Von Anfang an dabei!

Die 50 schönsten hawaiianischen Jungennamen

Du suchst einen Namen für dein Baby, der melodisch, kurz und besonders ist? Ein wenig exotisch sollte er sein, aber dennoch leicht auszusprechen? Dann liegst du mit einem hawaiianischen Jungennamen goldrichtig! Hawaiianische Namen werden genau so ausgesprochen, wie sie geschrieben werden. Sie sind äußerst melodisch und verfügen über wunderschöne, teils poetische Bedeutungen.

<script type="text/javascript" src="//syndication.target-video.com/native-player.js" async></script> <native-player></native-player>

Lange Sandstrände, ein Meer aus Palmen, Sonne satt und der Pazifik direkt vor der Haustür – Hawaii steht für Lebensfreude pur! Die Hawaiianer gelten als freundliche, naturverbundene Menschen mit einer positiven Einstellung zum Leben. Diese positive Lebensphilosophie spiegelt sich auch in den hawaiianischen Namen wider. Sie haben wunderschöne Bedeutungen und stehen sinnbildlich für das friedliche und harmonische Lebensgefühl der Inselbewohner. Die schönsten hawaiianischen Jungennamen haben wir dir im Folgenden einmal aufgelistet. Natürlich mit ihrer Bedeutung.

VornameBedeutung
Akonider Bewunderung oder des Lobes würdig
AnianiSpiegel, Fenster, Glas
Anotadellos
AnuenueRegenbogen
Aolanischöne/himmlische Wolke
HakuOberaufseher, Vorarbeiter
Haniglücklich
HokuStern
Ikaiahawaiianische Variante von Isaiah; Bedeutung: Gott liefert, Gott ist heilig, die Rettung
Kaamiglücklich, Glück
KahekiliName eines hawaiianischen Königs, der nach dem Donnergott Kane Hekili benannt wurde; Bedeutung: der Donner
KaiMeer
KaikoMeer mit starker Strömung
Kailigöttliches Wesen
KaipoLiebling
Kalanider Himmel
KaleiFröhlichkeit, Blumenkette
Kaleoder Klang, der Klangvolle, die Stimme
KanaGericht Gottes, der Mächtige
Kanesteht für Kāne, den höchsten hawaiianischen Gott; Bedeutung auch: Mensch, Mann, Krieger
Kanoafrei
Kawikanider Starke
Keanokühle Brise, die über dem Berg weht
Keanukühle Brise, die über dem Berg weht, Wind in den Wellen
Kekoader Krieger
KeliiOberhaupt
Kenoahweiße Taube
Keonihawaiianische Variante von Johannes; Bedeutung: Gott ist gütig, Gottes gnadenvolles Geschenk
Kimohawaiianische Variante von James und Jakob; Bedeutung: er (Gott) möge schützen, der Fersenhalter, der Weise
Kimonder Stratege, der Heerführer
Koader Mutige, der Kühne
LeoKurzform von Kaleo; Bedeutung: der Klang, der Klangvolle, die Stimme
LikoKnospe
Lioder Löwe; auch: das Pferd
Lonohawaiianischer Gott der Fruchtbarkeit, des Ackerbaus, der Musik und des Friedens
Makaioabgeleitet von Matthias; Bedeutung: Geschenk Gottes
Makanider Wind
Malekomännlich, der Mann
Malioder Widerspenstige
NaelSohn des Löwen
Naheleder Wald
Nakoader Kämpfer, der Krieger, der Mutige
NaluWelle
NelioHorn, stark wie ein Horn
Nemoder Geschmeidige
NoaTrost, Ruhe; auch: frei, der Freie
Pao(pao)mit der Welt vereint
PikaFels
Tuahinten; im übertragenen Sinn: Rückhalt
Valegesund

Die Besonderheit hawaiianischer Jungennamen

Hawaiianisch ist neben Englisch die Amtssprache auf der Südseeinsel. Die Besonderheit der hawaiianischen Sprache ist, dass sie aus lediglich fünf Vokalen, sieben Konsonanten und dem Apostroph Okina besteht. Die hawaiianische Sprache verfügt daher über einen einfach gehaltenen Sprachklang. Da die Wörter mit vielen Vokalen gespickt sind, klingen sie dennoch sehr melodisch in unseren Ohren.

Aus dem geringen Buchstabenumfang ergibt sich eine weitere Besonderheit der hawaiianischen Sprache. Die Worte haben teilweise mehrere Bedeutungen. „Aloha“ ist beispielsweise nicht nur ein Willkommens- und ein Abschiedsgruß, sondern steht auch für Zuneigung, Liebe und Dankbarkeit. Auch hawaiianische Jungennamen haben oftmals mehrere Bedeutungen.

Der Vorteil hawaiianischer Jungennamen

Hawaiianische Jungennamen sind exotisch, aber leicht verständlich und gut auszusprechen. Sie werden genau so gesprochen, wie sie geschrieben werden.

Außerdem lassen sie sich gut mit deutschen Nachnamen kombinieren. Sie sind angenehm harmonisch in ihrem Klang.

Wenn du dich für einen hawaiianischen Vornamen entscheidest, wird dein Sohn einen besonderen, aber nicht fremd erscheinenden Namen tragen. Im Kindergarten und in der Schule wird er mit seinem Namen (vermutlich) ein „Alleinstellungsmerkmal“ haben. Dass er auf Namensvetter trifft, ist unwahrscheinlich. Dennoch werden seine Erzieher, Lehrer und Mitschüler keine Probleme haben, sich den Namen zu merken und ihn korrekt auszusprechen.

Ein exotischer Name mit „Alleinstellungsmerkmal“, der dennoch im Gedächtnis bleibt, leicht über die Lippen kommt und unkompliziert in der Schreibweise ist – perfekt, oder!? 🙂

Welcher hawaiianische Jungenname gefällt dir am besten? Verrate es uns gern in den Kommentaren.

-Anzeige-

Du möchtest mehr Elterngeld erhalten?

Die Experten von Elterngeld.de helfen dir mit der „Elterngeld Trickkiste“ mehr Elterngeld zu erhalten. Lerne es entweder selbst im Elterngeld Onlinekurs oder lass dich von den Elterngeldexperten beraten. Profitiere von dem Wissen aus über 4.000 Elterngeldberatungen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar