Von Anfang an dabei!

Leticia

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Leticia:

Statistik © Babelli.de (Quellenhinweise)

Namensbedeutung

Der Name Leticia geht auf den lateinischen Namen Laetitia zurück und bedeutet „Freude“, „Fröhlichkeit“ bzw. „die Freude“, „die Fröhliche“. In der römischen Mythologie war Laetitia die Personifikation der „grundlosen Freude“.

Ähnlich lautet die spanisch Übersetztung „laute, lebhafte Freude“.

Im Katholischen geht der Name Laetitia in seinen verschiedenen Schreibweisen auf das Fest der Sieben Freuden Mariens zurück, dessen lateinischer Name eben Laetitiae Mariae lautet. Dieses Fest wird seit 1906 am 5. Juli begangen. So ist dies auch das Datum des Namenstages von Laetitia und somit Leticia.

Herkunft

Lateinisch

Namenstage

5. Juli

Männliche Form

Leider keine männlichen Formen vorhanden.

Spitznamen

Cia, Elli, Lea, Letelli, Leti, Letti, Letty, Licia, Tici, Ticia und Tietze

Ähnliche Vornamen

Adalet, Adaleta, Agnoletta, Aleta, Alethea, Alett, Aletta, Alette, Alletta, Arleta, Arlett, Arlette, Ayelet, Bolette, Charlet, Coleta, Coletta, Colette, Collete und Devleta

Beliebteste Doppelnamen mit Leticia

Leticia-Tiana, Angelina-Leticia, Chiara-Leticia, Felicitas-Leticia, Leticia-Kefira und Mia-Leticia

Berühmte Persönlichkeiten

  • Laetitia Casta (französisches Topmodel)
  • Laetitia Fech OCist (Äbtissin)
  • Laetitia Zappa (ehemalige Schweizer Pornodarstellerin)
  • Laëtitia Roux (französische Skibergsteigerin, Welt- und Europameisterin)
  • Maria Laetitia Bonaparte (Mutter Napoleons I.)
  • Leticia Santos de Oliveira (brasilianische Fußballnationalspielerin)
  • Letizia Ortiz Rocasolano (Ehefrau des spanischen Königs Felipe)
  • Leticia Ortiz/Toretto (Figur aus der „Fast&Furious“-Reihe)

Leticia sucht das Glück

Ein persönliches und individuelles Glücksbuch für Leticia:

Das Glücksbuch!
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar