Close Babelli.deBabelli.de

schlaflieder für Babys oder Kinder

12 Schlaflieder für Babys und kleine Kinder mit Videos und Text

Wenn Eltern ihren Kindern vor dem Einschlafen vorsingen, ist das der angenehmste Start in eine entspannte Nacht. Wir haben 12 beliebte Schlaflieder für Babys und kleine Kinder + Liedtext für dich zusammengestellt. Zu jedem Lied gibt es ein kindgerechtes Video, falls du nicht selbst singen möchtest. Übrigens: die Schlaflieder-Texte zum Ausdrucken gibt es als PDF weiter unten. Wir wünschen eine gute Nacht!

Die Blümelein, sie schlafen

Ein herzallerliebstes Schlaflied für Babys, finden wir. Deshalb steht es an erster Stelle. So kommt dein Baby leichter zur Ruhe! Mehr Tipps, wenn dein Baby nicht einschlafen will, findest du übrigens hier.

Liedtext: Die Blümelein, sie schlafen

Die Blümelein, sie schlafen schon längst im Mondenschein.
Sie nicken mit den Köpfchen auf ihren Stängelein.
Es rüttelt sich der Blütenbaum, er säuselt wie im Traum:
Schlafe, schlafe, schlafe du, mein Kindelein.

Die Vögelein, sie sangen so schön im Sonnenschein.
Sie sind zur Ruh‘ gegangen in ihre Nestchen klein.
Das Heimchen in dem Ährengrund, es tut allein sich kund.
Schlafe, schlafe, schlafe du, mein Kindelein.

Sandmännchen kommt geschlichen und guckt durch's Fensterlein,
ob irgend noch ein Liebchen nicht mag zu Bette sein.
Und wo er nur ein Kindlein fand, streut er ins Aug‘ ihm Sand.
Schlafe, schlafe, schlafe du, mein Kindelein.

Sandmännchen aus dem Zimmer, es schläft mein Herzchen fein.
Es ist gar fest verschlossen schon sein Guckäugelein.
Es leuchtet morgen mir willkomm‘, das Äugelein so fromm.
Schlafe, schlafe, schlafe du, mein Kindelein.

Guten Abend, gut‘ Nacht

Der Klassiker unter den Schlafliedern für Kinder. Auch wenn es heutzutage etwas altmodisch wirkt, überzeugt es doch durch seine schöne Melodie, die sich gut einprägt.

Liedtext: Guten Abend, gut‘ Nacht

Guten Abend, gut‘ Nacht, mit Rosen bedacht,
mit Näglein besteckt, schlupf unter die Deck.
Morgen früh, wenn Gott will, wirst du wieder geweckt.
Morgen früh, wenn Gott will, wirst du wieder geweckt.

La le lu

Dieses Schlaflied wurde erst 1950 von Heino Gaze komponiert. Heinz Rühmann sang es dann 1955 in einem seiner berühmten Filmklassiker. Es ist also kein Volkslied, aber ein wunderbares Baby-Schlaflied, wie wir finden!

Liedtext: La le lu

La le lu,
nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babys schlafen.
Drum schlaf auch du.

La le lu,
vor dem Bettchen steh‘n zwei Schuh
und die sind genauso müde,
geh‘n jetzt zur Ruh.

Dann kommt auch der Sandmann.
Leis´ tritt er ins Haus.
Sucht aus seinen Träumen
dir den schönsten aus.

La le lu,
nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babys schlafen.
Drum schlaf´ auch du.

Sind alle die Sterne
am Himmel erwacht.
Dann sing ich so gerne
ein Lied für dich zur Nacht.

La le lu,
nur der Mann im Mond schaut zu,
wenn die kleinen Babys schlafen.
Drum schlaf auch du.

Weißt Du wie viel Sternlein stehen

Dieses Lied hat wie so viele volkstümliche Lieder einen christlichen Hintergrund. Aber selbst Eltern, die nicht katholisch oder evangelisch sind, können es ihren Babys und Kindern ruhig als Schlaflied vorsingen. Es hat nämlich einen herzerwärmenden Text.

Liedtext: Weißt Du wie viel Sternlein stehen

Weißt du wie viel Sternlein stehen an dem blauen Himmelszelt?
Weißt du wie viel Wolken gehen weithin über alle Welt?
Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet,
an der ganzen großen Zahl, an der ganzen großen Zahl.

Weißt du wie viel Mücklein spielen in der hellen Sonnenglut?
Wie viel Fischlein auch sich kühlen in der hellen Wasserflut?
Gott, der Herr, rief sie mit Namen, dass sie all‘ ins Leben kamen,
dass sie nun so fröhlich sind, dass sie nun so fröhlich sind.

Weißt du wie viel Kinder schlafen heute nacht im Bettelein?
Weißt du wie viel Träume kommen zu den müden Kinderlein?
Gott, der Herr, hat sie gezählet, dass ihm auch nicht eines fehlet.
Kennt auch dich und hat dich lieb, kennt auch dich und hat dich lieb.

Weißt du, wie viel Kinder frühe steh'n aus ihrem Bettlein auf,
dass sie ohne Sorg und Mühe fröhlich sind im Tageslauf?
Gott im Himmel hat an allen seine Lust, sein Wohlgefallen,
Kennt auch dich und hat dich lieb, kennt auch dich und hat dich lieb.

Der Mond ist aufgegangen

Ein sehr altes Lied mit einer tiefgründigen Message. Dennoch eignet es sich als eines der Schlaflieder für dein Baby oder Kleinkind. Du musst ja nicht alle Strophen singen.

Liedtext: Der Mond ist aufgegangen

Der Mond ist aufgegangen,
die gold'nen Sternlein prangen
am Himmel hell und klar.
Der Wald steht schwarz und schweiget,
und aus den Wiesen steiget
der weiße Nebel wunderbar.

Wie ist die Welt so stille,
und in der Dämm'rung Hülle,
so traulich und so hold!
Als eine stille Kammer,
wo ihr des Tages Jammer
verschlafen und vergessen sollt.

Seht ihr den Mond dort stehen? –
Er ist nur halb zu sehen,
und ist doch rund und schön!
So sind wohl manche Sachen,
die wir getrost belachen,
weil uns're Augen sie nicht sehn.

Wir stolzen Menschenkinder
sind eitel arme Sünder,
und wissen gar nicht viel.
Wir spinnen Luftgespinnste
und suchen viele Künste,
und kommen weiter von dem Ziel.

Gott, lass uns dein Heil schauen,
auf nichts Vergänglich's trauen,
nicht Eitelkeit uns freu'n!
Laß uns einfältig werden,
und vor dir hier auf Erden
wie Kinder fromm und fröhlich sein!

Wollt'st endlich sonder Grämen
aus dieser Welt uns nehmen
durch einen sanften Tod!
Und, wenn du uns genommen,
lass uns im Himmel kommen,
Du unser Herr und unser Gott!

So legt euch denn, ihr Brüder,
in Gottes Namen nieder;
kalt ist der Abendhauch.
Verschon‘ uns, Gott, mit Strafen,
und lass uns ruhig schlafen!
Und unser'n kranken Nachbar auch!

Wer hat die schönsten Schäfchen

Ein schönes Schlaflied für Babys mit einer einfachen, aber hübschen Melodie. Die letzte Strophe entspricht zwar nicht mehr ganz der heutigen Erziehung, aber du kannst sie ja abwandeln. Wie wäre es hiermit: „Und soll ich dir eins bringen, so musst du gar nicht schrei'n.
Kannst freundlich wie die Schäfchen und wie ihr Schäfer sein.“

Liedtext: Wer hat die schönsten Schäfchen

Wer hat die schönsten Schäfchen?Die hat der goldne Mond,der hinter jenen Bäumenam Himmel droben wohnt.

Er kommt am späten Abend,wenn alles schlafen will,hervor aus seinem Hauseam Himmel leis‘ und still.

Dann weidet er die Schäfchenauf seiner blauen Flur.Denn all die weißen Sternesind seine Schäfchen nur.

Sie tun uns nichts zuleideHat eins das andre gern.Und Schwestern sind und Brüderda droben Stern an Stern

Und soll ich dir eins bringen,so darfst du niemals schrei'n.Sollst freundlich wie die Schäfchenund wie ihr Schäfer sein.

Schlafe, mein Prinzchen

Dass dieses Schlaflied für Babys und kleine Kinder schon alt ist, merkt man an den Formulierungen. Dennoch ist es auch irgendwie hochaktuell und noch dazu wunderschön.

Liedtext: Schlafe, mein Prinzchen

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein,
es ruh'n Schäfchen und Vögelein.
Garten und Wiese verstummt,
auch nicht ein Bienchen mehr summt.
Luna mit silbernem Schein
gucket zum Fenster herein.
Schlafe beim silbernen Schein.
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein.

Auch in dem Schlosse schon liegt
alles in Schlummer gewiegt,
reget kein Mäuschen sich mehr,
Keller und Küche sind leer.
Nur in der Zofe Gemach
tönet ein schmelzendes „Ach“.
Was für ein „Ach“ mag dies sein?
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein.

Wer ist beglückter als du?
Nichts als Vergnügen und Ruh!
Spielwerk und Zucker vollauf
und auch Karossen im Lauf.
Alles besorgt und bereit,
dass nur mein Prinzchen nicht schreit.
Was wird das künftig erst sein?
Schlafe, mein Prinzchen, schlaf ein.

Schlaf, Kindlein schlaf

Wusstest du, dass dieses Lied so viele Strophen hat? Die meisten von uns kennen doch, wenn überhaupt, nur die erste Strophe. Verständlich, denn der Text ist teils etwas fragwürdig. Dennoch darf es in der Sammlung unserer Schlaflieder für Babys nicht fehlen. Und zumindest der Anfang eignet sich doch wunderbar, oder nicht?

Liedtext: Schlaf, Kindlein schlaf (Morgenlied von den Schäfchen)

Schlaf, Kindlein schlaf,
Der Vater hüt‘ die Schaf‘,
Die Mutter schüttelt's Bäumelein,
Da fällt herab ein Träumelein,
Schlaf, Kindlein schlaf.

Schlaf, Kindlein schlaf,
Am Himmel zieh'n die Schaf,
Die Sternlein sind die Lämmerlein,
Der Mond, der ist das Schäferlein,
Schlaf, Kindlein schlaf.

Schlaf, Kindlein schlaf,
Christkindlein hat ein Schaf,
Ist selbst das liebe Gotteslamm,
Das um uns all zu Tode kam,
Schlaf, Kindlein schlaf!

Schlaf, Kindlein schlaf,
So schenk ich dir ein Schaf
Mit einer gold'nen Schelle fein,
Das soll dein Spielgeselle sein,
Schlaf, Kindlein schlaf!

Schlaf, Kindlein schlaf,
Und blök nicht wie ein Schaf,
Sonst kommt des Schäfers Hündelein,
Und beißt mein böses Kindelein,
Schlaf, Kindlein schlaf.

Schlaf, Kindlein schlaf,
Geh fort und hüt‘ die Schaaf,
Geh fort, du schwarzes Hündelein,
Und weck mir nicht mein Kindelein,
Schlaf, Kindlein schlaf.

Funkel, funkel, kleiner Stern

Dieses Schlaflied findet auch ältere Kinder schön. Sogar Peppa Wutz singt es in einer der Folgen der beliebten Kinderserie. Auf Englisch heißt es übrigens „Twinkle, twinkle, little star“.

Liedtext: Funkel, funkel, kleiner Stern

Funkel, funkel, kleiner Stern,
Ach wie bist du mir so fern,
Wunderschön und unbekannt,
Wie ein strahlend Diamant,
Funkel, funkel, kleiner Stern,
Ach wie bist du mir so fern.

Funkel, funkel, kleiner Stern,
Ach was haben wir dich gern,
Strahlend schön am Himmelszelt,
Erleuchtest hell die ganze Welt,
Funkel, funkel, kleiner Stern
Ach was haben wir dich gern.

Au clair de la lune

Auch andere Länder haben schöne Volkslieder. In Frankreich kennt man dieses Schlaflied für Babys, dass wir besonders hübsch finden.

Liedtext: Au clair de la lune

Au clair de la lune, mon ami Pierrot,
Prête-moi ta plume pour écrire un mot.
Ma chandelle est morte, je n'ai plus de feu,
Ouvre-moi ta porte, pour l'amour de Dieu.

Au clair de la lune Pierrot répondit:
Je n'ai pas de plume, je suis dans mon lit.
Va chez la voisine, je crois qu'elle y est,
Car dans sa cuisine on bat le briquet.

Au clair de la lune 3 petits coquins
Sautent dans les plumes comme 3 petits vilains
Au lieu de dormir les petits lutins
Veulent encore rire jusqu'au petit matin.

Au clair de la lune, je crois qu'il est temps,
De poser sa plume pour un petit moment.
Au clair de la lune volons vers les cieux
Ecoutons la lune et fermons les yeux.

Ecoutons la lune
Et fermons les yeux
… fermons les yeux

Hush little baby

Dieses Schlaflied stammt ursprünglich aus den USA. Weil es eine schöne Rhythmik und Melodie hat, haben wir es hier aufgenommen, damit du es deinem Kind vorsingen kannst.

Liedtext: Hush little baby

Hush, little baby, don't say a word,
Papa's gonna buy you a mockingbird.
If that mockingbird won't sing,
Papa's gonna buy you a diamond ring.

If that diamond ring turns brass,
Papa's gonna buy you a looking glass.
If that looking glass gets broke,
Papa's gonna buy you a billy goat.

If that billy goat won't pull,
Papa's gonna buy you a cart and bull.
If that cart and bull turn over,
Papa's gonna buy you a dog named Rover.

If that dog named Rover won't bark,
Papa's gonna buy you a horse and cart.
If that horse and cart fall down,
you'll still be the sweetest little baby in town.

Alle Leut‘

Ein einfaches, aber schönes Schlaflied für Babys und kleine Kinder, um den Tag abzuschließen. So merken sie, dass sie nichts verpassen, wenn sie einfach einschlummern.

Liedtext: Alle Leut‘

Alle Leut‘, alle Leut‘ geh'n jetzt nach Haus,
Große Leut‘, kleine Leut‘, dicke Leut‘, dünne Leut‘.

Alle Leut‘, alle Leut‘ geh'n jetzt nach Haus,
Geh'n in ihr Kämmerlein, lassen fünf gerade sein.

Alle Leut‘, alle Leut‘ geh'n jetzt nach Haus.
Sagen auf Wiedersehen, es war so wunderschön.

Alle Leut, alle Leut geh'n jetzt nach Haus.


Die Schlaflieder für Babys zum Download

checkliste schlaflieder babys preview - 12 Schlaflieder für Babys und kleine Kinder mit Videos und Text

Fazit

Es gibt so viele wunderschöne Schlaflieder für Babys, dass man sich als Mama oder Papa manchmal gar nicht entscheiden kann. Meist reicht es, wenn sich Eltern ein bis zwei Schlaflieder heraussuchen und diese im Wechsel singen. Viele der Strophen selbst der beliebtesten Lieder sind nicht jedem bekannt. Manche haben einen kirchlichen Bezug. Ob du alle Strophen singen möchtest oder nicht, bleibt natürlich dir überlassen. Wir wünschen dir viele schöne Abende mit deinen Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.