Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Gianna

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Gianna:

Namensbedeutung

Gianna ist die Kurzform von Giovanna, eine italienische Form von Johanna, welche das weibliche Gegenstück zu Johannes (italienisch Giovanni) darstellt. Dieser ist wiederum die lateinische Variante hebräischen namens Jochanan.

Der Name Gianna hat, wie Johanna und Johannes, seine Wurzeln im Hebräischen. Die Namen beruhen auf den Worten „Jahwe“ (=JHWH), welches der Name Gottes ist, sowie „chanan“, was für „begünstigen“ und „gnädig sein“ steht. Somit stehen die Namensträger/innen für „JHWH ist gnädig“, „Gottbegnadete/r“ bzw. „Gottesgeschenk“.

Johannes gibt es in den biblischen Schriften gleich mehrere. Von dem bekannten „Johannes dem Täufer“ über den Apostel Johannes existieren eine Vielzahl Heiliger, Seliger, Märtyrer und Kirchenväter mit diesem Namen. Ebenso trugen bislang 23 Päpste sowie viele Herrscher diesen Namen. Dadurch entstanden auch die vielen Namenstage sowie der so genannte Johannestag. Auch für Johanna gab es einige berühmte Vertreterinnen wie bspw. Johanna von Orléans (Jeanne d'Arc). Ende des Mittelalters waren Johannes und Johanna die häufigsten Taufnamen in Deutschland. Durch das Alter der Namen und der großen internationalen Beliebtheit gibt es mittlerweile unzählige Varianten der beiden Namen.

Außerdem bedeutet das italienische Wort „giovane“ übersetzt „jung“, somit könnte man Giovanna bzw. Gianna auch als „die Junge“ bzw. „die Junggebliebene“ bezeichnen.

Giuseppe Verdi kreierte Mitte des 19. Jhd. die Oper „Giovanna d’Arco“. Diese beruht inhaltlich auf dem Trauerspiel „Die Jungfrau von Orléans“ von Friedrich Schiller und hat das Leben der Jeanne d’Arc zum Thema. Jeanne ist wiederum die französische Variante von Johanna.

Die vielen internationalen Namenstage gehen auf den Ursprungsnamen Johanna zurück.

Herkunft

Hebräisch
Italienisch

Namenstage

04. Februar
12. Mai
26. Mai
30. Mai
12. August
26. August
12. Dezember

Männliche Form

Giovanni

Spitznamen

Gi, Gia, Gigi, Gina, Gini, Ginny und Ginu

Ähnliche Vornamen

Agia, Apregiata, Argia, Cilgia, Georgia, Georgiana, Gia, Giacinta, Giacoma, Giada, Giana, Gianella, Giangela, Gianina, Giannina, Giannoula, Gianotta, Gianozza, Giavanna und Giorgia

Beliebteste Doppelnamen mit Gianna

Ann-Gianna, Gianna-Ina und Gianna-Marie

Berühmte Persönlichkeiten

  • Gianna Beretta Molla (italienische Kinderärztin & Heilige)
  • Gianna Hablützel-Bürki (erfolgreichste Degen-Fechterin der Schweiz)
  • Gianna Jessen (US-amerikanische Sängerin & Aktivistin der Lebensrechtsbewegung)
  • Gianna Nannini (italienische Songschreiberin und Rocksängerin)
  • Gianna Perea-Labia (italienische Opernsängerin (Sopran) & Gesangspädagogin)
  • Gianna Rackow (deutsche Fußballspielerin)
Mehr zum Thema

1fa04d3a84ed4e309db98011c3af4b98 - Gianna

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.