürbar, mit welcher Kraft sie für ihre Standpunkte einsteht. Klar benennt sie, welche Probleme sie in der Geburtsmedizin sieht und gibt Tipps, damit ihr gut vorbereitet und vielleicht auch unter schwierigen Umständen eine sichere und selbstbestimmte Geburt erlebt.


Folge 26: Wie Rituale den Familienalltag verschönern

Warum sind Rituale und Traditionen eine echte Bereicherung für das Familienleben? Um diese Frage geht es heute im Mama-Talk mit meinem Gast Lea. Sie ist nicht nur meine Nachbarin, sondern brachte mich auch auf die Idee für diese Folge. Denn als gläubige Christin hat Lea einen anderen Zugang zum Thema als ich selbst. Daher habe ich sie unter anderem gefragt, wie Familienrituale auch ganz unabhängig vom Glauben aussehen können. Welche Wege gibt es um Rituale einzuführen? Und welche Werte stehen für Lea hinter den gelebten Traditionen und Ritualen?

Dabei erzählt Lea auch ganz ehrlich, wie sie damit umgeht, wenn ihr Kleinkind zum Beispiel mal so gar nichts von innerer Einkehr hält. Macht es euch gemütlich und lasst euch inspirieren mit diesem sehr entspannten Gespräch unter Müttern!


Folge 25: Wie du mehr Elterngeld bekommst

Ich hätte echt nicht gedacht, dass man mit einfachen Tricks ein paar tausend Euro mehr Elterngeld erhalten kann. Yvonne, Elterngeldexpertin von elterngeld.de zeigt, dass das Thema sehr spannend sein kann und wie ihr mehr aus eurem Elterngeld macht. Welche Tricks ihr nutzen könnt, welche Fehler ihr besser vermeidet und welche weit verbreiteten Mythen sich hartnäckig halten, erfahrt ihr in dieser Folge. Vor allem für werdende Eltern lohnt sich das Reinhören!

Folge 24: Netflix, Tablet & Co. für Kleinkinder: Fluch oder Segen?

Jetzt mal ehrlich: Packt euch auch das schlechte Gewissen, wenn ihr euer Kleinkind eine halbe Stunde am Stück vor dem Fernseher oder Tablet parkt? Mich schon! Und das selbst dann, wenn ich einen guten Grund dafür hatte. Denn rund um die Bildschirmzeit für meinen Kleinen geht es mir wohl wie vielen Eltern: Ich habe ganz viele Fragen. Ab wann kann ich mein Kind an Medien heranführen? Wie sollte das aussehen? Und wie viel ist zu viel? Diese und weitere Fragen beantwortet mir heute der Kinderarzt und Berliner Pressesprecher des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e.V. Herr Maske. Seine Tipps & klare Haltung treffen dabei auf meine ehrlichen Erfahrungen aus dem Mama-Alltag. Ihr wollt euren Kindern einen gesunden Medienumgang ermöglichen? Dann hört rein!


Folge 23: Was Eltern über den Babyschlaf wissen sollten

“Schläft es denn schon durch?” – Diese Frage hören junge Eltern auch heute noch sehr häufig in den ersten Lebensmonaten des Babys. Dabei ist die Legende vom die ganze Nacht ruhig schlummernden Baby nur eines von vielen hartnäckigen Mythen. Wie gut, dass Babyschlaf-Coach Anne-Marja damit heute aufräumt. Außerdem hat sie noch richtig gute Tipps für müde (und werdende) Eltern dabei, damit die ganze Familie zu erholsamen und guten Nächten kommt.


Folge 22: Die wichtigsten Hebammentipps für deine Schwangerschaft

In der Schwangerschaft haben werdende Mütter viele Fragen. Nadine Beermann, erfahrene Hebamme & Mutter, weiß worauf es in dieser ganz besonderen Zeit ankommt. Für die heutige Folge hat sie ihre besten Tipps mitgebracht. Damit ihr positiv durch die Schwangerschaft kommt, gut auf die Geburt vorbereitet seid und die erste Zeit mit Baby im Wochenbett so entspannt wie möglich wird. Ich bin mir sicher: Genauso begeistert wie von ihren wertvollen Tipps werdet ihr von Nadines lockerer & direkter Art sein. Hört unbedingt rein!


