Close Babelli.deBabelli.de

Babybauch bemalen: Tochter macht Bellypainting bei Mama

Babybauch bemalen: Das sind unsere besten Tipps & Ideen

Wenn du deinen Babybauch bemalen möchtest, schaffst du ein schönes Ritual, um mit Freunden oder der Familie eine ganz besondere Zeit zu ehren. Ein Bellypainting ist auch eine tolle Erinnerung. Ob du deinen Babybauch liebevoll bei der Babyparty bemalen lassen, oder deine Kugel als Kunstwerk aufwändig in Szene setzen möchtest – wir haben die besten Tipps für dich.

Babybauchkunst ist kein neuer Trend. Schon seit Jahren bemalen Schwangere ihre Babybäuche mit Blumen, Mandalas und witzigen Bildern. Warum? Make-up Künstlerin Julia Francis erklärt es gegenüber dem Guardian so: „Es sind drei Bereiche: das besprochene Design hat einen besonderen Wert, entweder in der Schwangerschaft oder schon vorher. Dann ist da noch der Akt des professionellen Fotoshootings und die bleibende Erinnerung. Und schließlich geht es auch darum, sich in den letzten Zügen der Schwangerschaft nochmal verwöhnen zu lassen.“

Babybauch bemalen: Professionell oder lieber selbst gemalt?

Zusammen den Babybauch der besten Freundin bemalen, kann ein schönes Ritual für die Babyparty sein. Aber auch Kinder lieben es, den Kugelbauch der Mama zu verzieren und so das Geschwisterchen Willkommen zu heißen.

Vielleicht hast du auch ein Motiv im Kopf, das für dich eine besondere Bedeutung hat oder du möchtest schöne Babybauchfotos als Erinnerung an deine Schwangerschaft. Dann kannst du deinen Babybauch auch professionell bemalen lassen.

Babybauch bemalen: So geht’s

Wer auch immer die Ehre hat, deinen Babybauch zu bemalen: Für deine Gesundheit und die deines Babys solltest du auf ungiftige Farben achten. Gut geeignet sind Bodypainting-Farben oder Kinderschminke. Insbesondere für Konturen eignen sich auch Schminkstifte gut. Fingerfarben für Kinder und Kinderschminke schonen die Haut, zaubern wunderbar bunte Farben und lassen sich leicht wieder abwischen.

Natürlich kannst du deinen Bauch auch mit Kajalstiften und Schminke verzieren. Etwas professioneller wird das Bellypainting meist mit richtiger Schminke. Vielleicht hast du noch ein Set vom letzten Fasching übrig?

Spezielle Hennafarben haften sogar einige Wochen auf der Haut. Da sollte also schon eher ein geübter Künstler ans Werk. Sie eignen sich vor allem für Mandalas und Muster.

Die besten Farben für dein Bellypainting

Babybauch bemalen: Motive fürs Bellypainting

Bei der Motivauswahl spielt die künstlerische Selbsteinschätzung deines Bauchbepinslers natürlich eine Rolle. Und auch ein bisschen die Frage, wie viel Geduld du mitbringst und welchen Anspruch du hast.

Einfache Motivideen sind zum Beispiel:

  • Der Ladebalken
    Sehr beliebtes Motiv. Zeichne einfach einen Balken, der zeigt wie viel Prozent deines Babys schon geladen sind.
  • Bunte Hände
    Deine Kinder oder Freunde dürfen fröhlich bunte Handabdrücke auf deinem Babybauch verewigen.
  • Blumen und Ornamente
    Blumen bekommen die meisten sogar ohne großes Zeichentalent hin. Am besten ihr wählt vorab eine Farbpalette aus. Das sieht dann etwas geordneter aus, als gleich der ganze Tuschkasten.
  • Belly Tattoos
    Einen kleinen Schriftzug kannst du auch einfach als Sticker auf deinen Bauch kleben. Dazu eignen sich diese Babybauch Tattoos.

Tipp: Halte eine Packung Babyfeuchttücher bereit. Damit kannst du kleine Vermaler entfernen. Möchtest du deinen Bauch mehrmals bemalen, trockne nach dem Reinigen den Bauch vollständig und entferne ölige Reste mit einem Handtuch.

Bellypainting Galerie

Wenn dich jetzt der Ehrgeiz gepackt hat, dann versuch dich ruhig an ein kreatives Bellypainting heran. Tolle Motive findest du in unserer Galerie.

Bellypainting: Professionelle Babybauchkunst

Ein kunstvolles Design ganz nach deinen Vorstellungen kannst du dir von Maskenbildnern gestalten lassen. Die meisten von ihnen bieten ein professionelles Fotoshooting gleich mit dazu an. Schließlich soll das Kunstwerk als bleibende Erinnerung noch länger als bis zur nächsten Dusche halten.

Bodypainter oder Maskenbildner, die so ein Bellypainting anbieten, gibt es fast in allen Städten, zum Beispiel in

Je nach Ort und Aufwand kostet dein Bellypainting ab etwa 150 – 400 Euro. Wenn du den ganzen Körper bemalen lassen möchtest oder deine Familie und dein Partner mitmachen möchtest, kostet das natürlich mehr. Kreativ kannst du dich hier richtig austoben.

Quellen

Lade dir jetzt die Babelli Schwangerschafts-App

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Total 0 Votes
0

Sag uns, wie wir diesen Artikel verbessern können:

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.