Close Babelli.deBabelli.de

Vorname Matthias

Name Matthias: Bedeutung, Herkunft und mehr

Hier findest du alle Infos zum männlichen Vornamen Matthias.

Was bedeutet der Name Matthias?

Kurzform des biblischen Namens Mattathias (griechisch) bzw. Mattithiah (hebräisch). Der Name bedeutet „Geschenk Gottes“ oder auch „Geschenk des Herrn“. Fälschlicherweise wird der Name Matthias oft mit Matthäus in Verbindung gebracht. Matthäus stammt aber vom griechischen Namen Maththaíos ab. Diese Unterscheidung zwischen Matthias und Matthäus gibt es jedoch nicht in jeder Sprache. So werden zum Beispiel Matthias und Matthäus im Englischen einheitlich mit Matthew übersetzt.

Im Neuen Testament ist Matthias der Name des Apostels, der durch das Los dazu bestimmt wurde, Judas Ischariot zu ersetzen.

Zwischen den 50ern und den 90ern war der Name in Deutschland sehr beliebt. Seit den 90er-Jahren nahm seine Beliebtheit jedoch stetig ab. Er ist ebenfalls als Mathias, Mattis oder Mathis in den Toplisten zu finden.

<span style="align:center; font-size: 18px">Video-Empfehlung:</span> <style> native-player { aspect-ratio: 16/9; display: block; } </style> <script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async=""></script> <native-player></native-player>
21c01ba353414b909837d2ff79e64307 - Name Matthias: Bedeutung, Herkunft und mehr

Woher kommt der Name Matthias?

Der Name Matthias hat seine Wurzeln im Hebräischen.

Wann hat Matthias Namenstag?

Der Namenstag von Matthias ist am 24. Februar und 14. Mai.

Wie beliebt ist der Name Matthias?

Hier kannst du sehen, wie sich die Beliebtheit von Matthias in den letzten Jahren entwickelt hat. (Quelle)

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Matthias verbunden?

Modern
Sympathisch
Erfolgreich
Männlich
Intelligent
Attraktiv
Sportlich
Extrovertiert

Jetzt bewerten

Spitznamen

Atze, Hias, Hirsel, Madde, Maddes, Maddo, Made, Maettes, Maetzzen, Matcek, Mathe, Mathi, Mati, Matsche, Matscher, Matschi, Matt, Matte, Matthe, Matthes, Mattheus, Matthi, Matthieu, Matthse, Matti, Mattis, Mattisch, Matto, Matz, Matze, Matzel, Matzematik, Matzi, Matzili, Matzomix, Matzos, Matzy, Maze, Motte, Mäd, Mäde, Mäth, Mätte, Mätthi, Mätthu, Mätti, Mätze, Mäx, Thasi, Theis, Theiß, Thias, Thiasi, Thieso, Thieß, Ties, Tisi

Weibliche Form

Mathilde, Mattea, Matthia, Matthäa

Beliebteste Doppelnamen mit Matthias

Alexander-Matthias, Arnd-Matthias, Arne-Matthias, Bernd-Matthias, Carl-Matthias, Christian-Matthias, Daniel-Matthias, Eike-Matthias, Florian-Matthias, Frank-Matthias, Franz-Matthias, Frieder-Matthias, Georg-Matthias, Günter-Matthias, Guntram-Matthias, Hans-Matthias, Hartmut-Matthias, Heinrich-Matthias, Herbert-Matthias, Hubert-Matthias

Berühmte Persönlichkeiten

  • Matthias "Dr. Motte" Roeingh (Techno-DJ + Gründer der Loveparade)
  • Matthias "Hiasl" Klostermayr (Wildschütz, Räuber, Volksheld)
  • Matthias "Matthi" Faust (Schauspieler)
  • Matthias "Matze" Ambré (Produzent, Gitarrist)
  • Matthias Abele von und zu Lilienberg (österr. Schriftsteller)
  • Matthias Anklam (Fußball-Schiedsrichter)
  • Matthias Bamert (Schweizer Komponist, Dirigent)
  • Matthias Beltz (Kabarettist)
  • Matthias Brandt (Schauspieler)
  • Matthias Claudius (Dichter)
  • Matthias Corvinus (König von Ungarn)
  • Matthias Erzberger (Politiker)
  • Matthias Flohr (Handballprofi)
  • Matthias Friedrich Chemnitz (Autor)
  • Matthias Graf (Musicaldarsteller)
  • Matthias Greve (Internetunternehmer)
  • Matthias Grünewald (Maler und Grafiker)
  • Matthias Habich (Schauspieler)
  • Matthias Hargin (schwed. Skirennläufer, Skifahrer)
  • Matthias Hinze (dt. Schauspieler, Synchronsprecher)
  • Matthias Hoë von Hoënegg (Theologe)
  • Matthias Joseph Anker (österreichischer Geologe)
  • Matthias Klimsa (Schauspieler)
  • Matthias Kneißl (Deutscher Räuber)
  • Matthias Knop (Comedian)
  • Matthias Koeberlin (Schauspieler)
  • Matthias Kostya (Schauspieler, Musicalsänger)
  • Matthias Kraus (Deutscher Revolutionär)
  • Matthias Lackas (Deutscher Verleger)
  • Matthias Leja (Schauspieler)
  • Matthias Matussek (Deutscher Journalist)
  • Matthias Müller (Automobilvorstand)
  • Matthias Opdenhövel (Fernsehmoderator)
  • Matthias Platzeck (Politiker)
  • Matthias Reim (Sänger)
  • Matthias Roll (Internetcomedian)
  • Matthias Sammer (Fußballspieler)
  • Matthias Schweighöfer (Schauspieler)
  • Matthias Sempach (Schweizer Schwinger)
  • Matthias Steiner (Gewichtheber)
  • Matthias von Habsburg (Kaiser)
  • Matthias von Redwall (Figur in den "Redwall"-Fantasyromanen)
  • Matthias Weinmann (Comedian)

Ähnliche Vornamen

Amaterasu, Amatsia, Amatus, Armated, Azamat, Beermathy, Dalmatius, Drastamat, Emat, Gomatz, Gramatos, Haschmatullah, Hekmat, Heshmat, Iumat, Manmatha, Matafeo, Matai, Matan, Matari

Mehr zum Thema
21c01ba353414b909837d2ff79e64307 - Name Matthias: Bedeutung, Herkunft und mehr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.