Folge 21: Was Familien bei Überlastung hilft

Stress und Belastung kennen alle Familien. Doch was passiert, wenn der Stress zu viel wird? Was sind überhaupt die Ursachen? Und welche frühen Warnzeichen gibt es, wenn sich eine Belastung zu einer Überlastung entwickelt? Diesen Fragen gehe ich heute im Gespräch mit Expertin Frau Dr. Silvester von SOS Kinderdorf nach. Dabei werden auch die schwerwiegenden Folgen einer Überlastung und Hilfsangebote angesprochen. Außerdem gibt mein Gast allen Familien alltagstaugliche Tipps mit. Damit wir auch bei großem Stress, wie der derzeitigen Corona-Krise, unseren Kindern gerecht werden.


Folge 20: Wie meistern Eltern die Baby- und Kleinkindzeit als Paar?

Der Spagat zwischen Elternpaar sein & Liebespaar bleiben ist für die meisten von uns eine große Herausforderung. Wie wir diese meistern können verraten mir heute Frau Hoffmann und Herr Prof. Dr. Banse, beide Experten in psychologischen Fragen rund um Familie. Im offenen Gespräch werden auch sensible Themen wie Sexualität nicht ausgeklammert. Außerdem erläutern meine Gäste, was wir konkret für eine glückliche Beziehung tun können, wie wir mit Druck & Meinungen anderer als Paar umgehen sollten und warum es ein Irrglaube ist, dass unsere Kinder “schuld” an hohen Trennungs- und Scheidungsraten sind. Euch erwartet ein angenehmes & bereicherndes Gespräch!


Folge 19: Mein Kind isst schlecht – was kann ich tun? (Teil 2/2)

Was tut Kindern beim Essen wirklich gut? Ernährungsexpertin Julia erklärt, was es denn nun mit der berüchtigten Zuckersucht auf sich hat, wie wir mit emotionalem Essen und Druck durch Dritten umgehen können. Warum unsere Verantwortung als Eltern außerdem nicht in Kontrolle liegt und was wir stattdessen für ein gutes Körpergefühl unserer Kinder tun sollten, verrät sie im zweiten Teil unseres Gesprächs.


Folge 19: Mein Kind isst schlecht – was kann ich tun? (Teil 1/2)

Wenn es um das Thema gesunde Ernährung geht, stellen sich Eltern viele Fragen. Ernährungsexpertin Julia von confidimus beantwortet in dieser zweiteiligen Podcast-Folge alle häufig gestellten Fragen rund um dieses Thema. Gemeinsam gehen wir im ersten Teil der Frage auf den Grund, was gutes Essen für Kinder überhaupt bedeutet. Dabei stehen auch viele verbreitete Regeln und Glaubenssätze wie 5 mal täglich Obst und Gemüse zur Debatte. Außerdem verrät sie, warum wir mit unseren Kindern bereits den besten Ernährungscoach an unserer Seite haben. Das Reinhören lohnt sich besonders für alle, die sich einen entspannten Umgang mit dem Thema Essen für ihre Familie wünschen.


Folge 18: Familie Ordentlich – Die besten Survival-Tipps gegen das Chaos

Wie wurde mein heutiger Gast Nicole von der Chaotin zur gut organisierten Mutter, die Andere zum Ausmisten, Aufräumen und Integrieren fester Abläufe im Familienalltag motiviert? Genau das verrät sie uns in dieser Folge bei „Von Anfang an dabei”. Nicole teilt jedoch nicht nur ihre bewährten Tipps und Ordnungs-Hacks mit uns. Im Gespräch ergründen wir auch, worum es beim Aufräumen und Aussortieren wirklich geht, warum Routinen so entlastend sind und wie Mütter es schaffen, all die Arbeit im Haushalt und Kopf nicht allein stemmen zu müssen.


