Von Anfang an dabei!

Die 80 schönsten kurzen Jungennamen

Du suchst einen kraftvollen, prägnanten Namen für dein Baby? Er soll kurz, leicht auszusprechen und einfach zu merken sein? Dann haben wir ein paar Tipps für dich! Außerdem verraten wir dir, weshalb kurze Vornamen auch im Hinblick auf die Karrierechancen eine gute Wahl sind.

<script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async></script> <native-player></native-player>

Wusstest du, dass Männer in Führungspositionen auffallend häufig kurze Vornamen haben? Studien belegen, dass Männer mit einem ein- oder zweisilbigen Vornamen durchschnittlich mehr verdienen und höhere hierarchische Positionen innehaben als andere. Auch deshalb werden kurze Namen mit Durchsetzungskraft, Entschlossenheit und Zielstrebigkeit verknüpft. Wenn das mal kein Grund ist, einen kurzen Namen für deinen Schatz auszuwählen!?

Die schönsten kurzen Jungennamen haben wir dir im Folgenden einmal aufgelistet. Keiner dieser Vornamen hat mehr als zwei Silben.

VornameBedeutung
Amirder Befehlshaber, der Prinz, der Anführer
Arider Löwe
Aron, AaronHerkunft nicht eindeutig geklärt; auf Ägyptisch bedeutet der Name: Erleuchteter, Bergmensch, Held, großer Kämpfer
Benverselbständigte Kurzform von Benjamin und Benedikt; Bedeutung: Sohn der rechten (glücklichen) Hand, Glückskind
Bernoverselbständigte Kurzform von Bernhard; Bedeutung: der Bärenstarke
Bertverselbständigte Kurzform von Berthold, Bertram und Albert; Bedeutung: der Strahlende, der Berühmte
Billverselbständigte Kurzform von William, der englischen Form von Wilhelm; Bedeutung: der entschlossene Beschützer
Bododer Gebieter
Brun, Brunoder braune Bär, der Gepanzerte
Dirkverselbständigte Kurzform von Dietrich; Bedeutung: der mächtige Herrscher des Volkes
Eikdie Spitze, der Herrscher, die Eiche
Emilder Eifrige
Eno, Ennoverselbständigte Kurzform von Eginhard und Einhard; Bedeutung: der mit dem Schwert kämpft, der starke Schwertkämpfer
Falk, Falkoder Falke
Felixvom Glück begünstigt, der Glückliche
Fieteverselbständigte Kurzform von Namen wie Friedrich oder Fridolin; Bedeutung: der Friedliche, der Beschützer, der Reiche
Finn, Fynnbezeichnet im Nordischen das finnische Volk; im Irischen vom Wort "Fionn" abgeleitet (= weiß, hell, blond)
Franzder Freie, der Franke
FredMann des Friedens, der Friedliche
FritzSchutz und Macht, mächtiger Schutz
Gerdder kühne Speerwerfer
Harroder strahlende Krieger
Henri, Henryverselbständigte Variante von Heinrich; Bedeutung: der Hausherr, der Mächtige
Hugoder Denkende, der Kluge
Ingoder Inhaber des Guten, der Beschützer, der Gott der Weisheit
Janverselbständigte Kurzform von Johannes; Bedeutung: Gott ist gnädig, Geschenk Gottes
Jona, Jonahverselbständigte Kurzform von Johannes; Bedeutung: Gott ist gnädig, Geschenk Gottes
Jorisverselbständigte friesische und niederdeutsche Form von Georg; Bedeutung: Landarbeiter; in der litauischen Mythologie ist Joris der Gott des Frühlings
Kai, Kayder Kämpfer, der Krieger
Kalleverselbständigte Variante von Karl; Bedeutung: der Freie (Mann), der Ehemann
Karl, Carlder Freie (Mann), der Ehemann
Kenoverselbständigte Kurzform von Konrad; Bedeutung: der kühne Ratgeber
Kimiverselbständigte Kurzform von Joakim, der nordischen Variante von Joachim; Bedeutung: Gott richtet auf
Kurt, Curtder mutige Ratgeber
Lasseverselbständigte Koseform von Lars und Laurentius; Bedeutung: der Lorbeerbekränzte, der Mann aus Laurentum
Leoverselbständigte Kurzform von Leon und Leopold; Bedeutung: der entschlossene/mutige Löwe, der Löwenstarke
Levider Anhängliche, der Zugetane; kann auch als Kurzform des ungarischen Namens Levente gedeutet werden (Bedeutung: Held, Ritter, kühner Recke)
Liasverselbständigte Kurzform von Elias; Bedeutung: Mein Gott ist gnädig
Lioverselbständigte Kurzform von Lion; Bedeutung: der Löwe, der Starke
Lucfranzösische Variante von Lukas; Bedeutung: ins Licht hineingeboren
Lucaverselbständigte Kurzform von Lukas; Bedeutung: ins Licht hineingeboren
Luiverselbständigte Kurzform von Louis und Ludwig; Bedeutung: der berühmte Kämpfer
Luis, Louisder berühmte Kämpfer
Lukasins Licht hineingeboren
Malikder König
Mark, Marcder Kriegerische, dem Mars geweiht
Mats, Madsverselbständigte Kurzform von Matthias; Bedeutung: von Gott gegeben, Geschenk Gottes
Mattiaus dem Hebräischen abgeleitet von Matthäus; Bedeutung: das Geschenk, die Gabe
Maxverselbständigte Kurzform von Maximilian; Bedeutung: der Größte
Mick, MikWer ist wie Gott?
MikaWer ist wie Gott?
Milo, Milowverselbständigte Kurzform von Namen mit "mil" (etwa Miloslaw, Kamillo, Emilio); Bedeutung: lieb und freundlich
Mioder Angenehme, der Reizende, der Liebenswerte
Neoje nach Herleitung unterschiedliche Bedeutungen: Neues (im Altgriechischen), der Wiedergeborene (im Altägyptischen), das Geschenk (in Südafrika)
Nickverselbständigte Kurzform von Nicolaus/Nikolaus; Bedeutung: Sieg des Volkes, der Sieger
Nico, Nikoverselbständigte Kurzform von Nicolaus/Nikolaus; Bedeutung: Sieg des Volkes
Nils, Nielsverselbständigte Kurzform von Nicolaus/Nikolaus; Bedeutung: Sieg des Volkes
Noa, Noahder Tröstende, der Beruhigende, der Ruhebringer
Oleverselbständigte Kurzform von Olaf; Bedeutung: der Vorfahre, der Nachkomme, der Ahne der Götter, der Götterspross
Ottoder Besitzer, der Reiche, der Erbe
Paulder Kleine
Pepeabgeleitet von Josef; Bedeutung: Gott möge noch einen Sohn hinzufügen
Perskandinavische und norddeutsche Form von Peter; Bedeutung: der Fels, der Stein
Philverselbständigte Kurzform von Philipp; Bedeutung: der Pferdefreund
Pietverselbständigte Variante des griechischen Namens Petros; Bedeutung: der Fels, der Stein
Ralfder Ratgeber, der Wolf
Robinverselbständigte Kurzform von Robert; Bedeutung: der von glänzendem Ruhm
Ronverselbständigte Kurzform von Ronald, Ronny/Ronnie; Bedeutung je nach Herleitung: Freude, der Herrscher
Samverselbständigte Kurzform von Samuel; Bedeutung: Gott hat erhört, der von Gott Erhörte
Samufinnische Kurzform von Samuel; Bedeutung: Gott hat erhört, der von Gott Erhörte
Theoverselbständigte Kurzform von Namen, die mit "Theo" beginnen; Bedeutung je nach Herleitung: Geschenk Gottes (von Theodor), Mann des Volkes (von latinisierten Namensvarianten wie Theobald oder Theoderich)
Thoreder Donnergott, der Heerführer
Til, Tillder Mächtige des Volkes, der Herrscher, der Tüchtige
Tilo, Thiloder starke Mann aus dem Volk, der Tüchtige
Tim, Timmverselbständigte Kurzform von Timotheus oder Dietmar; Bedeutung je nach Herleitung: der Gottesfürchtige (von Timotheus), der im Volke Berühmte (von Dietmar)
Tomverselbständigte Kurzform von Thomas; Bedeutung: der Zwilling
Toni, Tonyverselbständigte Kurzform von Anton; Bedeutung: Sohn der Sonne
Udoder Reiche, der Besitzende, der Erbe
Villeder willensstarke/entschlossene Beschützer
Willi, Willyverselbständigte Kurzform von Wilhelm; Bedeutung: der entschlossene Beschützer

Der Vorteil kurzer Jungennamen

Der größte Vorteil liegt auf der Hand: Kurze Jungennamen brauchen keine Spitznamen. Wenn du also vermeiden möchtest, dass der Name deines Schatzes irgendwann einer Verkürzung „zum Opfer fällt“, solltest du von Anfang an einen kurzen und prägnanten Namen auswählen.

Außerdem passen kurze Jungennamen zu nahezu jedem Nachnamen. Sie sind knackig und unkompliziert und bilden selbst zu den längsten und kompliziertesten Nachnamen einen stimmigen Kontrast. Durch ihre Kürze lassen sie sich auch prima zu einem klangvollen Doppelnamen kombinieren.

Kurze Vornamen sind gut für die Karriere

Um noch einmal auf die Karrierechancen zurückzukommen: Dass Männer in Führungspositionen häufig kurze Vornamen haben, liegt schlichtweg daran, dass kürzere Namen einprägsamer sind. Sie bleiben den Entscheidungsträgern besser im Gedächtnis. Dadurch steigen die Chancen auf eine Beförderung.

Übrigens ergab eine Studie des Job-Portals Adzuna, dass vor allem Männer mit dem Vornamen Dirk zu den Top-Verdienern gehören. Dirk zählt also hierzulande zu den lukrativsten Vornamen.

Kurze Jungennamen liegen im Trend

Die Beliebtheit kurzer Jungennamen spiegelt sich auch in unserer Liste der beliebteste Vornamen 2020 wider. Auf den vorderen Plätzen befinden sich überwiegend kurze, ein- bis zweisilbige Namen.

Die Liste zeigt darüber hinaus, dass verselbständigte Kurzformen längerer Namen auf dem Vormarsch sind – übrigens bereits seit Jahren. Ben, die Kurzform von Benjamin und Benedikt, landete bei den letzten Rankings beispielsweise stets in den Top 10. Dieses Jahr konnte sich Ben den zweiten Platz sichern. Wenn du also noch mehr Inspiration bei der Namenssuche brauchst, schau doch mal rein in unsere Liste der Top Namen!

Welcher kurze Jungenname gefällt dir am besten? Verrate es uns gern in den Kommentaren 🙂

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar