Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Janis

Hier findest du alle Informationen zum männlichen Vornamen Janis:

Namensbedeutung

Den Namen Janis gibt es in der männlichen und weiblichen Form. In der weiblichen Form ist es eine Abwandlung von Johannes. Der weibliche Vorname Janis ist in den USA sehr beliebt (ausgesprochen: „Dschännis“). Alternativ gibt es den Namen vor allem dort auch als Janise und Janice.

Der Ursprungsname Johannes ist eine Wortzusammensetzung aus jahwe (Gott) und chanan (gnädig sein, begünstigt) und bedeutet somit „Gott ist gütig“, „Gott ist gnädig“ beziehungsweise „die Gottbegnadete“.

Herkunft

Hebräisch

Namenstage

24. Juni
27. Dezember

Namenstage

24. Juni
27. Dezember

Spitznamen

Janni, Jany, Jianni und Nini

Ähnliche Vornamen

Adrijan, Adrijano, Ajan, Ajani, Ajanid, Ajanthan, Ajanz, Alejander, Alejandro, Alijan, Andrijan, Arijan, Arjan, Bejan, Bijan, Bijanatha, Bjan, Bojan, Borjan und Brijan

Beliebteste Doppelnamen mit Janis

Janis-Alexander, Janis-Cristian, Janis-Fabian, Janis-Ismael, Janis-Jaromir, Janis-Noel und Lars-Janis

Berühmte Persönlichkeiten

  • Janis Morweiser (nordischer Kombinierer)
  • Janis Nikos (deutsch-griechischer Sänger)
  • Janis Rainis (lettischer Dichter)

Janis sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Janis:

Das Glücksbuch!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.