Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Luisa

Name Luisa: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum weiblichen Vornamen Luisa.

Was bedeutet der Name Luisa?

Luisa ist eine alternative Schreibweise des Namens Luise. Er ist das weibliche Pendant zum französischen Louis. Dieser wiederum stammt ab vom altdeutschen Ludwig. Der Name leitet sich ab aus den Worten hlut (= berühmt, laut, stark) und wig (= Krieg). Luisa ist somit eine „berühmte Kriegerin“ oder „starke Kriegerin“. Im Altdeutschen taucht der Name als Aloisa auf und bedeutet „sehr weise“. Auch im Keltischen hat er diese Bedeutung.

Dieser Vorname hat eine lange Tradition mit altdeutschen Wurzeln. Viele Adelige und Herrscherinnen in Deutschland und Frankreich trugen diesen glorreichen Namen. Der Name wird in vielen Fällen in Verbindung mit einem Zweitvornamen verwendet. Auch in anderen Ländern findet man ihn, beispielsweise in spanischsprachigen Ländern. Es sind viele Varianten des Namens bekannt, beispielsweise Louiza, Lovisa und Ludovica oder die Kurzformen Lulu, Ise und Lou.

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>
cfb78f692853493fb945bc490a6a9d3b - Name Luisa: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Luisa?

Der Name Louisa hat seine Wurzeln im Althochdeutschen, Französischen und Keltischen.

Wann hat Luisa Namenstag?

Der Namenstag von Luisa ist am 15. März.

Wie beliebt ist der Name Luisa?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Luisa in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Luisa verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Weiblich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Eluisa, Isa, Ise, Isi, Lia, Lieschen, Liesel, Lilli, Lily, Lis, Lisbeth, Lisi, Lisje, Lissi, Lissy

Männliche Form

Luis, Ludwig

Beliebteste Doppelnamen mit Luisa

Ana-Luisa, Anna-Luisa, Anne-Luisa, Anni-Luisa, Camilla-Luisa, Charlotta-Luisa, Daniela-Luisa, Daria-Luisa, Davina-Luisa, Elena-Luisa, Ellen-Luisa, Elsa-Luisa, Emilia-Luisa, Emily-Luisa, Emma-Luisa, Emmi-Luisa, Erika-Luisa, Eva-Luisa, Hanna-Luisa, Hannah-Luisa

Berühmte Persönlichkeiten

  • Luisa Francia (Autorin)
  • Luisa Hartema (Gewinnerin von GNTM 2012)
  • Luisa Liebtrau (Schauspielerin)
  • Luisa Reisiger (Figur aus der Serie ,"Sturm der Liebe")
  • Luisa Spagnoli (italienische Designerin)
  • Luisa Spaniel (Schauspielerin)
  • Luisa Wensing (Fußballspielerin)
  • Luisa Wietzorek (Schauspielerin, Synchronsprecherin)
  • Marie-Luisa Kunst (Schauspielerin)
  • Prinzessin Luisa Maria von Belgien (Erzherzogin von Österreich-Este, Königliche Prinzessin von Ungarn und Böhmen)
  • Sophia-Luisa "Lulu" Lewe (Sängerin)

Ähnliche Vornamen

Aluisia, Annaluise, Anneluise, Eluisa, Godeluise, Luigia, Luigina, Luina, Luisana, Luise, Luisella, Luiselle, Luiselotte, Luisemarie, Luisiana, Luitberga, Luitburga, Luitfriede, Luitgard, Luitgarda

Mehr zum Thema
cfb78f692853493fb945bc490a6a9d3b - Name Luisa: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.