Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Linda

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Linda:

linda female - Linda
Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Linda ist ein zeitloser weiblicher Vorname, der sich gegen Mitte des 20. Jahrhunderts in Deutschland etabliert hat.

Im Deutschen ist Linda eine Kurzform aus Namen mit der weiblichen Namensendung -lind wie zum Beispiel Rosalinde, Sieglinde oder Gerlinde. Diese ist zurückzuführen auf das althochdeutsche Wort lind für „sanft, geschmeidig, mild“. Er ist ebenfalls eine Kurzform deutscher Namen beginnend mit dem Namensbestandteil Lind-. Dieser wiederum ist eine Herleitung vom althochdeutschen linta, das Material für ein Lindenholzschild. Es steht für den Schutz des Schildes im Kampf. Seinen deutschen Namenstag am 4. September hat er von Rosalinde durch die Heilige Rosa von Viterbo.

Im Englischen ist Linda außerdem eine Kurz- und Koseform der Namen Belinda (ebenfalls vom althochdeutschen „linde“ mit der Bedeutung sanft) und Melinda (von Melissa = Honigbiene oder Melanie = dunkel, schwarz).

Im Spanischen existiert das Wort „linda“. Es bedeutet „schön, sanft, lieblich“ und wird gern als umschreibendes Adjektiv für hübsche nette Mädchen verwendet. Allerdings stammt der Vorname nicht von ihm ab.

In den achtziger Jahren wurde der Name hierzulande beliebter. Seitdem rangiert er meist unter den 100 meist vergebenen Vornamen für Mädchen. Er ist eher zeitlos und war nie zum Modenamen avanciert.

Sie wurde in einigen Songs besungen, darunter zum Beispiel: „Linda e il mare“ (Linda und das Meer) von Eros Ramazotti und „A Linda Song“ von Barry Manilow.

Herkunft

Althochdeutsch

Namenstage

4. September

Männliche Form

Leider keine männlichen Formen vorhanden.

Spitznamen

Ina, Inda, Lilly, Lina, Linchen, Linchen, Lindi, Linsi, Lizzie, Lizzy, Lotte und Lyn

Ähnliche Vornamen

Abelina, Abeline, Achilina, Achillina, Adalina, Adalind, Adaline, Adelina, Adelind, Adelinda, Adelinde, Adeline, Adellinde, Adlin, Adlina, Adline, Adoline, Aellin, Aenlin und Aibhilin

Beliebteste Doppelnamen mit Linda

Ada-Linda, Alexia-Melinda, Amira-Linda, Anna-Linda, Antonia-Melinda, Antonja-Melinda, Birgit-Linda, Ellen-Linda, Linda-Angeline, Linda-Bettina, Linda-Christina, Linda-Elin, Linda-Jenny, Linda-Katharina, Linda-Loreley, Linda-Marie, Linda-Marina, Linda-Marit, Linda-Nicole und Linda-Salome

Berühmte Persönlichkeiten

  • Linda Barnes (US-Schriftstellerin)
  • Linda Bresonik (Fußballspielerin)
  • Linda Cardelline (US-Schauspielerin)
  • Linda Carlsson alias „Miss Li“ (schwed. Sängerin)
  • Linda Chapman (brit. Schriftstellerin)
  • Linda de Mol (niederl. Moderatorin)
  • Linda Evangelista (kanadisches Model)
  • Linda Evans (US-Schauspielerin)
  • Linda Fargo (US-Unternehmerin)
  • Linda Fiorentino (US-Schauspielerin)
  • Linda Flynn-Fletcher (Figur aus der TV-Serie „Phineas und Ferb“)
  • Linda Fäh (Schweizer Sängerin und Moderatorin)
  • Linda Gray (US-Schauspielerin)
  • Linda Grubben (norweg. Biathletin)
  • Linda Hamilton (US-Schauspielerin)
  • Linda Hesse (Sängerin)
  • Linda Howard (US-Autorin)
  • Linda Kiraly (amerikan.-ungar. Sängerin)
  • Linda Marlen Runge (Schauspielerin)
  • Linda Martin (irische Sängerin)
  • Linda McCartney (Sängerin)
  • Linda Park (US-Schauspielerin)
  • Linda Perry (Rocksängerin)
  • Linda Ronstadt (US-Sängerin)
  • Linda Tellington-Jones (kanad. Tiertrainerin)
  • Linda Teodosiu (Pop-Sängerin)
  • Linda Ulvaeus (schwed. Schauspielerin)
  • Linda Veenhuizen (niederländ. Musicaldarstellerin)
  • Linda Wallander (Figur aus den „Wallander“-Romanen)
  • Linda Zervakis (TV-Moderatorin)

Linda sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Linda:

Das Glücksbuch!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.