Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Josefine

Name Josefine: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum weiblichen Vornamen Josefine.

Was bedeutet der Name Josefine?

Josefine entstammt dem biblisch-hebräischen Namen Josef (Sohn Jakobs). Der Name ist eine Erweiterung seiner weiblichen Form Josefa. Er bedeutet „Gott fügt hinzu, Gott vermehrt“.

In Deutschland wie auch international hat dieser Name eine lange Tradition. Deshalb existieren auch vielfältige Varianten, Kurz- und Koseformen. Ende des 19. Jahrhunderts war der Name hierzulande relativ beliebt. Irgendwann wurden jedoch immer weniger Mädchen so genannt, bis er in den Dreißigern fast komplett aus den Geburtsurkunden verschwand. Anfang der Achtzigerjahre erlebte er dann einen Aufschwung. Seit dem finden man ihn regelmäßig unter den 100 meist vergebenen Vornamen für neugeborene Mädchen. Auch in Dänemark und Norwegen ist er gebräuchlich.

Eine alternative Schreibweise ist die, aktuell im Deutschen etwas geläufigere mit -ph-. Da die Aussprache jedoch dieselbe ist, müssen Namensträgerinnen häufig die Schreibung erklären. Heute Erwachsene werden sich aus ihrer Kindheit vielleicht noch an Josefine, die Schnecke (Spitzname: Finchen) aus der Sesamstraße erinnern.

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>
52409ea655e34b16984c34256e75bb11 - Name Josefine: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Josefine?

Der Name Josefine hat seine Wurzeln im Biblischen, Hebräischen und Jüdischen.

Wann hat Josefine Namenstag?

Der Namenstag von Josefine ist am 8. Februar, 19. März und 26. Oktober.

Wie beliebt ist der Name Josefine?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Josefine in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Josefine verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Weiblich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Enie, Fiene, Fiffi, Fina, Finchen, Fine, Fini, Finka, Finni, Jofi, Jofine, Jose, Joshi, Josi, Josie, Joss, Josy, Seffi, Sofie, Ösi

Männliche Form

Josef, Joseph

Beliebteste Doppelnamen mit Josefine

Gerda-Josefine, Jette-Josefine, Johanna-Josefine, Josefine-Elea, Josefine-Maria, Josefine-Marie, Lara-Josefine, Luise-Josefine, Merle-Josefine, Nelly-Josefine, Svea-Josefine

Berühmte Persönlichkeiten

  • Josefine Cronholm (schwed. Sängerin)
  • Josefine Domes (Musikerin und Schauspielerin)
  • Josefine Dora (österreichische Schauspielerin)
  • Josefine Kramer-Glöckner (österreichische Volksschauspielerin und Soubrette)
  • Josefine Schalk (deutsche Malerin)
  • Josefine Gallmeyer (1österreichische Schauspielerin und Theaterdirektorin)
  • Josefine Hawelka (österreichische Kaffeehauslegende)
  • Josefine Bakhita (Heilige der römisch-katholischen Kirche)
  • Josefine Klee-Helmdach (deutsche Rundfunkredakteurin, Theaterschauspielerin und Sprecherin)
  • Josefine Mutzenbacher (österr. Prostituierte und Romanfigur)
  • Josefine Preuß (dt. Schauspielerin)

Ähnliche Vornamen

Josa, Josalyne, Josana, Josann, Josanna, Josarah, Josaya, Josceline, Joscie, Joscijka, Jose, Josee, Josefa, Josefania, Josefi, Josefie, Josefien, Josefiina, Josefin, Josefina, Jakobine, Josephine, Jovana, Jovanna, Jakobina, Josephina, Jovina

Mehr zum Thema
52409ea655e34b16984c34256e75bb11 - Name Josefine: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.