Von Anfang an dabei!

Ayleen

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Ayleen:

Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Der Name Ayleen geht auf Eileen zurück und ist die englische Form der irischen Namen Eibhlin bzw. Ailbhlin mit der Bedeutng „die Helle“ oder auch „das Licht“.

Die Schreibeweise stammt von dem Namen Helena ab, was soviel heißt wie „die Strahlende“ oder „Licht der Sonne“.

Der sehr ähnliche Name Aylin hat eine andere Herkunft (türkisch, arabisch) und wird auf der 1. Silbe betont. Bei Ayleen liegt die Betonung auf der 2. Silbe.

Ayleen ist dafür auch in den Varianten Aileen oder eben auch Eileen möglich.

Herkunft

Englisch
Irisch

Namenstage

18. August

Männliche Form

Leider keine männlichen Formen vorhanden.

Spitznamen

Ay, Ayay, Aye, Ayl, Ayle, Aylee, Ayleenchen, Ayleenka, Ayleensche, Aylein, Ayler, Aylini, Aylo, Aylosh, Finchen, Lale, Lee, Leen, Leeni, Leeny, Lelle, Lien, Lil, Lili, Lill, Lilli, Lilly, Linchen, Line, Line-Biene, Lini, Linny, Lino, Linosh, Lynn, Lynnie und Nini

Ähnliche Vornamen

Aayla, Abbygayle, Abigayl, Ayla, Aylana, Ayleah, Aylee, Aylia, Ayliah, Aylien, Aylin, Aylina, Ayline, Aylisha, Ayliz, Ayln, Baylee, Braylee, Cayla und Caylee

Beliebteste Doppelnamen mit Ayleen

Ayleen-Sophie, Luana-Ayleen, Maya-Ayleen, Mayleen-Sophie, Mia-Ayleen, Moesha-Mayleen, Sina-Ayleen und Zoey-Ayleen

Berühmte Persönlichkeiten

  • Aileen Getty (US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin)
  • Ayleen Kaschube (YouTuberin)
  • Ayleen Rehr (Fitnesstrainerin)

Ayleen sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Ayleen:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar