Von Anfang an dabei!

Die beliebtesten französischen Jungennamen

Hier findest du die beliebtesten französischen Jungennamen im Ranking. Durch die koloniale Vergangenheit besteht Frankreich generell aus Menschen vieler unterschiedlicher Nationen. Entsprechend groß ist auch die Namensvielfalt. Häufig findet man neben typisch französischen Jungennamen wie Arthur oder Jules auch Namen aus dem arabischen oder afrikanischen Raum.

Aktuell gibt es in Frankreich 2 Trends:
Es finden sich immer mehr englische Vornamen in den Hitlisten wieder. Andererseits erleben traditionelle französische Jugennamen auch ein Revival.

Hitliste französischer Jungennamen

1. Nathan
2. Lucas
3. Enzo
4. Leo
5. Gabriel
6. Louis
7. Hugo
8. Raphael
9. Jules
10. Arthur
11. Ethan
12. Timeo
13. Maxence
14. Mathis
15. Theo
16. Adam
17. Noah
18. Nolan
19. Maxime
20. Clement
21. Matheo
22. Mael
23. Yanis
24. Noe
25. Sacha
26. Evan
27. Antoine
28. Baptiste
29. Mohamed
30. Alexandre
31. Noa
32. Alexis
33. Valentin
34. Rayan
35. Robin
36. Victor
37. Aaron
38. Quentin
39. Samuel
40. Liam
41. Kylian
42. Esteban
43. Simon
44. Lenny
45. Lorenzo
46. Martin
47. Matteo
48. Romain
49. Nael
50. Adrien

51. Benjamin
52. Ilyes
53. Rafael
54. Eliott
55. Bastien
56. Gaspard
57. Noam
58. Marius
58. Pierre
60. Malo
60. Nino
62. Tristan
63. Dylan
64. Kais
65. Kenzo
66. Mathias
67. Camille
68. Oscar
69. Mathieu
70. Tiago
71. Ruben
72. Augustin
73. Thibault
74. Antonin
75. Erwan
76. Corentin
77. Diego
78. Julien
79. Mehdi
80. Timothe
81. Ismael
82. Loan
83. Ayoub
84. Nicolas
85. Leon
86. Younes
87. Mateo
88. Jean
89. Nathanael
89. Loris
91. Eden
92. Dorian
93. Anthony
94. Luca
95. Morgan
96. Ewen
97. Naim
98. Milo
99. Elias
100. Bernard

Quelle: Beliebteste französische Jungennamen 2010

Welcher französische Jungenname gefällt dir am besten? Schreib es uns gern in die Kommentare!

Mehr Elterngeld erhalten
Mehr Elterngeld erhalten

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der "Elterngeld Trickkiste" mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen
>