Folge 17: Geburtscountdown – So kannst du dich gut vorbereiten

Was kann ich als Schwangere für eine gute Geburt tun – nicht nur, aber auch in Krisenzeiten wie derzeit? Um diese Frage dreht sich die heutige Episode bei “Von Anfang an dabei”. Mein vor Energie geradezu sprühender Gast Jennifer berichtet dabei von ihrer eigenen “Geburt mit Flow” und warum sie jetzt werdende Mütter darin unterstützt, eine ebenso positive Geburtserfahrung zu machen. Ihre Tipps rund um den Abbau von Ängsten im Vorfeld oder während der Geburt, die wichtige Rolle des werdenden Vaters und die Stärkung des Vertrauens in unseren Körper helfen werdenden Eltern sicher dabei, ihren eigenen Weg zu einer guten Geburt zu finden. Außerdem hat Jennifer zum Abschluss der Folge ein Geschenk für alle Zuhörerinnen und Zuhörer.


Folge 16: Warum gut & alleinerziehend kein Widerspruch sein muss

Heute geht es im Podcast um ein Herzensthema von mir. Denn mit meinem Gast Silke gehe ich der Frage nach, was es wirklich braucht für ein gutes Leben als Alleinerziehende oder auch Mutter. Denn: Ob wir als (Mini-)Familie glücklich sind, hängt von so viel mehr ab als unserem Beziehungsstatus.

Warum uns gängige Alleinerziehenden-Klischees nicht weiterbringen, wie wir schwierige Themen angehen können und wieso wir nicht auf sich verbessernde Bedingungen warten sollten, thematisieren wir in den kommenden Minuten. Außerdem gibt euch Silke ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen und denen ihrer Community jede Menge Tipps und Bestärkendes mit auf den Weg. Lasst euch mitreißen von ihrer direkten, humorvollen Art und hört rein!


Folge 15: Papa-Talk – Warum die Elternzeit bei uns Männersache ist

In der heutigen Episode begrüße ich Oli als Gesprächspartner. Er erzählt sehr offen, wie es dazu kam, dass er 3 Jahre lang in Elternzeit ging. Im Laufe unseres Austausches gibt Oli nicht nur einen ehrlichen Einblick in die Dinge, die ihn in seiner Rolle als Familienvater herausfordern, sondern es geht auch um festgefahrene Rollenverteilungen und Vorstellungen davon, was denn einen Vater und eine Mutter ausmache. Warum die Entscheidung fürs Vollzeit-Papasein für Oli & seine Familie die richtige war, erfahrt ihr außerdem. Lasst euch von ihm bestärken, auch bei der Gestaltung der Elternzeit euren eigenen Weg zu gehen und hört rein!


Folge 14: Mein Weg zur Mama-Bloggerin & Buchautorin

Diesmal begrüße ich Mama-Bloggerin und Buchautorin Nele als Gast in unserem Podcast. Im Gespräch erklärt sie was es braucht, um mit Mama-Blog & Co. Geld zu verdienen. Ihre ehrlichen Tipps basieren dabei immer auf ihren persönlichen Erfahrungen, die sie auf ihrem Weg zu einer selbstbestimmten Karriere gesammelt hat. Im Gespräch geht es aber auch um die Herausforderungen als selbstständige Mutter. Und all die Dinge, die auch bei einer erfolgreichen Frau wie Nele ganz weit weg von perfekt sind.


Folge 13: Corona-Stillstand – Wie Familien damit umgehen

In dieser Folge spreche ich offen mit zwei befreundeten Müttern über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Familienleben. Welche Sorgen beschäftigen uns in dieser Zeit und vor allem: Wie gehen wir mit dieser Herausforderung um? Trotz des ernsten Themas behalten wir dabei unseren positiven Blick und bestärken uns in der Gewissheit: Gemeinsam meistern wir diese Zeit.

Unser Gespräch wurde am 15.03.2020 aufgezeichnet. Daher kann im Podcast Besprochenes natürlich durch aktuelle Entwicklungen bereits überholt sein. Bitte behaltet auch im Hinterkopf, dass wir keine Expertinnen sind und ganz subjektiv unsere Gefühle & Gedanken schildern.


Folge 12: Erschöpfte Mütter – Wenn alles Geben gefühlt nie reicht

In dieser Folge des “Von Anfang an dabei”-Podcasts beschäftige ich mich mit der Frage, warum sich die Babyzeit für viele Mütter so anstrengend anfühlt. Offen schildere ich meine eigenen Erfahrungen rund um das Gefühl, dass die Energiereserven häufig aufgebraucht sind.

Welche Gründe oft wirklich hinter der großen Mama-Erschöpfung stecken, welche Belastungsfaktoren ihr kaum ändern könnt und was euch stattdessen helfen kann, um kraftvoller durch das erste Jahr als Mama zu kommen, möchte ich mit euch in dieser Folge herausfinden.


Folge 11: Welche Stillmythen Neu-Müttern das Leben erschweren

Rund ums Stillen halten sich manche Mythen hartnäckig. In dieser Podcast-Folge verrät mir Expertin Carolin, welche das sind und was es wirklich zum Thema Stillen zu wissen gibt. Was ihr bereits als werdende Mama tun könnt, um einen angenehmeren Stillstart & mehr Genuss während eurer gesamten Stillzeit zu erleben, erklärt mein Gast ebenfalls. Außerdem geht es um die typischen Probleme rund ums Stillen und wie ihr diese meistern könnt sowie die Ursachen für eine kurze oder auch gar keine Stillzeit.


Folge 10: Mama & Job: Wie der Neu- oder Wiedereinstieg gelingen kann

Egal ob wir nach der Elternzeit den beruflichen Neustart wagen oder wieder einsteigen: Rund um den Job stellen wir Mütter uns jede Menge Fragen. Mit der Expertin Ute Wessel von Frau und Beruf e.V. gehe ich in dieser Podcast-Folge typsichen beruflichen Herausforderungen nach der Familiengründung auf den Grund. Was ist anders? Und was können wir tun, wenn wir uns unsicher sind, ob ein Jobwechsel nach der Elternzeit der richtige Schritt ist? Warum ist es wichtig, den beruflichen Neustart oder Wiedereinstieg frühzeitig und aktiv anzugehen? Mit ihrer langjährigen Erfahrung gibt Frau Wessel im Gespräch viele praktische Tipps & Denkanstöße insbesondere für Mütter in der Elternzeit und die, die es bald werden.


Folge 9: Mit Baby um die Welt reisen: Meine Tipps & Erfahrungen

Heute begrüße ich Melli im Podcast. Ihr Partner und sie haben während ihrer Elternzeit das Abenteuer gewagt und sind als junge Eltern mit Baby nach Südafrika gereist. Von den finanziellen Grundlagen über die Planung und Reisevorbereitung bis hin zur Reise selbst: Melli verrät uns ihre Tipps.

Außerdem schildert sie ehrlich, was anders kam als erhofft und wo es auch mal zu Konflikten kam. Egal ob ihr, ebenso wie Melli, in die Ferne mit Nachwuchs wollt oder euren ersten Familienurlaub in der Nähe plant: Das Reinhören lohnt sich, da Melli offen anspricht, was das Reisen als Eltern an Herausforderungen mit sich bringen kann.


Folge 8: Was echte Mama-Freundschaften ausmacht

Viele Mütter kennen das: Ist das Baby auf der Welt, wird die Pflege von Freundschaften plötzlich eine riesige Herausforderung. Manche Freundschaft hält diese Belastung nicht aus und zerbricht. Dafür entstehen durch das Mama-Leben neue Kontakte. Nämlich die zu anderen Müttern. Was Zweckgemeinschaften von wahren Freundschaften unterscheidet und warum die Mütter-Bündnisse so wertvoll, aber leider auch anfällig für Komplikationen sind, erfahrt ihr in dieser Podcast-Episode.


Folge 7: Warum die Rückbildung so irre wichtig für Mütter ist

Die Begriffe Rückbildung & Spaß gehörten für mich bisher ehrlicherweise nicht zusammen. Doch mein heutiger Gast ist da, um das zu ändern. Expertin Manjulali vertreibt mit ihrer positiven Ausstrahlung jedes Motivationstief. Im ziemlich direkten & offenen Gespräch erfahrt ihr, warum viele Mütter zu früh mit der Rückbildung beginnen, warum Kurs schwänzen keine Option ist und wieso es nie zu spät für die Rückbildung ist. Außerdem geht es um falsche Erwartungen an den Rückbildungskurs und überhöhte Ideale, die uns Mütter schon kurze Zeit nach der Geburt unseres Babys unter Druck setzen. Nicht nur werdende und frischgebackene Mamas können von Manjulalis Erfahrung profitieren. Mir selbst hat der Austausch gut getan, um mich etwas mit meiner eher negativen Rückbildungszeit zu versöhnen.


Folge 6: Hausgeburt – Gefährlicher Trend oder sichere Alternative?

Heute begrüße ich Jessica von “Stoffwindelliebe” im Podcast. Sie erzählt offen von der Geburt ihres zweiten Kindes & ihrer bewussten Entscheidung, daheim zu entbinden. Was sie zu diesem Schritt bewogen hat, warum es für werdende Mütter eine Herausforderung sein kann, den eigenen Weg bei der Wahl des Geburtsortes zu gehen und welche Dinge zu einer positiven Geburtserfahrung beitragen können: Darum geht es in dieser Folge, die ich allen werdenden Eltern wärmstens empfehle.


Folge 5: Sind Eltern im Kollektiv dümmer? Elternhölle Kita-Gruppenchat

Diesmal geht es im Babelli Podcast um einen absoluten Eltern-Nervtöter: Den Kita-Gruppenchat. Warum Eltern sich garantiert nicht bei jedem Brummen ihres Smartphones freuen & welche Themen sich besonders gut eignen, um für jede Menge digitalen Gesprächsstoff zu sorgen, gibt es hier zu hören.


Folge 4: Papa-Talk – wie aus einer Single Mom meine Frau wurde

Wie es sich anfühlt, sich als junger Mann in eine frischgebackene Mutter zu verlieben & damit von null auf hundert ins Familienleben zu starten? Darüber spreche ich in dieser Podcast-Folge mit meinem Freund Benni. Euch erwartet ein offenes & humorvolles Gespräch rund ums Dating mit Baby, das Reinwachsen in ungewohnte Rollen & Zusammenwachsen einer Familie.

Auch die herausfordernden Seiten und unsere persönlichen Erfahrungen zu sensiblen Themen wie einer Trennung mit Kindern und dem Leben danach haben in dieser bestärkenden Episode des Babelli Podcasts jedoch ihren Raum.


Folge 3: Gleichberechtigte Elternschaft – Traum vs. Realität

Eine Podcast-Folge aus Mama-Sicht über die Frage: Gibt es diese Familien, bei denen Haushalt und Kinderkram gerecht aufgeteilt sind, wirklich? Und was ist deren Geheimnis?

Auch heutzutage ist Familienarbeit häufig noch Frauensache. Warum eigentlich? Außerdem teile ich einige Denkanstöße mit euch, wie ihr festgefahrenen, frustrierenden Rollenbildern entkommen könnt. Damit ihr eure Kinder zufriedener und mit etwas mehr Leichtigkeit begleiten könnt.


Folge 2: Einsam in der Elternzeit – Warum ihr nicht allein seid

In dieser Folge des Babelli Podcasts geht es um das Gefühl, allein mit seinen Sorgen und Problemen während der Eltern- bzw. Babyzeit zu sein. Offen spreche ich über eigene Erfahrungen. Wo liegen die Ursachen für die Einsamkeit, die viele junge Eltern betrifft? Außerdem teile ich Tipps mit euch, die im Umgang mit dem Gefühl helfen und wie ihr mehr Freude in eure Elternzeit bringen könnt.


Folge 1: Von wegen rundum glücklich: Wenn Schwangersein nervt

Dies ist die erste Episode des Babelli Podcasts! Zum Start widme ich mich den nervigen Seiten der Schwangerschaft. Aus eigener Erfahrung weiß ich: Nicht jede werdende Mama ist rundum glücklich. Warum das okay ist, welche typischen Probleme & Sorgen diese Zeit begleiten & was ihr tun könnt, um eure Schwangerschaft trotz mancher Anstrengung positiv zu erleben, erfahrt ihr in dieser Folge.