Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Damian

Name Damian: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum männlichen Vornamen Damian.

Was bedeutet der Name Damian?

Damian wird aus der griechischen Form „Damianos“ abgeleitet, dessen Ursprungswort „daman“ (= mächtig) ist. Man kann den Namen allerdings auch vom griechischen Wort „demos“ (= Volk) oder „damázein“ (= bezwingen) herleiten. Der Name bedeutet daher so viel wie „der mächtige Mann“, „der Mächtige im Volk“ oder „der Bezwinger“.

Verbreitung
Es gibt den Namen Damian auch in der Schreibweise Daymien, Damien, Damjan, Damiano, Damiaen. In Deutschland ist der Name mal mehr und mal weniger beliebt. Vor 2010 fand man den Namen jedoch nur zwischen Platz 100 und 300 in den Toplisten wieder.

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>
7d18bc087aa94cf5843a46c91daad3ee - Name Damian: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Damian?

Der Name Damian hat seine Wurzeln im Altgriechischen.

Wann hat Damian Namenstag?

Der Namenstag von Damian ist am 23. Februar, 10. Mai, 26. September, 27. September und 15. April.

Wie beliebt ist der Name Damian?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Damian in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Damian verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Männlich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Ami, Ani, Dada, Dajo, Dam, Damek, Dami, Damianek, Damichka, Damin, Damo, Damsi, Damy, Didi, Dodo, Domino, Dämu, Ian, Mian

Weibliche Form

Damiana

Beliebteste Doppelnamen mit Damian

Damian-Alexander, Damian-Colin, Damian-Cyril, Damian-Di, Damian-Elia, Damian-Ignazio, Damian-Jason, Damian-Joel, Damian-Leander, Damian-Lukas, Damian-Maximilian, Damian-Stefan, Damian-Stephan, Damian-Veit, Damian-Vitus, Jack-Damian, Jason-Damian, Kilian-Damian, Leander-Damian, Lenny-Damian

Berühmte Persönlichkeiten

  • Damian Ardestani alias „XOV“ (Iranisch-Schwedischer Sänger)
  • Damian Cudlin (Australischer Motorradrennfahrer)
  • Damián Escudero (Argentinischer Fußballspieler)
  • Damian Gaska (Polnischer Fußballer)
  • Damian Gorawski (Polnischer Fußballspieler)
  • Damian Halata (Deutscher Fußballspieler)
  • Damian Hardung (Schauspieler)
  • Damian Hartard von und zu Hattstein (Deutscher Genealoge)
  • Damian Harris (Britisch-US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor)
  • Damian Hurley (Sohn von Schauspielerin Liz Hurley)
  • Damián Lanza (Ecuadorianischer Fußballspieler)
  • Damian Lewis (Britischer Schauspieler)
  • Damian Luca (Rumänischer Musiker)
  • Damian Marley (Reggae-Sänger und Sohn von Bob Marley)
  • Damian McGinty (Irischer Schauspieler, Sänger)
  • Damián Ortega (Mexikanischer Künstler)
  • Damian Thüne (Schauspieler)
  • Damian de Veuster (Belgischer Missionar und Heiliger)
  • Damian Waniczek (Polnischer Naturbahnrodler)
  • Damian Wayne alias „Robin V“ (Figur aus dem „Batman“-Universum)

Ähnliche Vornamen

Adam, Adamerzyk, Adami, Adamie, Adamo, Adamson, Adamus, Aridam, Arivanandam, Cidambara, Damal, Daman, Damasus, Damayanti, Damdinsuren, Damen, Damerick, Dametrik, Damiano, Damianos

Mehr zum Thema
7d18bc087aa94cf5843a46c91daad3ee - Name Damian: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.