Von Anfang an dabei!

Elli

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Elli:

Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Elli ist ein relativ junger Name, der sich als Kurzform verschiedener weiblicher Vornamen verselbstständigt hat. Eine alternative Schreibweise ist Elly.

Elli kann Kurzform folgender Namen sein:

  • Elisabeth: biblisch „Gott schwört“
  • Eleonore: Herkunft unklar
  • Elena: Ableitung vom griechischen Helena „die Strahlende“
  • Elke: friesische Form von Adelheit „edle Gestalt“
  • Elen: Namensvariante von Eleonore oder Elena
  • Elisa: Namensvariante von Elisabeth

Elli war bis vor Kurzem ein seltener Name in Deutschland. In den vergangenen Jahren wuchst allerdings seine Popularität. Die meisten Ellis dürften daher recht jung sein. Es finden sich allerdings auch schon im 19. Jahrhundert vereinzelte Namensträgerinnen.

Herkunft

Deutsch
Griechisch
Hebräisch

Namenstage

Leider keine Namenstage vorhanden.

Männliche Form

Elias

Spitznamen

Leider keine Spitznamen vorhanden.

Ähnliche Vornamen

Abella, Abrielle, Adella, Adellinde, Adielle, Adrielle, Aella, Aellin, Alielle, Amabella, Amabelle, Amarella, Ambrell, Amelle, Amorelle, Amybella, Anabell, Anabella, Anabelle und Anaelle

Beliebteste Doppelnamen mit Elli

Berta-Elli, Carolin-Ellinor, Elli-Florentine, Elli-Klara, Elli-Lucia, Elli-Maria, Elli-Ruth, Elli-Zahida, Ellie-May, Erna-Elli, Marie-Nelli, Nellie-Insa, Nellie-Pauline und Rosa-Elli

Berühmte Persönlichkeiten

  • Elli Erl (Sängerin, DSDS Gewinnerin)
  • Elli Blarr (seit 1929 erste Taxifahrerin Deutschlands)
  • Elli Kafka (eig. Gabriele, Schwester Franz Kafkas)
  • Elli Ochowicz (US-amerikanische Eisschnellläuferin)
  • Elli Schmidt (Vorsitzende des Demokratischen Frauenbunds Deutschlands in der DDR)
  • Elli Voigt (deutsche Widerstandskämpferin)

Elli sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Elli:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar