Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Alexander

Name Alexander: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum männlichen Vornamen Alexander .

Was bedeutet der Name Alexander ?

Alexander ist ein männlicher Vorname und bedeutet „der Beschützer“. Er ist die deutsche Entsprechung des griechischen Ἀλέξανδρος (Alexandros). Dieser ist eine Zusammensetzung aus dem Verb ἀλέξειν (aléxein), zu Deutsch „schützen, verteidigen“ und dem deklinierten Substantiv ἀνδρός (andrós) für „Mensch, Mann“. Wörtlich übersetzt heißt das so viel wie „der die fremden Männer abwehrt“ oder auch „der Verteidiger, der Beschützer“.

Herkunft und Verbreitung
Erstmalig erwähnt wird der Name in der griechischen Mythologie. Alexandros, auch unter dem Namen „Paris“ bekannt, ist ein Sohn des trojanischen Königs Priamos. Durch die Entführung Helenas löst er den Trojanischen Krieg aus. Populär wurde der Name durch die heldenhaften biografischen Erzählungen über Alexander den Großen, den wohl berühmtesten Träger dieses Namens. Die sogenannten Alexanderromane entstanden und verbreiteten sich kurz nach seinem Tod im Jahre 323 v. Chr. Über die Jahrhunderte entstanden vielfältige Fassungen. Im Mittelalter war der Alexanderroman nach der Bibel das bekannteste Buch in Europa. Da zu der Zeit vor allem die Oberschicht und der Adel lesen konnten, verbreitete sich der Name unter ihnen zuerst. Nachdem er aus der Mode gekommen war, findet man in der Romantik wieder mehr Namensträger wie zum Beispiel Alexander Friedrich Karl von Württemberg oder Alexander von Humboldt.

Auch in der jüngeren Zeit war der Name durchgängig sehr beliebt. Im 20. Jahrhundert gehörte er fast in jedem Jahr zu den 100 meist vergebenen Namen für neugeborene Jungs. Besonders populär wurde er in den Siebzigern. Zwischen Ende der Siebziger und Mitte der Neunziger gehörte er meist zu den 10 häufigsten Jungennamen. Zwar ist dieser Trend inzwischen leicht rückläufig, doch immer noch rankt er weit oben in den Namenshitlisten.

Alexander weltweit
Dieser Jahrtausende alte Name hat sich weltweit verbreitet und es existieren vielfältige Varianten und Ableitungen. Einige sind: Iskandar (arabisch, usbekisch), Xandre (katalan), Aleksi (finnisch), Sikandar (indisch), Lex (luxemburgisch), Lixandru (maltesisch), Sander (niederländisch), Olek (polnisch), Sascha (russisch), Alejandro (spanisch) und İskender (türkisch).

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>

Woher kommt der Name Alexander ?

Der Name Alexander hat seine Wurzeln im Griechischen.

Wann hat Alexander Namenstag?

Der Namenstag von Alexander ist am 3. Mai, 10. Juli und 26. Februar.

Wie beliebt ist der Name Alexander ?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Alexander in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Alexander verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Männlich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Al, Alec, Aleksi, Alex, Alexeij, Alexi, Ali, Alix, Ander, Asik, Atze, Axel, Axi, Lex, Lexa, Lexan, Lexi, Lexie, Sander, Sandro, Sano, Sascha, Saschka, Sasha, Sola, Tzander, Tzandi, Tzando, Tzandy, Xan, Xander, Xandi, Xanni, Zander, Zandi

Weibliche Form

Alex, Alexandra

Beliebteste Doppelnamen mit Alexander

Aaron-Alexander, Adolf-Alexander, Albert-Alexander, Alexander-Anton, Alexander-Boris, Alexander-Brunno, Alexander-Christian, Alexander-Christoph, Alexander-Daniel, Alexander-Dominik, Alexander-Dorian, Alexander-Erich, Alexander-Florian, Alexander-Franz, Alexander-Fynn, Alexander-Georg, Alexander-Guido, Alexander-Harry, Alexander-Helmut, Alexander-Igor

Berühmte Persönlichkeiten

  • Alexander „Alex“ Breidtbach (Figur aus der TV-Serie „Club der roten Bänder“)
  • Alexander „Sascha“ Zverev (Tennisspieler)
  • Alexander „Asp“ Frank Spreng (Sänger)
  • Alexander „Sascha“ Koslowski (YouTuber)
  • Alexander Aljechin (russ. Schachspieler)
  • Alexander Bade (Fußballtorwart)
  • Alexander Baumjohann (Fußballspieler)
  • Alexander Boris de Pfeffel Johnson (brit. Politiker)
  • Alexander DeLeon (US-Sänger)
  • Alexander der Große (König von Makedonien)
  • Alexander Dubcek (tschech. Politiker)
  • Alexander Duda (Schauspieler)
  • Alexander Edler (schwed. Eishockeyspieler)
  • Alexander Erik Hubertus Bertil (schwed. Prinz, Sohn von Sofia und Carl Philip)
  • Alexander Fehling (Schauspieler)
  • Alexander Fleming (Schottischer Bakteriologe und einer der Entdecker des Antibiotikums Penicillin)
  • Alexander Frei (Fußballer)
  • Alexander Gerst (Astronaut)
  • Alexander Gottlieb Baumgarten (Philosoph)
  • Alexander Graham Bell (schottischer Erfinder)
  • Alexander Grothendieck (dt.-franz. Mathematiker)
  • Alexander Grünwald (österr. Fußballer)
  • Alexander Held (Schauspieler)
  • Alexander Herrmann (Sternekoch)
  • Alexander Hleb (weißruss. Fußballspieler)
  • Alexander Hold (Richter u. Fernsehdarsteller)
  • Alexander I., II, III Romanov (Zaren von Russland)
  • Alexander James McLean (US-Sänger)
  • Alexander Kaschte (Sänger)
  • Alexander Klaws (Sänger)
  • Alexander Koch (US-Schauspieler)
  • Alexander Lightwood (Figur aus der Romanreihe „Die Chroniken der Unterwelt“)
  • Alexander Ludwig (kanad. Schauspieler)
  • Alexander Madlung (Fußballspieler)
  • Alexander Martin (Musiker, Musicaldarsteller)
  • Alexander Max Band (US-Sänger)
  • Alexander McQueen (brit. Mode-Designer)
  • Alexander Meier (Fußballspieler)
  • Alexander Newski (russ. Fürst, Nationalheld, Heiliger)
  • Alexander O’Lachlan alias „Alex O'Loughlin“ (austral. Schauspieler)
  • Alexander Os (norweg. Biathlet)
  • Alexander Ovechkin (russ. Eishockeyspieler)
  • Alexander Petersson (isländischer Handballer)
  • Alexander Pettyfer (Schauspieler, Model)
  • Alexander Puschkin (russischer Schriftsteller)
  • Alexander Richard Pettyfer (brit. Schauspieler)
  • Alexander Rink (Sänger)
  • Alexander Rybak (norweg. Sänger)
  • Alexander Schmorell (Widerstandskämpfer)
  • Alexander Sebastian Léonce von der Wenge Graf Lambsdorff (Politiker)
  • Alexander Skarsgard (schwed. Schauspieler)
  • Alexander Solschenizyn (russischer Schriftsteller)
  • Alexander Subkow (russ. Bobpilot, Bobfahrer)
  • Alexander Vampilov (russischer Schriftsteller)
  • Alexander Veljanov (Sänger)
  • Alexander Vlahos (brit. Schauspieler)
  • Alexander von Roséo (Figur aus dem Anime „DoReMi“)
  • Alexander Walke (Fußballtorwart)
  • Alexander Wiktorowitsch Loginow (russ. Biathlet)
  • Alexander William Gaskarth (US-Sänger)
  • Alexander William Gaskarth (US-Musiker)
  • Alexander Willms (Musiker)
  • Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (russ. Skeletonfahrer, Skeletonpilot)
  • Alexander Wolf (Biathlet)
  • Alexander Wolkow (russ. Schriftsteller)
  • Alexander Zickler (Fußballspieler)
  • Alexander Zuckowski (Musiker, Komponist)
  • Alexander „Alex“ Gaskarth (US-Sänger)
  • Alexander „Alex“ Karev (Figur aus der TV-Serie „Grey's Anatomy“)
  • Alexander „Xander“ Harris (Figur aus der TV-Serie „Buffy – im Bann der Dämonen“)
  • Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (Naturforscher)
  • George Alexander Louis (Prince of Cambridge, brit. Thronfolger)
  • Kostja Alexander Ullmann (Schauspieler)
  • Moritz Alexander Sachs (Schauspieler)
  • Willem-Alexander (niederländ. König)
  • Zachary „Zac“ David Alexander Efron (US-Schauspielerin)

Ähnliche Vornamen

Abdelmalek, Adalexander, Adewale, Aleander, Aleandro, Aleard, Alec, Alecc, Alechandro, Aled, Aleeke, Alef, Aleg, Alehandro, Aleix, Alejander, Alejandro, Alejo, Alek, Aleko, Alejandro

Mehr zum Thema

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.