Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Diana

Name Diana: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum weiblichen Vornamen Diana.

Was bedeutet der Name Diana?

In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd, des Lichts, der Geburt und des Mondes sowie die Beschützerin der Frauen und Mädchen. Der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indogermanische Wurzel, die auch Zeus zugrunde liegt. Artemis, das griechische Pendant zu Diana, war die Tochter des Göttervaters Zeus und Leto. Ihr Zwillingsbruder ist Apollon, u.a. Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings und der Künste. Das lateinische Wort „diva“ bedeutet außerdem so viel wie „göttlich“. Und auch das indogermanische Wort „dei“, mit der Bedeutung „glänzen“, „schimmern“, „scheinen“. Der Name Diana bedeutet demnach so viel wie „die wie das Licht Glänzende“.

Auch im arabischen Raum kommt der Name Diana vor und bedeutet „Glauben“.

Video-Empfehlung:
d44b78ba6d3c4ade8134b497afa3fa27 - Name Diana: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Diana?

Der Name Diana hat seine Wurzeln im Lateinischen.

Wann hat Diana Namenstag?

Der Namenstag von Diana ist am 10. Juni.

Wie beliebt ist der Name Diana?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Diana in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Diana verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Weiblich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Ana, Anchen, Ani, Dada, Dajenn, Dana, Danschen, Danuna, Dany, Deidi, Di, Di-chen, Dia, Dian, Diananasch, Dianchen, Dianchik, Diani, Dianotschka, Diansel, Dianski, Did, Dida, Diddellina, Diddi, Diddl, Diddle, Diddy, Didi, Didi-o, Didoschka, Didä, Diffi, Dilosch, Dina, Dinchen, Dine, Dini, Dinini, Dinka, Dinte, Dinus, Dio, Disja, Ditschi, Ditschke, Ditschko, Dizi, Drinchen, Dude, Dudi, Dörthe, Jana, Lady, Nana, Nane, Nani, Tini, Tjanna

Männliche Form

Dian, Dion

Beliebteste Doppelnamen mit Diana

Andrea-Diana, Anja-Diana, Annette-Diana, Beatrix-Diana, Bianca-Diana, Deta-Diana, Diana-Beata, Diana-Beate, Diana-Bettina, Diana-Bianca, Diana-Carolin, Diana-Doreen, Diana-Dzevad, Diana-Emilia, Diana-Jennifer, Diana-Laura, Diana-Maria, Diana-Severine, Diana-Sofie, Diana-Sophie

Berühmte Persönlichkeiten

  • Diana „Dina“ Victoria von Graurock (Figur aus dem Roman „Unter der Geisterbahn“)
  • Diana Amft (Schauspielerin)
  • Diana Barry (Figur aus dem Roman „Anne auf Green Gables“)
  • Diana Damrau (Opernsängerin, Sopranistin)
  • Diana Frances Spencer (Prinzessin von Wales)
  • Diana Gabaldon (US-Schriftstellerin)
  • Diana Gansky (Leichtathletin)
  • Diana Haddad (libanesische Sängerin)
  • Diana Rasimoviciute (litauische Biathletin)
  • Diana Rigg (brit. Schauspielerin)
  • Diana Ross (US-Sängerin)
  • Diana Schneider (Figur aus der TV-Serie „Türkisch für Anfänger“)
  • Diana Staehly (Schauspielerin)
  • Dianna Agron (US-Schauspielerin)

Ähnliche Vornamen

Adia, Adiara, Adiarys, Ahdia, Aldia, Aledia, Alodia, Alydia, Anadia, Andia, Arcadia, Ardiana, Bedia, Bindia, Blediana, Candidia, Cindia, Cindianne, Claudia, Clodia, Dyana, Diyana, Daiana, Dianne, Diane, Deana, Dana, Dejana, Dijana, Dajana, Dayana

Mehr zum Thema
d44b78ba6d3c4ade8134b497afa3fa27 - Name Diana: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.