Close Babelli.deBabelli.de

baby - Baby

  

Alles rund ums Baby

  

  

baby - Baby

Alles rund ums Baby

  

In 52 Wochen entwickelt sich dein Kind vom Baby zum Kleinkind. Dabei wächst und lernt es jeden Tag. Eine magische Zeit, die für frisch gebackene Eltern durchaus ihre Tücken hat! Wir wollen, dass ihr sie genießen könnt. Deshalb findest du hier alles, was im ersten Babyjahr wichtig ist.

Das Neueste

Unsere aktuellsten Beiträge rund ums Baby warten hier auf dich.

Die Babyentwicklung im 1. Jahr

In unserem Baby Entwicklungskalender zeigen wir dir Woche für Woche, wie sich dein Baby entwickelt. Du lernst, dein Baby besser zu verstehen, welchen Wachstumsschub es gerade durchmacht und welche Fähigkeiten es dabei erlernt. Natürlich vermitteln wir dir dabei auch, wie du dein Baby gezielt beim Entdecken der Welt unterstützen kannst. Dieser Kalender begleitet dich kompetent und auf Augenhöhe durch das aufregende erste Babyjahr.

podcast bg - Baby

Unsere besten Podcast-Folgen

Jede Woche erscheint eine neue Folge in unserem Podcast „Von Anfang an dabei“. Das sind die spannendsten Baby-Themen, die wir im Podcast besprochen haben:

Über Babys Entwicklung

Vom Tragling zum Läufer in Überschallgeschwindigkeit – unsere Babys entwickeln sich unglaublich schnell. Welche Entwicklungssprünge sie dabei machen und wie du unterstützen kannst, erfährst du hier. Wenn du möchtest, sogar wochengenau.

Milch & Beikost beim Baby

Neun von zehn Frauen wollen stillen. Nicht bei allen klappt es. Andere mögen von vornherein nicht und geben lieber Fläschchen. All das ist okay. Egal, wie ihr es handhabt: Stillen, Milchnahrung & Beikost sind unglaublich spannende Themen. Wichtige Fakten und hilfreiche Tipps findest du alle hier, viel Spaß beim Lesen!

Über den Babyschlaf

Ob einschlafen, durchschlafen oder überhaupt schlafen – nur wenige Babys schlafen so, wie sich ihre übermüdeten Eltern das wünschen. Warum das so ist und welche Lösungsansätze es gibt, findest du hier.

Bei Sorgen & Problemen

Wächst dir alles über den Kopf? Tief durchatmen, es gibt Menschen, die dir helfen können. Teils sogar ganz ohne Antrag, ein Anruf reicht!