Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Tabita

Hier findest du alle Informationen zum weiblichen Vornamen Tabita:

Namensbedeutung

Tabita bzw. Tabitha ist ein weiblicher aramäischer Vorname, welcher übersetzt so viel wie „Gazelle“ oder auch „Reh“ bedeutet. Etwas weiter gefasst steht der Name auch für „die Augen einer Gazelle haben“, was im arabischen Raum als „schöne Augen haben“ bzw. „Schönheit“ im Allgemeinen ausgelegt werden kann.

Die Herkunft des Namens geht auf das Neue Testament zurück. So war Tabita bzw. Tabitha eine Jüngerin Jesu aus Joppe (=Jaffa, heute ein Stadtteil von Tel-Aviv, Israel). Sie fertigte u.a. Kleider für die Armen und war bekannt für ihre Warmherzigkeit und Hilfsbereitschaft. Nachdem sie schwer erkrankte und starb, wurde sie durch Petrus, einem der zwölf Apostel wieder auferweckt. Der Gedenktag der Heiligen Tabitha ist der 25. Oktober.

Die durch die Lutherbibel (1. Auflage im Jahr 1534) eingedeutschte Version von Tabita lautet Tabea.

Herkunft

Aramäisch

Namenstage

25. Oktober

Männliche Form

Tabito und Tabeo

Spitznamen

Bita, Tabi und Tabsi

Ähnliche Vornamen

Ashtabula, Christabel, Christabelle, Mahtab, Matabruna, Mehetabel, Tabata, Tabatha, Tabby, Tabea, Tabeah, Tabeia, Tabetha, Tabia, Tabicia, Tabirtha, Tabitha und Tabora

Berühmte Persönlichkeiten

  • Tabita Johannes (deutsche Schauspielerin)
  • Tabita Rezaire (französische Medienkünstlerin)
  • Tabita Traxel (deutsche Schwimmerin)
  • Tabitha King (US-amerikanische Autorin & Ehefrau von Stephen King)
  • Tabitha Lupien (kanadische Schauspielerin und Tänzerin)
  • Tabitha Morella (US-amerikanische Schauspielerin)::next
Mehr zum Thema

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.