Close Babelli.deBabelli.de

Afrikanische Mädchennamen

Die 90 schönsten afrikanischen Mädchennamen

Du bist auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Namen? Er sollte einen Hauch von Exotik bergen, melodisch und bedeutungsvoll sein? Dann schau doch mal in unserer Liste mit afrikanischen Mädchennamen nach einem passenden Namen. Afrikanische Vornamen sind so vielfältig wie die Länder und Menschen des Kontinents selbst. Sie haben einen herrlich exotischen Klang und wunderschöne Bedeutungen.

In den 55 Ländern der Afrikanischen Union werden zwischen 1.200 und 2.000 Sprachen aktiv gesprochen. Einige dieser Sprachen sind gut erforscht. Über andere weiß man wenig. Denn: Die Trennung zwischen den Sprachen und Dialekten gestaltet sich schwierig.

Neben den unzähligen afrikanischen Sprachen und Dialekten sprechen viele Afrikaner auch Sprachen, die aus der Kolonialzeit „zurückgeblieben“ sind. Spanisch, Portugiesisch, Englisch und vor allem Französisch gelten in vielen afrikanischen Staaten als offizielle Landessprache.

Diese sprachliche Vielfalt des afrikanischen Kontinents spiegelt sich in afrikanischen Vornamen wunderbar wider. Ein paar Beispiele gefällig? Hier sind unsere Namensfavoriten – samt ihrer Bedeutung.

VornameBedeutung
Aayanaewige Blüte
Abedidie Ersehnte, die Gefragte
Abenageboren an einem Dienstag
Abenidas Kind, um das wir baten, das gesegnete Kind
Abiolageboren in Würde; in Nigeria bekommen Kinder diesen Namen, die an Neujahr geboren werden
Ablawilde Rose
Adammaschönes Kind
AdannaVaters Tochter
AdiaGabe, Geschenk
Adisaklug, weise, ehrgeizig, auch: die, die uns lehren möchte
Akofazufriedenes Herz, die mit dem frohen Herzen
Alemeedie Welt
AlikaMädchen, das durch seine Schönheit alles andere übertrifft
AmandlaStärke, die Starke
AmaniFrieden, Sehnsucht, Wunsch
AmariStärke, die Starke
AmeraPrinzessin
Aminatadie Vertrauenswürdige, die Sanftmütige, Frau des Friedens und der Harmonie
Anelegenug
AsaliHonig, Nektar
Aynaschöne Blume
AyoGlück, die Glückliche
BahatiGlück
Berhanemein Licht
BesmaLächeln
Biadaheim, auch: die Seligmachende, die Glück Bringende
Bintoumächtige Schönheit
Chipunaaus der Erde gewachsen
DelaliGott ist hier
Efiageboren an einem Freitag
ElaniLicht, die Leuchtende
ElikiaHoffnung, Glücksbringer
ElinamGott ist in mir
Emefadie Ruhige, auch: hier ist Frieden
Fayoladie Glückliche
Feyindie Gute
GannetParadies, Garten Eden
Gazaleydie Geheimnisvolle
Haibadie Charmante
ImanyGlaube, Vertrauen, Aufrichtigkeit
Imaradie Willensstarke
Ismahander schöne Duft, nachdem es geregnet hat
IvieSchmuckstück
Jalaetwas Besonderes, die Einzigartige
Jasiradie Mutige
JuaSonne, Sonnenschein
KeyahGesundheit
Kia, KiahSonnenaufgang
KianaSonnenaufgang
Kimyadie Stille, die Besonnene
Kischa, KishaHoffnung im Leben, auch: die Erstgeborene
Kuimbadie Singende
KyaDiamant am Himmel
Lainidie Sanfte
Laminadie Gewissenhafte, die Vertrauenswürdige
Lilanidie Glückliche
Lishadie Geheimnisvolle
LuelaBedeutung nicht eindeutig geklärt; in Angola gibt es einen Berg namens Monte Luela
MajiraSommer
MalaikaEngel, guter Geist
MaliReichtum
MalikaEngel, Prinzessin, kleine Königin
Mandisadie Süße
Marinihübsch, gesund
MeronKämpferin, Geschenk Gottes
Mileledie Unsterbliche
MoyaHerz
Najumagroße Freude
Naladie Löwin, die Königin
Nalediaufgehender Stern
Natligeboren an einem Wochenende
NeemaGnade, göttlicher Segen
Niarazu Großem bestimmt
NyalaAntilope, Flamme
Sabader Morgen, die Morgenröte
Safiyader Morgen, auch: ruhig, gelassen
Saliadie Gottgeweihte
Santatradas erste Kind
Shariweites Land
SolianaStern
Suageboren an einem Sonntag
Tamikasüßes Mädchen, die Süße
TapiwaGeschenk
Tayaruhiger Fluss
WarisWüstenblume
YemayaMutter des Mondes, Meeresgöttin
Youmadie Beschützerin
Zoladie Ruhige, die Stille
Zuridie Schöne, die Hübsche
Zwenadie Gute

Die Besonderheit afrikanischer Mädchennamen

In Afrika zollen Eltern bei der Namensgebung traditionell bestimmten Eigenschaften des Kindes oder konkreten Ereignissen bei der Geburt Tribut. Auch Stammeshierarchien spielen bei der Namensvergabe häufig eine Rolle. Konkret beruht die Namenswahl oftmals auf folgenden Gegebenheiten:

  • den gewünschten oder tatsächlichen Eigenschaften des Mädchens
  • den Ereignissen, die sich bei der Geburt zugetragen haben
  • den Wetterbegebenheiten bei der Geburt (beispielsweise danach, wie der Mond in der Nacht der Geburt war)
  • dem Wochentag, an dem das Kind geboren wurde
  • der Geburtenfolge innerhalb der Familie oder Stammeshierarchie.

Afrikanischen Eltern ist die Bedeutung hinter einem Namen also besonders wichtig. Neben oben genannten Faktoren spielen häufig auch bestimmte Wünsche eine Rolle bei der Namensvergabe. Viele Eltern geben ihren Kindern durch die Namenswahl Wünsche wie Glück, Stärke, Mut oder Fröhlichkeit mit auf den Lebensweg (Beispiel: Bahati bedeutet Glück, Amandla bedeutet Stärke).

Darüber hinaus sind afrikanische Mädchennamen häufig an die Natur angelehnt (Beispiel: Abla bedeutet wilde Rose).

Welche afrikanischen Mädchennamen sind deine Favoriten? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.