Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Emilia

Name Emilia: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum weiblichen Vornamen Emilia.

Was bedeutet der Name Emilia?

Der Name Emilia ist die weibliche Form des romanischen Namens Emilio. Seinen Ursprung hat der Name im lateinischen Sprachraum. Emilia ist die moderne Form des Namens Aemilia, der mit dem Untergang des römischen Reiches ausstarb. Die Aemilier gehörten zu den wichtigsten Patrizierfamilien im alten Rom. Die Bedeutung des Namens ist wahrscheinlich auf das lateinische aemulus zurückzuführen. Es bedeutet „Rivale“ oder „Konkurrent“, genauso jedoch auch „Eifriger“ und „Ehrgeiziger“. Emilia ist damit „die Eifrige“, „die Ehrgeizige“ und „die Konkurrentin“. Erst im 18. Jahrhundert wurde der Name in neuer Form als Emil wieder bekannt.

Emilia ist als Mädchenname in Europa relativ beliebt. In Finnland und Österreich wird er gern an Neugeborene vergeben. In Deutschland ist er in den letzten Jahren populär geworden. Emilia wird häufig in Kombination mit anderen Namen verwendet. Fast die Hälfte aller Namensträgerinnen tragen ihn entweder als ersten oder zweiten Vornamen. In der Literatur ging Emilia in Shakespeare's Othello und als Emilia Galotti des gleichnamigen Trauerspiels in die Geschichte ein.

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>
b3f1c73708244b03b8ca54d164dbb3f5 - Name Emilia: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Emilia?

Der Name Emilia hat seine Wurzeln im Lateinischen und Romanischen.

Wann hat Emilia Namenstag?

Der Namenstag von Emilia ist am 5. Januar, 21. März und 24. August.

Wie beliebt ist der Name Emilia?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Emilia in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Emilia verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Weiblich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Mille, Milli, Millie, Milly, Mily, Mima, Mimi

Männliche Form

Emil, Emiliano, Emilio

Beliebteste Doppelnamen mit Emilia

Aemilia-Linn, Aemilia-Lynn, Aemilia-Ottilia, Amina-Emilia, Anna-Emilia, Antje-Emilia, Carolin-Emilia, Centaine-Emilia, Diana-Emilia, Emi-Emilia, Emilia-Amy, Emilia-Charlize, Emilia-Dena, Emilia-Emma, Emilia-Harlow, Emilia-Helga, Emilia-Hortensia, Emilia-Joleen, Emilia-Jolie, Emilia-Joline

Berühmte Persönlichkeiten

  • Emilia Rose Elizabeth Fox (brit. Schauspielerin)
  • Emilia Schüle (Schauspielerin)
  • Emilia Woytila (Mutter von Papst Johannes II.)
  • Emilia Fox (britische Schauspielerin)
  • Emilia (schwedische Sängerin)

Ähnliche Vornamen

Amelia, Amalia, Aemilia, Aemiliana, Aemilie, Akemi, Annemie, Annemiek, Annemieke, Annemine, Anneminke, Artemis, Artemisa, Artemisia, Aysemin, Azemina, Azemine, Cemile, Cemisha, Demi, Demia, Demiana, Emanuela, Emanuelle, Emel, Emelie, Emely, Emilee, Emilie, Emily, Emmanuelle, Enola, Emmylou, Emmelie, Emiliea, Emilu, Enelya, Emmaly, Emila, Emalia, Emilja, Emeley

Mehr zum Thema
b3f1c73708244b03b8ca54d164dbb3f5 - Name Emilia: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.