Von Anfang an dabei!

Viviana

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Viviana:

Namensbedeutung

Viviana ist ein weiblicher Vorname, von dem sich auch der bekanntere Vorname Viviane ableitet und der selbst auf die sowohl männliche als auch weibliche Form Vivian zurückgeht. Während Vivian einen rein etruskischen Ursprung hat, stammt Viviana jedoch aus dem Italienischen, beruht aber ebenfalls auf dem römischen Märtyrernamen Vivianus.

Ursprünglich kommen beide Namen aus dem Lateinischen und bezieht sich auf „vivus“, was „lebendig“ oder „lebensfroh“ heißt. Es macht Viviana allerdings auch zur „Siegenden“ bzw. zur „Schönen“.

Es gibt viele abgewandelte Formen von Vivian, wie eben Viviana, Viviane, Vivien, Vivi-ann, Vivienne, Bibiana, Viviejen, Viivi oder Viveka. Aber auch Bibiane, Bibina, Bibine, Vibiana, Vibiane, Viv, Viveca, Vivi, Viviann, Vivica, Vivie, Viviene, Vivienn, Vivika, Vivyen, Vyvyan, Wivina, Wivienne und Wiwine haben ihren Ursprung in Vivien.

Männliche Varianten des Namens sind: Vivien, Vivianus, Viviano, Vivienno und Vivian.

Herkunft

Etruskisch
Italienisch

Namenstage

17. Dezember

Männliche Form

Viviano, Vivian und Vivien

Spitznamen

Ana, Jana und Vivi

Ähnliche Vornamen

Aviv, Aviva, Raviva, Viva, Vivanca, Vivanka, Viveka, Viveke, Vivekini, Viven, Vivi, Vivia, Vivian, Viviane, Viviann, Vivianna, Vivianne, Vivica, Vivicia und Vivien

Beliebteste Doppelnamen mit Viviana

Viviana-Helena

Berühmte Persönlichkeiten

  • Viviana Grisafi (deutsche Popsängerin)
  • Viviana Martínez-Tosar (argentinische Künstlerin)

Viviana sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Viviana:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar