Von Anfang an dabei!

Lio

Hier findest du alle Informationen zum männlichen Vornamen Lio:

Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Der Name Lio lässt sich vom Vornamen Leo ableiten, welcher „der Löwe“ bzw. „der Starke“ bedeutet. Allerdings ist nicht geklärt, ob sich der Name nicht aus dem hawaiianischen herleiten lässt. Denn dort bedeutet „Ka Lio“= das Pferd“.

Ebenso ist der Name Lio die kurzform von Lion.

Sehr beliebt ist Lio als Doppelname. Rund 1/3 aller Jungen besitzen neben dem Namen Lio noch einen weiteren Vornamen.

Herkunft

Lateinisch

Namenstage

19. April
12. Juni
06. November
10. November

Weibliche Form

Lia und Lio

Spitznamen

Laio, Lili, Lion und Lionel

Ähnliche Vornamen

Aimilios, Aliou, Amelio, Attilio, Aurelio, Ausilio, Basilio, Bazilio, Benvolio, Castellion, Cecilio, Celio, Clelio, Cliofas, Cornelio, Damillion, Dandelion, Delio, Deliose und Ditalion

Beliebteste Doppelnamen mit Lio

Elio-Manuel, Fridolin-Aurelio, Giulio-Jeremy, Julien-Lio, Julio-Cesar, Leon-Emilio, Linus-Lion, Lio-Anton, Lio-Bennet, Lio-Damian, Lio-Erik, Lio-Gabriel, Lio-Jasper, Lio-Joel, Lio-Matthäus, Lion-Erik, Lion-Joel, Lion-Vincent, Lionel-Maximilian und Louis-Emilio

Lio sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Lio:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Valentina sagt

    Lio kann auch ein Mädchenname sein! Das ganze ist als Mädchenname die Kurzform von Namen wie Liona oder Lioba. Ich ging mal mit einer Lio zur Schule 🙂

Hinterlass uns einen Kommentar