Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Oskar

Name Oskar: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum männlichen Vornamen Oskar.

Was bedeutet der Name Oskar?

Der Name Oskar ist entweder nordischer oder keltischer Herkunft. Genau ist das nicht geklärt. Laut nordischer Herkunft leitet er sich vom Namen „Ásgeirr“ ab. Das Wort setzt sich aus den altnordischen Worten áss, óss und geir zusammen. Das bedeutet „Gott“ und „Speer“ - zusammen also so viel wie „der Gott mit dem Speer“. Wenn man die keltische Herkunft annimmt, setzt sich der Name aus den gälischen Wörtern os und cara zusammen, die übersetzt „Hirsch“ und „Freund“ bedeuten. Außerdem wird der Name von Ansgar abgeleitet. Der Name ist in Nordwestdeutschland sehr verbreitet, etwa im Münsterland. In Schweden ist er ein beliebter Name der Könige.

Es gibt den Namen auch als Oscar mit „c“, diese Variante ist jedoch deutlich weniger verbreitet. Dabei handelt es sich um die englische Schreibweise. Die spanische und portugiesische Version ist Óscar.

Oskar zählt zu den beliebteren Jungennamen in Deutschland, war trotzdem noch nie auf den vorderen 10 Plätzen anzutreffen. Um 1900 herum war der Name sehr beliebt, verlor zwischen 1940 und 1995 jedoch stark an Bedeutung. Erst danach wurde er wieder beliebter und ist heute in vielen Hitlisten zu finden. In der Literatur tritt der Name als Oskar Matzerath in „Die Blechtrommel“ von Günter Grass auf.

Video-Empfehlung:

Woher kommt der Name Oskar?

Der Name Oskar hat seine Wurzeln im Nordischen oder Keltischen.

Wann hat Oskar Namenstag?

Der Namenstag von Oskar ist am 3. Februar.

Wie beliebt ist der Name Oskar?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Oskar in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Oskar verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Männlich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Kalli, Kar, Karlchen, Karli, Ocki, Oda, Oka, Oki, Oskalito, Oskarchen, Oskarito, Oskarius, Oskarlino, Oski, Oso, Ossa, Ossi, Ossi-Bossi, Otti, Otze, Oz, Ozzy, Skari, Skaro, Skary, Ötschkan

Beliebteste Doppelnamen mit Oskar

Carl-Oskar, Emil-Oskar, Finn-Oskar, Hans-Oskar, Heinz-Oskar, Horst-Oskar, Jonathan-Oskar, Karl-Oskar, Lutz-Oskar, Mika-Oskar, Oskar-Albert, Oskar-Alexander, Oskar-Elias, Oskar-Erik, Oskar-Günter, Oskar-Jonathan, Oskar-Ludwig, Oskar-Michael, Oskar-Odin, Oskar-Peter

Berühmte Persönlichkeiten

  • Oskar aus der Mülltonne (Figur aus der Kinderserie "Sesamstraße")
  • Oskar Baumgarten (Agronom)
  • Oskar Bergmann (Figur aus der TV-Serie "Kommissar Beck")
  • Oskar Brentano (Rolle aus "In aller Freundschaft")
  • Oskar Karlweis (österr. Schauspieler)
  • Oskar Kokoschka (österr. Maler)
  • Oskar Lafontaine (Politiker)
  • Oskar Maria Graf (Schriftsteller)
  • Oskar Matzerath (Figur aus dem Roman/Film "Die Blechtrommel")
  • Oskar Perron (Mathematiker)
  • Oskar Sala (Komponist)
  • Oskar Schindler (Industrieller)
  • Oskar Schlemmer (Maler, Bildhauer)
  • Oskar Sima (österr. Schauspieler)
  • Oskar, der Kater (Figur des Zeichners "Cefischer")

Ähnliche Vornamen

Bosko, Choska, Coskun, Dioskor, Josko, Oskari, Osko, Soska

Mehr zum Thema

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.