Von Anfang an dabei!

Die schönsten russischen Mädchennamen

Russische Mädchennamen sind sehr wandelbar. Zu dem offiziellen Vornamen gibt es nämlich noch den entsprechenden Kurznamen, der von Freunden und der Familie genutzt wird. Hinzu kommt der Kosename, welcher sehr intim ist und nur von engen Familienmitgliedern oder dem Freund genutzt wird. Eine russische Besonderheit ist die verächtliche Namensform.

Fast keine Russin wird im Alltag mit dem Vornamen angesprochen, der in ihrem Pass steht. Die Kurzformen sind so vielfältig, dass es für Nicht-Russen schwierig ist, den eigentlichen Namen abzuleiten.

Einige Beispiele:

  • Alina: Kurzname: Lina, Kosename: Alinuschka
  • Antonina: Kurzname: Tonja, Kosename: Tonjetschka
  • Jekaterina: Kurzname: Katja, Kosename: Katjuscha

Vorsicht ist geboten, bei Kurznamen, die mit der Endung -k oder -ka gebildet werden. Sie können ironisch und somit beleidigend klingen. Beispiel: Linka, Tonka, Katka

Die schönsten russischen Mädchennamen mit Bedeutung findest du in unserer Liste:

VornameKyrillische SchreibweiseBedeutung
Aksinja АксиньяDie Gastfreundliche
Alexandra АлександраDie Beschützerin
Alina АлинаDie Vornehme, die Adlige
Alisa АлисаEdles Wesen
Aljona АлёнаDie Strahlende, die Beschützerin
Alla АллаDie Zweitgeborene
Anastasia АнастасияDie Auferstehung
Anna АннаDie Begnadete
Antonina АнтонинаAus dem Geschlecht der Antonier
Arina АринаDie Friedfertige
AsjaАсяDie Auferstehung
Darja ДарьяDie das Gute festhält
DunjaДуняKurzform von Jewdokija
EwaЭваDie Leben Schenkende
Faina ФаинаGöttin der Anmut
Galina ГалинаDie Stille
Inna ИннаDie Friedliche
Irina ИринаDie Friedensgöttin
Jana ЯнаGott ist gnädig
Jaroslava ЯрославаDie Rhmreiche, die Kühne
JasjaЯсяKurzform von Jaroslawa
Jekaterina ЕкатеринаDie Reine
Jelena ЕленаDie Strahlende
Jelisaweta ЕлизаветаGott ist vollkomme
Jewa (Ewa) ЕваDie Lebenspendende
Jewgenija ЕвгенияDie Wohlgeborene
JulenkaЮленькаKoseform von Julia
Julia ЮлияAus dem Geschlecht der Julier
Karina КаринаDie Hübsche
KatjaКатяKurzform von Jekaterina (Katharina)
Kira КираDie Sonne, die Herrin
Ksenia, Ksenija КсенияDie Fremde, die Gastfreundliche
LanaЛанаDie Lichtbringende, Kurzform von Svetlana, Milana oder Ruslana
LaraЛараKurzform von Larissa
Larisa, Larissa ЛарисаDie Liebliche
Lena ЛенаKurzform von Aljona
Lena ЛенаKurzform von Jelena
Lesja ЛесяKurzform von Oljesja, die Beschützerin
Lida ЛидаKurzform von Lidija
Lidija ЛидияDie Lydierin
Lika ЛикаKurzform von Anschelika (Анжелика), die Engelsgleiche
Lilija ЛилияDie Lilie
LiljaЛиляKurzform von Lilija
LinaЛинаKurzform von Alina
Ljubow, Ljubov ЛюбовьDie Liebe
Maja МайяDie Höhere, die Hebamme
ManjaМаняVariante von Maria
Margarita МаргаритаDie Perle
Maria МарияDie Geliebte
Marina МаринаVom Meer, kleine Maria
MarjanaМарьянаDie Anmutige, die Gnädige
MaschaМашаVariante von Maria
MilaМилаKurzform von Ljudmila, Milana oder Miljena
Milana МиланаDie Gütige, die Freundliche
MiraМираDie Friedliche
Miroslawa МирославаDie Friedliebende
Nadeschda НадеждаDie Hoffnung, die Großzügigkeit
Nadja НадяDie Hoffnung, die Großzügigkeit
Natalja НатальяDie an Weihnachten geborene
Natascha НаташаKoseform von Natalia
Nina НинаDie Feurige, die Schöne
Oksana, OxanaОксанаDie Gastfreundliche, die Fremde
Olga ОльгаDie Heilige
Polina ПолинаDie Kleine
SaschaСашаKurzform von Alexandra und Alexander, die Beschützerin
Sofia СофияDie Weise
Swetlana СветланаDie Leuchtende, die Licht bringende
Taisija ТаисияDie Göttliche
Tamara ТамараDie Dattelpalme
Tatjana ТатьянаDie Kreative, die Schaffende
TonjaТоняKurzform von Antonina
Walentina ВалентинаDie Starke
Waleria, Valeria ВалерияDie Kräftige, die Gesunde
Wasilisa, Vasilisa ВасилисаDie Königliche
Wera ВераDie Glaubwürdige
Witalina ВиталинаDie Lebentige
Wladislawa ВладиславаDie Herrscherin
Zinaida, Sinaida ЗинаидаVon Zeus beschützt
Zoja ЗояDas Leben

Russische Namenstradition: Vatersname und Nachname

Mehrere Vornamen sind übrigens unüblich in Russland. Auch Doppelnamen sieht man sehr selten. Im Gegensatz zu uns Deutschen tragen Russen jedoch einen Vatersnamen. Er wird aus dem Vornamen des Vaters gebildet und bedeutet soviel wie „Tochter von“ oder „Sohn von“. Der Vatersname steht in der Mitte des Namens. Üblicherweise wird die höfliche Anrede mit dem Vornamen und dem Vatersnamen gebildet und nicht mit dem Nachnamen.

Demnach hießen die Kinder von Peter Iljitsch Smirnow beispielsweise Anastasia Petrowna Smirnow oder Jevgenij Petrowitsch Smirnow.

Warum möchtest du deiner Tochter einen russischen Mädchennamen geben und welche gefallen dir besonders gut? Verrate es uns in den Kommentaren!

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der "Elterngeld Trickkiste" mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar