Von Anfang an dabei!

Luc

Hier findest du alle Informationen zum männlichen Vornamen Luc:

Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Luc ist die englische Form des Vornamens Lukas.

Lukas hat seinen Ursprung im Griechischen. Er leitet sich vom Wort „leucos“ ab, was „hell / weiß“ bedeutet. Der Name Lukas lässt sich vor dem griechischen Hintergrund als „ins Licht hineingeboren“ deuten.

Herkunft

Altgriechisch

Namenstage

18. Oktober

Weibliche Form

Lucia

Spitznamen

Luci, Lucy und Luki

Ähnliche Vornamen

Gianluca, Lluc, Luca, Lucala, Lucan, Lucano, Lucas, Lucaz, Lucca, Luce, Luces, Luchon, Lucian, Luciano, Lucianus, Lucien, Lucifer, Lucinho, Lucio und Lucius

Beliebteste Doppelnamen mit Luc

Aaron-Luca, Albert-Lucien, Antonio-Luca, Ben-Luca, Bennet-Lucian, Bodo-Luckhardt, Brooklyn-Luca, Can-Luca, Carl-Luca, Collin-Lucien, David-Luca, Dean-Lucas, Dominic-Lucas, Dominik-Luca, Elias-Lucas, Evan-Luca, Fabian-Lucas, Felix-Luca, Finn-Luca und Finn-Lucian

Berühmte Persönlichkeiten

  • Luc Abalo (Französischer Handballer)
  • Luc Alphand (Skirennfahrer, Motorsportler)
  • Luc Besson (Regisseur)
  • Luc Bürgin (Schweizer Journalist & Schriftsteller)
  • Luc Fellay (Schweizer Korpskommandant)

Luc sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Luc:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar