Close Babelli.deBabelli.de

Afrikanische Jungennamen

Die 95 schönsten afrikanischen Jungennamen

Afrika gilt als die „Wiege der Menschheit“ – und der Sprachen. Die kulturelle, ethnische und sprachliche Vielfalt des Kontinents ist beeindruckend und wird auch in der Namensgebung sichtbar. Denn: Afrikanische Jungennamen sind so facettenreich wie die Länder und Menschen des Kontinents selbst. Wenn du auf der Suche nach einem außergewöhnlichen und bedeutungsvollen Namen für dein Baby bist, liegst du mit einem afrikanischen Namen genau richtig.

In den 55 Ländern Afrikas werden zwischen 1.200 und 2.000 Sprachen aktiv gesprochen. Die bekanntesten Sprachen sind Swahili, Amharisch, Yoruba, Igbo oder Somali. Einige dieser Sprachen sind Zehntausende von Jahren alt und gut erforscht. Über andere weiß man wenig, sie sind nur unzureichend oder gar nicht erforscht. Darüber hinaus sprechen viele Afrikaner auch Sprachen, die aus der Kolonialzeit zurückgeblieben sind, etwa Spanisch, Französisch, Englisch oder Portugiesisch. Dieser Fülle an unterschiedlichen Sprachen entspringen wunderschöne Vornamen. Sie spiegeln die sprachliche und kulturelle Vielfalt des afrikanischen Kontinents wunderbar wider.

Afrikanische Namen bestechen vor allem durch ihre schönen Bedeutungen, die ihren Ursprung in der Sprache, der Religion oder der Stammeszugehörigkeit des Kindes haben. Jungennamen sind zudem häufig aus der Tierwelt entlehnt.

Neugierig geworden? Hier sind unsere Namensfavoriten – samt ihrer Bedeutung.

VornameBedeutung
Abed, AbidVerehrer, Anbeter
Abiolageboren in Würde; in Nigeria bekommen Kinder diesen Namen, die an Neujahr geboren werden
Adisader Reine, der Klare
Akonoich bin an der Reihe
Aleekestarker Löwe
Aliouder Kämpfer
Amadou, Amidouafrikanische Variante von Mohammed; Bedeutung: der, den man liebt
AmanielKombination aus Amando, Emanuel und Daniel; Bedeutung: der Liebenswürdige, Gott sei mit uns, Gott ist mein Richter
Amissahder Siebte
Anayoer ehrt Gott, er glaubt an Gott
Angabluublauer Himmel
ArmaniGottes Geschenk, Hoffnung, Glaube
AyoGlück, der Glückliche
Bacarynobles Versprechen
Badrubei Vollmond geboren
BahatiGlück
Bakarivielversprechend, erfolgreich
Belayvon Gott gesandtes Kind
Berhanemein Licht
BokarGlücksbringer
Cavenaufgehende Sonne
CeanGnade Gottes
ChakaKönig
ChipoGeschenk
ChumaPerle, Reichtum
DarouSchule
Dayogroße Freude
DonnavanGewinner
Dumaverselbständigte Kurzform von Dumisha; Bedeutung: enge Freundschaft, enger Freund
Dumishaenge Freundschaft, enger Freund
Dzifafriedliches Herz, Gelassenheit
EdemGott hat mich gerettet
ErjonWind vom Ionischen Meer
ErwaenWeisheit
FelaGott vergrößert den Wohlstand
FinanMoral
Hekimader Wissende, der Schlaue
Idirder Lebendige
Idrissader Weise
IkemGott gibt mir Kraft
Jaboahdir wird geholfen
Jamal, Jamaalder Schöne, der Elegante
Jasirifurchtlos
JituRiese
KaamiGlück, glücklich
Kanziverborgener Schatz
Kianofrischer Wind, Wirbelwind
Kimyader Besonnene
Koamian einem Samstag geboren
Kodjoan einem Montag geboren
Kymaniabenteuerlustiger Reisender
Ladoder Zweitgeborene
Laminder Erstgeborene
Loreanafrikanische Variante von Lorenz; Bedeutung: der Lorbeerbekränzte
Luamder Friedvolle, der Friedliche
LynelLöwe, der Kämpfer
Maduaus dem Volk stammend
Marlecder König, Sonnengott
MendeGazelle
Naledider aufleuchtende Stern
NiamMitwirken Gottes
OchukoGeschenk
RafikiFreund, Kamerad, Partner
Saiduder Glückliche
Sekouder Schlaue, der Lernende, der gut Ausgebildete
SenyoGott ist gut
ShaquanWahrheit
Shujader Mutige
SimbaLöwe
SindoHeimat, unser Zuhause
SiphoGeschenk
Sumaider Hochgeborene
Suwedijunger Meister
Taiogeboren zum Glücklichsein
TamiratSpiegel
Taukräftiger Löwe
ThaboGlück, Freude
ThandoLiebe, der Geliebte
ThembaHoffnung, Vertrauen
TijaniBote des Propheten
Tulani, ThulaniRuhe, Gelassenheit, Frieden
TumeloGlaube
TyreseKraft
UchennaWunsch Gottes
UgonnaEhre des Vaters
VuyoFrieden
Xiliranusder Zivile
YarisFreund, Helfer
Yawan einem Donnerstag geboren
Yohanceafrikanische Variante von Johannes; Bedeutung: Gott ist gnädig
Yoyoan einem Montag geboren
Yuvenich höre zu
ZaneSieg bringend
Zarneegoldenes Kind, Goldjunge
Zikomodanke

Die Besonderheit afrikanischer Jungennamen

In Afrika wird bei der Namensgebung traditionell bestimmten Eigenschaften oder Ereignissen Rechnung getragen. Die Namensgebung kann beispielsweise von folgenden Faktoren abhängen:

  • den gewünschten oder tatsächlichen Eigenschaften des Jungen
  • den Ereignissen, die sich bei der Geburt zugetragen haben
  • der Geburtenfolge innerhalb der Familie oder Stammeshierarchie
  • dem Wochentag, an dem das Kind geboren wurde.

Darüber hinaus werden afrikanische Jungen häufig nach Tieren, Naturereignissen und Sagen benannt. Auch religiöse Hintergründe sind gang und gäbe.

Viele Eltern möchten ihren Kindern zudem einen Wunsch mit auf den Lebensweg geben. Wünsche wie Glück, Stärke, Mut oder Fröhlichkeit werden in Afrika über die Namen transportiert (Beispiel: Kaami bedeutet Glück, Shuja bedeutet Mut).

Afrikanische Namen haben generell eine tiefere Bedeutung. Sie sind spannend und facettenreich.

Welche afrikanischen Jungennamen gefallen dir am besten? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.