Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Josefa

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Josefa:

Namensbedeutung

Josefa oder auch in der älteren Schreibweise Josepha ist die weibliche Form des biblischen Jungennamens Josef bzw. Joseph. Der weltweit sehr beliebte und in vielen Varianten verbreitete Name bedeutet „JHWH füge hinzu“, wobei JHWH der Name Gottes ist.

Die Geschichte von Joseph, dem 11. Sohn Jakobs, ist eine der ältesten überlieferten Erzählungen überhaupt und findet sich in verschiedenen religiösen Aufzeichnungen. So ist Joseph im Tanach (den Heiligen Schriften des Judentums), im Alten Testament (beruhend auf dem Tanach) sowie in der arabischen Variante Yusuf im Koran (inspiriert vom Erzengel Gabriel) zu finden.

Joseph, der Lieblingssohn Jakobs, wurde von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft, wo er allerdings mit Gottes Hilfe zum Berater des Pharao wurde. Angesichts einer jahrelangen Dürreperiode kamen seine Brüder viele Jahre später nach Ägypten, erkannten Joseph aber nicht. Dieser prüfte seine Brüder und vergab ihnen letztendlich. Joseph gilt als Stammvater Israels. Aufgrund seines festen Glaubens und seinem frommem und bedachten Handeln gilt Joseph als Vorbild für die Jesuserzählung im Neuen Testament. Der irdische Vater Jesu und Ehemann Marias hieß ebenfalls Joseph.

Aufgrund des hohen Alters und des religiösen Hintergrunds gibt es mittlerweile einige, länder- bzw. sprachspezfische Varianten von Josefa, wie Giuseppina, Josephin oder Josefina.

Eine bekannte Namensträgerin, deren Name jedoch meist nur unvollständig genannt wird, ist Marie Antoinette. Die Königin von Frankreich hieß mit vollem Namen Maria Antonia Josepha Johanna. Während der Französischen Revolution ab 1789 galt sie wegen ihres verschwenderischen Lebensstils als eine der am meisten verachteten Personen der höfischen Gesellschaft. Neun Monate nach dem Tod ihres Gemahls wurde auch sie hingerichtet.

Herkunft

Hebräisch

Namenstage

14. Februar
19. März
03. April
20. Mai

Männliche Form

Josef

Spitznamen

Jojo, Josi, Sefa und Seffi

Ähnliche Vornamen

Josa, Josalyne, Josana, Josann, Josanna, Josarah, Josaya, Josceline, Joscie, Joscijka, Jose, Josee, Josefania, Josefi, Josefie, Josefien, Josefiina, Josefin, Josefina und Josefine

Beliebteste Doppelnamen mit Josefa

Anna-Josefa, Eva-Josefa, Helga-Josefa, Hendrika-Josefa, Josefa-Emilia, Josefa-Viktorija und Maria-Josefa

Berühmte Persönlichkeiten

  • Josefa Berens-Totenohl (deutsche Schriftstellerin und Malerin)
  • Josefa Frandl (ehemalige österreichische Skirennläuferin)
  • Josefa Idem (italienische-deutsche Kanutin)
  • Josefa Lux (deutsche Politikerin (SPD))
  • Josefa Maria Imma Mack (Ordensschwester)
  • Josefa Menéndez, (Mystikerin und Ordensschwester)
  • Josefa de Óbidos (bedeutende portugiesische Malerin des Barock)
  • Josefa Ortiz de Domínguez (mexikanische Nationalheldin)
  • Maria Antonia Josepha Johanna Antoinette (Königin von Frankreich)
  • Josepha Barbara Auernhammer (österreichische Pianistin und Komponistin)
  • Josepha Hofer (deutsche Sopranistin)
  • Josepha von Siebold (1. Frau in D mit Ehrendoktorwürde der „Entbindungskunst“)

Josefa sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Josefa:

Das Glücksbuch!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Total 0 Votes
0

Sag uns, wie wir diesen Artikel verbessern können:

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.