Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Maximus

Hier findest du alle Informationen zum männlichen Vornamen Maximus:

Namensbedeutung

Maximus ist lateinisch und bedeutet „der Größte“. Maximus war ursprünglich ein römischer Beiname, wurde später jedoch immer häufiger als Vorname genutzt. Die griechische Form des Namens lautete Maximos, die ungarische Miksa.

Herkunft

Lateinisch

Namenstage

13. August

Weibliche Form

Maxima

Spitznamen

Max und Maxl

Ähnliche Vornamen

Max, Maxbert, Maxeem, Maxence, Maxentius, Maxi, Maxikitty, Maxim, Maxime, Maximiano, Maximilan, Maximilian, Maximiliano, Maximilianus, Maximilien, Maximillian, Maximin, Maximinius, Maximinus und Maximo

Beliebteste Doppelnamen mit Maximus

Aurelius-Maximus, Leon-Maximus und Max-Maximus

Berühmte Persönlichkeiten

  • Maximus Confessor (Der Bekenner)
  • Maximos von Ephesos (Philosoph)
  • Maximus von Alexandria (Heiliger der katholischen Kirche)
  • Maximos I. von Konstantinopel (Erzbischof von Konstantinopel)
  • Maximus (Möglicherweise letzter römischer Bischof von Mainz)
  • Maximus (Erster Bischof von Konstanz Ende des 6. Jahrhunderts)
  • Maximos (Orthodoxer Heiliger)
  • Maximus von Turin (Rrster Bischof von Turin)
  • Maximos II. (Patriarch von Konstantinopel)
Mehr zum Thema

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.