Von Anfang an dabei!

Die 80 schönsten französischen Mädchennamen

Französisch gilt als eine der schönsten und elegantesten Sprachen der Welt. Auch französischen Vornamen ist diese Eleganz eigen. Kein Wunder, dass französische Mädchennamen auch hierzulande äußerst beliebt sind. Wenn du auf der Suche nach einem besonders edlen und klangvollen Namen für deine kleine Tochter bist, haben wir hier ein paar Vorschläge für dich!

Französische Namen sind auch hierzulande populär. Nicht immer haben französische Namen ihren Ursprung jedoch rein im Französischen. Durch die koloniale Vergangenheit Frankreichs flossen auch arabische und afrikanische Klänge in die französische Sprache ein. Und diese Einflüsse spiegeln sich in der französischen Namensvielfalt wider. Neben klassischen französischen Mädchennamen sind zahlreiche Vornamen arabischen oder afrikanischen Ursprungs in Frankreich weit verbreitet. Aus den multikulturellen Einflüssen entstand in Frankreich eine Namensvielfalt, die ihresgleichen sucht. Außerdem haben einige französische Namen auch lateinische oder griechische Wurzeln. Sie haben sich in ihrer französischen Variante inzwischen verselbständigt.

Die schönsten französischen Mädchennamen haben wir euch im Folgenden einmal aufgelistet – samt ihrer Bedeutung!

VornameBedeutung
Abellader Atem, atmen
Adèleverselbständigte französische Kurzform von Namen, die mit "Adel-" beginnen (etwa Adelheid); Bedeutung: die Vornehme, die Edle, die Adelige
Adelineverselbständigte französische Kurzform von Namen, die mit "Adel-" beginnen (etwa Adelheid); Bedeutung: die Vornehme, die Edle, die Adelige
Aimee, Aiméefranzösische Variante von Amata; Bedeutung: die Geliebte
Alaisverselbständigte Kurzform von Adélaïde (Adelheid); Bedeutung: von edlem Wesen
Albertinefranzösische Variante von Adelheid; Bedeutung: von edlem Wesen
Alexandrinefranzösische Variante von Alexandra; Bedeutung: die Beschützerin
Alexianefranzösische Variante von Alexandra; Bedeutung: die Beschützerin
Aliceverselbständigte Kurzform von Aëlis (Adelheid); Bedeutung: von edlem Wesen
Aliettedie Noble, von edler Herkunft
Alineverselbständigte französische Kurzform von Namen, die mit "Adel-" beginnen (etwa Adelheid); Bedeutung: die Edle, die Vornehme, die Adelige
Alizéeverselbständigte Kurzform von Aëlis (Adelheid); Bedeutung: von edlem Wesen
Amelie, Améliedie Tüchtige, die Fleißige (Achtung: Amelie ist auch ein medizinischer Begriff. Er bezeichnet das Fehlen von Gliedmaßen)
Angéliquefranzösische Variante von Angelika; Bedeutung: die Engelhafte
Annettefranzösische Koseform von Anna, einer Abwandlung des hebräischen Worts/Namens "Channa" (Hannah); Bedeutung: die Gnädige, die Anmutige
Anoukfranzösische Kurzform von Anouschka; Bedeutung: die Begnadete, die Liebliche
Aureliedie Goldene, die aus Gold Gemachte
Bernadetteweibliche Koseform der französischen Namen Bernarda und Bernarde; Bedeutung: die kleine Bärenstarke
Blanchefranzösische Variante von Bianca; Bedeutung: die Weiße
Camilledie Ehrbare, die Freie, die frei Geborene
Celeste, Célestedie Himmlische
ChantalStein, Mauerstein, Eckstein
Charlènefranzösische weibliche Variante von Karl; Bedeutung: die freie Frau, die Ehefrau
Charlottedie Anmutige
Chloédie Grünende
Christellefranzösische Variante von Christel, der Koseform von Christine; Bedeutung: christliche Frau
Clairedie Helle
Claudinedie Hinkende
Colettefranzösische Kurzform von Nicolette, der französischen weiblichen Form von Nikolaus; Bedeutung: Sieg und Volk, Sieg des Volkes
Daniellefranzösische weibliche Form von Daniel; Bedeutung: Gott sei mein Richter
Delphineim Wasser geboren
Denisedie Fröhliche, die Starke, das Meer, die dem Gott Dionysos Geweihte
Desiree, Désiréefranzösische Form des lateinischen Namens Desideria; Bedeutung: die Erwünschte, die Ersehnte, die Begehrte
Dominiquefranzösische weibliche Form von Dominik; Bedeutung: dem Herrn zugehörig
Dorettefranzösische Koseform von Dorothea; Bedeutung: Geschenk Gottes
Elaine, Élainefranzösische Variante von Helene; Bedeutung: die Strahlende, die Glänzende, die Sonnengleiche
Elise, Élisefranzösische Kurzform von Elisabeth; Bedeutung: Gott schwört
Elodie, Élodiedie Vollkommene, die Reiche
Emmanuellefranzösische weibliche Form des hebräischen Namens Immanuel; Bedeutung: Gott ist mit uns
Esmédie Angesehene, die Geachtete
EstelleStern
Fabiennefranzösische weibliche Variante des römischen Namens Fabius; Bedeutung: die Edle, kleines Böhnchen
FleurBlume, die Blüte
Florencedie Blühende
Françoisefranzösische Variante von Franziska, der weiblichen Form von Franziskus; Bedeutung: die Freie, die kleine Französin
Gabriellefranzösische Variante von Gabriela, der weiblichen Form von Gabriel; Bedeutung: Gott ist stark, Frau Gottes
Gaëlledie Großzügige
Gisèlefranzösische Variante von Gisela; Bedeutung: Spross edler Abkunft
Isabellefranzösische Variante von Elisabeth; Bedeutung: die Gott verehrt, die ewig Schöne
Ivette, Yvettedie Bogenschützin
Jacquelinefranzösische Variante von Jakobine; Bedeutung: von Gott geschützt
Jeannefranzösische Variante von Johanna; Bedeutung: Gott ist gnädig
Jocelinedie Einzigartige
Joelle, JoëlleJahwe ist Gott
Joliedie Schöne, die Hübsche
Juliefranzösische Variante von Julia; Bedeutung: die dem Jupiter Geweihte, aus dem Geschlecht der Julier stammend
Juliettedie dem Jupiter Geweihte, aus dem Geschlecht der Julier stammend
Justinefranzösische weibliche Form von Justin/Justus; Bedeutung: die Gerechte
Louannedie Leuchtende
Louisedie berühmte Kämpferin
Lounafranzösische Variante von Luna, in der römischen Mythologie die Mondgöttin; Bedeutung: Mond
Lucile, Lucillefranzösische Variante von Lucilla; Bedeutung: die Strahlende, die bei Tageslicht Geborene
Madeleinefranzösische Variante von Magdalena; Bedeutung: die Erhabene, aus Magdala stammend
Maelle, MaëllePrinzessin
Manondie Widerspenstige, die Ungezähmte; aber auch: die von Gott Geliebte
Margauxfranzösische Variante von Margarete und Margot; Bedeutung: die Perle
MarianneMarianne ist die Nationalfigur der Französischen Republik und das Symbol der Freiheit; Bedeutung je nach Herleitung: die Fruchtbare, die Widerspenstige, die Unzähmbare (von Maria), die Begnadete, die Anmutige (von Anna)
Mariellefranzösische Koseform von Marie/Maria; Bedeutung: kleine Maria, die Fruchtbare, die Widerspenstige, die Unzähmbare
Melinealtfranzösische Kurzform von Ameline und Namen mit dem germanischen Wortstamm "Amal-"; Bedeutung: die Tüchtige
Milènedie Liebe, die Gnädige, die Freundliche
Moniquefranzösische Variante von Monika; Bedeutung: die Einsiedlerin, die Einzigartige
Nicolettefranzösische weibliche Form von Nikolaus; Bedeutung: Sieg und Volk, Sieg des Volkes
Noelle, Noëlledie an Weihnachten Geborene
OcéaneOzean
Odilefranzösische Variante von Odilia; Bedeutung: ererbter Besitz
SabrineNymphe des Flusses Severn
Veronique, Véroniquefranzösische Variante von Veronika; Bedeutung: die Siegbringende
ViolaineVeilchen
VioletteVeilchen
ZoéLeben
<script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async></script> <native-player></native-player>

Die Besonderheit französischer Mädchennamen

Die französische Sprache verfügt über drei sogenannte „Accents“ (accent aigu, accent grave, accent circonflexe). Typisch für die französische Sprache ist zudem, dass Buchstaben teilweise nicht gesprochen werden.

Auch viele französische Mädchennamen verfügen über einen (oder mehrere) Akzent(e). Manche Buchstaben werden dadurch besonders betont. Andere Buchstaben bleiben wiederum stumm (wie beispielsweise das „e“ bei Meline). Solche Akzente und stummen Buchstaben existieren im Deutschen nicht. Das macht die Aussprache und die Schreibweise nicht ganz unproblematisch.

Wenn du dich für einen französischen Vornamen entscheidest, solltest du daher immer genau überlegen, ob du einen Namen mit oder ohne Akzent wählst. Zwar verleiht ein französischer Accent einem Namen seinen individuellen Charme, deine Tochter wird ihren Namen aber vermutlich häufig diktieren und den Accent „erklären“ müssen. Viele französische Mädchennamen können aber auch ohne Akzent geschrieben werden.

Der Vorteil französischer Mädchennamen

Französische Mädchennamen sind melodiös und elegant. Sie klingen dennoch nicht übertrieben, sondern vertraut in unseren Ohren. Denn häufig kennen wir die Vornamen aus anderen Sprachen. Im Französischen haben sie jedoch eine (leicht) veränderte Aussprache und/oder Schreibweise. Vor allem die Akzente verleihen einem Namen einen individuellen Charme. Allerdings werden Akzente hierzulande im Schriftbild häufig vernachlässigt.

Welcher französische Mädchenname gefällt dir am besten? Vermisst du vielleicht einen Namen in unserer Liste? Schreibe ihn uns gern in die Kommentare!

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Yvonne Stöhr sagt

    Mein
    eigener Name „Yvonne“ finde
    Ich wunderschön

Hinterlass uns einen Kommentar