Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Jane

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Jane:

Namensbedeutung

Jane ist eine englische Kurzform von Johanna, welche das weibliche Gegenstück zu Johannes darstellt. Dieser ist wiederum die lateinische Variante des hebräischen Namens Jochanan.

Der Name Jane hat, wie Johanna und Johannes, seinen Ursprung im Hebräischen. Die Namen beruhen auf den Worten „Jahwe“ (=JHWH), welches der Name Gottes ist, sowie „chanan“, was für „begünstigen“ und „gnädig sein“ steht. Somit stehen die Namensträger/innen für „JHWH ist gnädig“, „Gottbegnadete/r“ bzw. „Gottesgeschenk“.

Johannes gibt es in den biblischen Schriften gleich mehrere. Von dem bekannten „Johannes dem Täufer“ über den Apostel Johannes existieren eine Vielzahl Heiliger, Seliger, Märtyrer und Kirchenväter mit diesem Namen. Ebenso trugen bislang 23 Päpste sowie viele Herrscher diesen Namen. Dadurch entstanden auch die vielen Namenstage sowie der so genannte Johannestag. Auch für Johanna gab es einige berühmte Vertreterinnen wie bspw. Johanna von Orléans (Jeanne d'Arc). Ende des Mittelalters waren Johannes und Johanna die häufigsten Taufnamen in Deutschland. Durch das Alter der Namen und der großen internationalen Beliebtheit gibt es mittlerweile unzählige Varianten der beiden Namen.

Der Name Jane ist u.a. durch Edgar Rice Burroughs Geschichte „Tarzan“ von 1912 sehr bekannt geworden. Jane war auch von 1932 bis 1959 eine englische Comicfigur, die mehrfach verfilmt wurde. Als Jane Doe bezeichnet man auch heute noch eine fiktive oder nicht identifizierbare weibliche Person.

Die vielen internationalen Namenstage gehen u.a. zurück auf den Ursprungsnamen Johanna. Es gibt allerdings noch einen weiteren Namenstag speziell für Jane in Schweden. Dieser ist am 21. Juli.

Herkunft

Englisch
Hebräisch

Namenstage

04. Februar
12. Mai
30. Mai
12. August
12. Dezember

Männliche Form

Janne, Jan und Johannis

Spitznamen

Janey, Jani, Jany, Jay und Jay-jay

Ähnliche Vornamen

Adrijana, Ajana, Ajandek, Ajantha, Ajejandra, Aldijana, Alejandra, Alenjandra, Andrejana, Andrijana, Anjana, Anjanette, Anjanka, Ardijana, Arijana, Arijanita, Arjana, Arjanita, Besijana und Besjana

Beliebteste Doppelnamen mit Jane

Alexis-Jane, Amy-Jane, Ashley-Jane, Barbara-Jane, Caroline-Jane, Cathrin-Jane, Celine-Janelle, Cynthia-Janelle, Eline-Janeya, Emelie-Jane, Gracy-Jane, Holly-Janet, Jacqueline-Jane, Jaline-Janet, Jane-Claire, Jane-Elaine, Jane-Janet, Jane-Lavinia, Jane-Lioba und Jane-Mandy

Berühmte Persönlichkeiten

  • Jane Austen (britische Schriftstellerin)
  • Jane Birkin (britische Schauspielerin und Sängerin)
  • Jane Ira Bloom (US-amerikanische Jazz-Sopransaxophonistin und Komponistin)
  • Jane Boleyn (englische Adelige am Hofe Heinrichs VIII.)
  • Jane Fonda (US-amerikanische Schauspielerin)
  • Jane Fraser (britische Schriftstellerin)
  • Jane Grey (Königin von England)
  • Jane Griffin (britische Abenteurerin)
  • Jane March (britische Schauspielerin)
  • Jane McGregor (kanadische Schauspielerin)
  • Jane Tilden (österreichische Schauspielerin)
Mehr zum Thema

9310cc68877c4c20bafd9037bcaacbaa - Jane

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.