Von Anfang an dabei!

Die 55 schönsten hawaiianischen Mädchennamen

Du suchst einen besonderen Namen für dein Baby, der selten ist, aber nicht fremd klingt? Er sollte melodisch, leicht auszusprechen und einfach in der Schreibweise sein? Dann könnte unsere Liste mit den schönsten hawaiianischen Mädchennamen interessant für dich sein! Hawaiianische Namen sind exotisch, aber einfach in der Aussprache. Das i-Tüpfelchen: Sie haben wunderschöne Bedeutungen!

<script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async></script> <native-player></native-player>

Hawaii ist bekannt für seine legendären Strände. Das Inselparadies lockt Jahr für Jahr zahlreiche Surfer, Sonnenanbeter und Naturliebhaber an. Vor allem landschaftlich lässt Hawaii die Herzen höherschlagen. Von langen Stränden über tropische Regenwälder und märchenhafte Wasserfälle bis hin zu imposanten Vulkanlandschaften besticht die Inselgruppe mit einer vielfältigen, kontrastreichen und atemberaubenden Natur. Kein Wunder, dass die Hawaiianer seit jeher als besonders naturverbunden gelten.

Diese Naturverbundenheit spiegelt sich auch in hawaiianischen Namen wider. Sie haben wunderschöne, teils poetische Bedeutungen. Die schönsten hawaiianischen Mädchennamen haben wir im Folgenden einmal aufgelistet. Natürlich mit ihrer Bedeutung.

VornameBedeutung
AlaniOrange, Orangenblüte, Orangenbaum
AlaulaLicht der Morgenröte
AlunaLockerung, Auflösung
AnelaEngel
Aolanischöne/himmlische Wolke
Beniceverselbständigte Variante von Bernice, dem Namen einer hawaiianischen Prinzessin; Bedeutung: endlos, ewig
ElanieBaum
HaliaGedenkstätte
HokuStern
HokulaniStern am Himmel
Iwalanihimmlische Möwe
Jalmadie Wahrheitssuchende, die Eifrige
Kaiadas Meer
Kailigöttliches Wesen, hawaiianische Göttin
KaimanaKraft des Ozeans, Diamant
KaipoLiebste
Kaiulanidie Königliche, die Heilige
KalaniHimmel, himmlisch, die Himmlische
Kaleadas Glück, die Freude
Kaliadie Klare, die Helle, die Strahlende
KananiSchönheit
Keanakühle Brise, die über dem Berg weht
Kekonadie Zweitgeborene
KelaniHimmel, himmlisch, die Himmlische
Keonagnädiges Geschenk Gottes
KianaGöttin der Jagd, himmlisch
Kianiheilige Pflanze, im Wind wehen
Laneahimmlische Blume
LaniaHimmel, himmlisch, die Himmlische
Lani(e)Kurzform von Leilani; Bedeutung: himmlische Blume
Lani KeikiHimmelskind, Himmelstochter
Leilanihimmlische Blume
Lolanadie Fliegende, die Schwebende, fliegt wie ein Falke
Lolaniursprünglich ein Männername und einer der Vornamen von König Kamehameha IV., heute ein beliebter Frauenname auf Hawaii; Bedeutung: erhabener Falke, Falke im Himmel
MahinaMahina ist in der hawaiianischen Mythologie eine Mondgöttin; Bedeutung: Licht, Mond
Maikaidie Schöne, die Hübsche, die Gute, die Gütige
Maleadie Blume
Maliahawaiianische Variante von Maria; Bedeutung: die Tapfere, die Widerspenstige
Managöttliche Macht, Kraft, Energie
Meilanidie Dunkle
Menamidie Herrscherin, die Glückbringende
MoanaMeer, Ozean, Weite/Unendlichkeit des Meeres
Momonadie Süße
NalaniRuhe/Stille des Himmels, Himmelszelt
Naneahdie Schönheit, die Schöne
Nanidie Schönheit, die Schöne
NeahAbkürzung von Naneah; Bedeutung: die Schönheit, die Schöne
NelaniRuhe/Stille des Himmels, Himmelszelt
Neyla, NeilaHimmel, Paradies, Mädchen aus dem Paradies
NoelaniDunst/Nebel am Himmel, himmlischer Nebel, die Schöne vom Himmel
OhanaFamilie
Okalanidie vom Himmel Kommende, die Himmlische
Okelanidie vom Himmel Kommende, die Himmlische
OlinaFreude, Glück, die Freudvolle
PalilaVogel

Die Besonderheit hawaiianischer Mädchennamen

Die hawaiianische Sprache ist neben Englisch die Amtssprache auf der Südseeinsel. Die Besonderheit der hawaiianischen Sprache ist, dass sie aus lediglich fünf Vokalen und sieben Konsonanten besteht. Die Buchstaben des hawaiianischen Alphabets sind A, E, I, O, U (Vokale) und  H, K, L, M, N, P, W (Konsonanten).

Darüber hinaus gibt es im Hawaiianischen das Apostroph Okina. Es gibt einem Wort eine ganz andere Bedeutung. Als Beispiel: „kai“ bedeutet „Meer“, aber „ka’i“ bedeutet „führen“. Dass die Worte teilweise mehrere Bedeutungen haben, ergibt sich aus dem geringen Buchstabenumfang. Auch hawaiianische Namen haben oftmals mehrere Bedeutungen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass hawaiianische Wörter mit vielen Vokalen gespickt sind. Dadurch klingen sie sehr melodisch – fast wie ein Lied. Deshalb bleiben hawaiianische Namen auch hervorragend im Ohr.

Übrigens sind viele hawaiianische Namen genderneutral. Sei also nicht verwundert, wenn du einige auch in unserer Liste der schönsten hawaiianischen Jungennamen findest!

Der Vorteil hawaiianischer Mädchennamen

Hawaiianische Mädchennamen sind leicht verständlich, gut auszusprechen und einfach in ihrer Schreibweise. Sie werden genau so gesprochen, wie sie geschrieben werden.

Wenn du dich für einen hawaiianischen Namen entscheidest, trägt dein Kind einen melodischen Namen, der angenehm harmonisch klingt und im Gedächtnis bleibt. Einen exotischen Namen also, der dennoch nicht fremd anmutet. Daher lassen sich hawaiianische Namen auch gut mit deutschen Nachnamen kombinieren.

Welcher hawaiianische Mädchenname gefällt dir am besten? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar