Von Anfang an dabei!

Die 100 schönsten französischen Jungennamen

Französische Namen haben Esprit. Sie sind stilvoll, elegant und très chic. Wenn du auf der Suche nach einem klangvollen Jungennamen bist, liegst du mit einem französischen Vornamen goldrichtig.

Den Franzosen sagt man ein Händchen für Mode, leckeres Essen und guten Wein nach. Auch in puncto Vornamen beweisen die Franzosen Stil. Alain, Étienne, Maurice – französische Vornamen klingen melodisch, elegant und dennoch nicht überkandidelt.

In der französischen Namensvielfalt spiegeln sich Einflüsse der kolonialen Vergangenheit Frankreichs wider. Neben klassischen französischen Jungennamen sind auch Vornamen arabischen oder afrikanischen Ursprungs in Frankreich weit verbreitet. Den multikulturellen Einflüssen aus der Kolonialzeit entsprangen wunderschöne Namen, die sich inzwischen in ihrer französischen Variante verselbständigt haben.

Die schönsten französischen Jungennamen haben wir euch im Folgenden einmal aufgelistet – samt ihrer Bedeutung!

VornameBedeutung
Adrienfranzösische Variante von Adrian; Bedeutung: der aus Adria stammende Mann
AlainBedeutung nicht sicher geklärt; Je nach Herleitung: der Fels (von bretonisch "al" (= Fels)) oder aus dem Volk der Alanen stammend
Alexandrefranzösische Variante von Alexander; Bedeutung: Beschützer der Menschen, der (fremde) Männer Abwehrende
Amauryfranzösische Variante von Amalrich; Bedeutung: der Tüchtige, der Tapfere, der mächtige Herrscher
Andre, Andréfranzösische Variante von Andreas; Bedeutung: der Männliche, der Tapfere
Antoinefranzösische Variante von Anton; Bedeutung: aus dem Geschlecht der Antonier stammend
Armandfranzösische Variante von Hermann; Bedeutung: der Krieger, der Mann im Heer
Aurélienfranzösische Variante von Aurelius; Bedeutung: der Goldene
Baptistefranzösische Variante von Baptist; Bedeutung: der Täufer
Bastiender Mann aus Sebaste
Beauder Schöne
Benoîtfranzösische Variante von Benedikt/Benedict; Bedeutung: der Gesegnete
Bernardfranzösische Variante von Bernhard; Bedeutung: der Bärenstarke, stark wie ein Bär
CédricHerrscher des Krieges, Kriegsherr, der Geliebte
Charlesfranzösische Variante von Karl; Bedeutung: der (freie) Mann, der Ehemann
CielHimmel
Claudefranzösische Variante von Claudius; Bedeutung: der Hinkende
Clémentfranzösische Variante von Clemens; Bedeutung: der Sanfte, der Gnädige, der Milde
Damiender mächtige Mann, der Zähmende
Didierfranzösische Variante von Desiderius; Bedeutung: der Erwünschte, der Ersehnte
EdouardHüter seines Besitzes
EliottGeschenk der Sonne
Eloisfranzösische Variante von Eulogius/Eligius; Bedeutung: der Auserwählte
Elouander Leuchtende
Emile, Émilefranzösische Variante von Emil; Bedeutung: der Eifrige, der Nacheifernde
Emilien, Émilienfranzösische Variante von Emil; Bedeutung: der Eifrige, der Nacheifernde
Etienne, Étiennefranzösische Variante von Stephan/Stefan; Bedeutung: der Gekrönte
Fabienfranzösische Variante von Fabian; Bedeutung: Bohne
Fabricefranzösische Variante von Fabricius; Bedeutung: der handwerklich/künstlerisch Geschickte
Félicienfranzösische Variante von Felix; Bedeutung: der Glückliche
Fernandder kühne Beschützer
Françoisfranzösische Variante von Franziskus; Bedeutung: der kleine Franzose, der freie Mann
Frederic, Frédéricfranzösische Variante von Frederik/Friedrich; Bedeutung: der friedliche Herrscher, der Friedensfürst
Gabinaus Gabium stammend (Gabium = altrömische Stadt)
Gael, Gaëlder Großzügige
Gaspardfranzösische Variante von Kaspar; Bedeutung: Verwalter der Schätze
Gastonder Gast
Gerardfranzösische Variante von Gerhard; Bedeutung: der entschlossene Speerkämpfer, der Kühne mit dem Speer
Gilbertfranzösische Variante von Giselbert/Gisbert; Bedeutung: der glänzende Spross, Kind von edler Herkunft
Gillesabgeleitet von Gilius, einer Variante von Gidius, der Kurzform von Agidius; Bedeutung: der Schildträger, der Schirmherr
Gregoire, Grégoirefranzösische Variante von Gregor/Gregorius; Bedeutung: der Wachsame
Guillaumefranzösische Variante von Wilhelm; Bedeutung: der Willensstarke, der Entschlossene
Guyfranzösische Variante von Guido; Bedeutung: der Waldmensch, der Hüter des Waldes
Henrifranzösische Variante von Heinrich; Bedeutung: der Mächtige, der Herrscher
Hervéfranzösische Variante von Harvey; Bedeutung: der Krieger, der Heeresmann
Honoréder Geehrte
Jacquesfranzösische Variante von Jakob; Bedeutung: Er (Gott) möge schützen
Jeanfranzösische Variante von Johann/Johannes; Bedeutung: Gott ist gnädig
Jérômeder Mann mit dem heiligen Namen
Joel, JoëlJahwe ist Gott
JonaelTaube Gottes
Julesfranzösische Variante von Julius; Bedeutung: dem Jupiter geweiht, vom Geschlecht der Julier abstammend
Julienfranzösische Variante von Julius; Bedeutung: dem Jupiter geweiht, vom Geschlecht der Julier abstammend
Laurentfranzösische Variante von Laurentius; Bedeutung: der Lorbeerbekränzte
LéandreMann des Volkes
Léofranzösische Variante von Leo; Bedeutung: der Löwe
Léonfranzösische Variante von Leon; Bedeutung: der Löwe
Louisfranzösische Variante von Ludwig, bekannt durch den französischen Sonnenkönig Louis XIV.; Bedeutung: der berühmte Kämpfer
Lucfranzösische Variante von Lukas; Bedeutung: ins Licht hineingeboren
Lucienfranzösische Form von Lucius; Bedeutung: der Strahlende, der Lichtbringer
Mael, Maëlder Prinz
Marcelfranzösische Variante von Marcellus; Bedeutung: der Kämpfer, dem Kriegsgott Mars geweiht
Marquevon Mars befohlen
Mathéofranzösische Variante von Matthäus; Bedeutung: Gabe Gottes, Geschenk Gottes
Matthieu, Mathieufranzösische Variante von Matthias; Bedeutung: Gabe Gottes, Geschenk Gottes
Mauriceder Mann aus Mauretanien
Maurinder Mann aus Mauretanien
Maxenceder Größte
Maximeder Größte
Nicolasfranzösische Variante von Nikolaus; Bedeutung: Sieg des Volkes
Noéfranzösische Variante von Noah; Bedeutung: Trost, Ruhe schaffen
NoelWeihnachten
OlivierOlivenbaum
Pascalder Österliche, der zu Ostern geborene
Patricefranzösische Variante von Patrick; Bedeutung: der Vornehme
PépinObst
Percevalder das Tal durchquert
Philippefranzösische Variante von Philipp; Bedeutung: der Pferdefreund
Pierrefranzösische Variante von Peter; Bedeutung: der Stein, der Felsen
Raymondfranzösische Variante von Raimund; Bedeutung: der Ratgeber, der Beschlussfassende, der Beschützende
Rémy, Rémider Ruderer, das Heilmittel
Rene, Renéder Wiedergeborene
Reynardfranzösische Variante von Reinhard; Bedeutung: der gute Ratgeber; auch: der Fuchs
Rogerfranzösische Variante von Rüdiger; Bedeutung: der ruhmreiche Speerkämpfer
Roider König
Romainfranzösische Variante von Roman/Romanus; Bedeutung: der Römer
Sachafranzösische Variante von Sascha, der Koseform von Alexander; Bedeutung: Beschützer der Menschen, der (fremde) Männer Abwehrende
Sébastiender Mann aus Sebaste
Sinclairgeht auf die normannisch-französische Ortsbezeichnung "Saint Claire" zurück; Bedeutung: aus Saint Claire kommend
Stéphanefranzösische Variante von Stephan/Stephanos; Bedeutung: der Gekrönte
SylvestreMann aus dem Wald, der Waldbewohner
Théofranzösische Variante von Theo, der Koseform von Theodor/Theodorus; Bedeutung: Geschenk Gottes
Théodorefranzösische Variante von Theodor/Theodorus; Bedeutung: Geschenk Gottes
Thibaultfranzösische Variante von Theobald; Bedeutung: der Kühne, der Mutige im Volke
Thierryfranzösische Variante von Dietrich; Bedeutung: der Mächtige im Volke, der Herrscher des Volkes
Timéofranzösische Variante von Timotheus; Bedeutung: der Gott Ehrende, der Gott ehrt
Ulricfranzösische Variante von Ulrich; Bedeutung: der Herrscher, der reiche und mächtige Erbe
Victorienfranzösische Ableitung von Victorianus; Bedeutung: der Sieger, der Siegreiche
Yvesder Bogenschütze
Zachariefranzösische Variante von Zacharias; Bedeutung: Jahwe (Gott) hat sich erinnert

Die Besonderheit französischer Jungennamen

Im Französischen gibt es drei „Accents“ (accent aigu, accent grave, accent circonflexe). Auch viele französische Jungennamen verfügen über einen (oder mehrere) Akzent(e) wie beispielsweise „é“, „è“ oder „ê“. Da diese Akzente im Deutschen nicht existieren, gestalten sich die Aussprache und die Schreibweise nicht ganz unproblematisch. Teste am besten im Vorfeld, ob deine Familie und deine Freunde den Namen richtig aussprechen können. Schließlich sollte der Name deines Kindes kein Zungenbrecher sein.

Im Schriftbild können die Akzente im Deutschen vernachlässigt werden. Du kannst also entscheiden, ob du deinen favorisierten Namen mit oder ohne Akzent schreiben möchtest (beispielsweise Étienne oder Etienne). Der französische Accent verleiht einem Namen zwar einerseits seinen individuellen Charme. Andererseits wird dein Sohn jedoch immer auf den Accent hinweisen müssen, damit andere ihn korrekt schreiben.

Der Vorteil französischer Jungennamen

Französische Jungennamen sind hierzulande selten. Dennoch klingen sie nicht fremd oder exotisch in unseren Ohren. Viele Vornamen existieren in ähnlicher Form auch in anderen Sprachen (beispielsweise Patrice – Patrick, Pierre – Peter, Stéphane – Stephan/Stefan). In ihrer französischen Variante werden sie jedoch anders geschrieben und/oder ausgesprochen. Sie wirken also vertraut, haben dennoch einen besonderen und individuellen Charme.

Welcher französische Jungenname gefällt dir am besten? Vermisst du vielleicht einen Namen in unserer Liste? Schreibe ihn uns gern in die Kommentare!

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der "Elterngeld Trickkiste" mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar