Von Anfang an dabei!

Die besten Geschenke zur Geburt

Ein Baby kostet. Anziehsachen, Möbel, Babyausstattung – alles muss neu gekauft werden. Babygeschenke sind nicht nur eine nette Aufmerksamkeit. Sinnvolle Geschenke können den jungen Eltern eine Freude bereiten und sie finanziell entlasten. Aber was brauchen junge Eltern und neugeborene Babys? Ob Oma und Opa in Spe, Arbeitskollege oder Freund der Familie: Mit unseren Ideen findest du garantiert das beste Geschenk zur Geburt. Wir stellen dir nützliche Dinge vor und geben Tipps, damit dein Geschenk wirklich etwas Besonderes wird.

Wie viel kostet ein Geschenk zur Geburt?

Ein Geschenk zur Geburt muss nicht viel kosten. Schnullerketten, Babyschühchen oder Greiflinge bekommst du schon für wenig Geld. Unter Freunden und Kollegen ist es Usus, für ein Geschenk zur Geburt zusammenzulegen. Gemeinsam könnt ihr etwas „Größeres“ kaufen. Auch für Großeltern ist es üblich, mehr zu investieren. Letztendlich entscheidet aber jeder selbst, wie viel er geben kann und möchte. Wir zeigen dir Geschenke aus allen Preiskategorien.

Unser Tipp: Lieber weniger schenken und auf gute Qualität achten, als eine Fülle an Kleinkram. Das wissen auch die Eltern zu schätzen.

Unsere Top-Geschenke zur Geburt

Und hier kommen sie: Unsere liebsten Babygeschenke, gesammelt von unserer Eltern-Redaktion. Außerdem haben wir viele Tipps gesammelt, die dir bei der Auswahl helfen.

Kinderwagen, Hochstuhl, Babybett

Diese kostspieligen Geschenke zur Geburt werden meist von den Großeltern gemacht. Da Oma und Opa in Spe den den neuen Erdenbürger am meisten herbeisehnen, greifen sie gern tiefer in die Tasche, wenn das Budget es erlaubt.

Eine der teuersten Anschaffungen junger Eltern ist der Kinderwagen. Die Preise rangieren ab 250 Euro bis über 1.000 Euro. Ein sinnvolles Geschenk zur Geburt, das du ganz oder teilweise finanzieren kannst!

Große Geschenke, wie Möbel und Kinderwagen solltest du immer mit den Eltern absprechen. Meistens haben sie ihre eigenen Ideen und Vorstellungen. Natürlich kannst du Vorschläge unterbreiten und ersparst ihnen möglicherweise die Recherche. Die besten Kinderwagen findest du in unserem Kinderwagenberater.

Weitere „große“ Anschaffungen, an deren Finanzierung du dich beteiligen kannst, sind ein Babybett sowie der Hochstuhl.

Windeltorte

Die Windeltorte ist ein klassisches Geschenk zur Geburt. Klar, warum auch nicht. Windeln kann man schließlich immer gebrauchen. Allerdings gibt es ein paar Dinge zu beachten:

Wenn du die Windeltorte nicht kurz nach der Geburt übergibst, sondern erst ein paar Wochen später, sollte sie Windeln ab Größe 2 enthalten. Aus der Neugeborenengröße wachsen die meisten Babys innerhalb kurzer Zeit heraus. Generell empfiehlt es sich daher, nicht zu viele Neugeborenenwindeln zu schenken.

Die meisten Windeltorten enthalten allerlei Deko, damit sie hübsch aussehen. Gerade das zehnte Kuscheltier können die meisten Eltern dann doch nicht mehr gebrauchen.

Im Online-Shop von DM kannst du eine Blanco-Windeltorte mit separatem Zubehör kaufen. Nützlich sind zum Beispiel Mulltücher, die Veilchenwurzel-Schnullerkette, Kinderwagenkette, Lätzchen, Greifling oder Schnullerkette und Mama-Pflegeprodukte.

Günstiger wird es, wenn du die Windeln selbst zusammenrollst. Für 60 bayblove Öko-Windeln von zahlst du etwa 10 Euro. Dazu kommen dann noch die Geschenkbänder und das Zubehör. Eine Anleitung für eine DIY Windeltorte findest du hier. Die Windeltorte eignet sich auch, um kleine und große Geldgeschenke unterzubringen.

Geschenk zur Geburt: Windeltorte

Noch mehr Geschenke zur Geburt findest du in unserem Amazon-Schaufenster. Wir empfehlen dir nur Geschenke, die wir für gut erachten und selbst verschenken.

Nachtlicht

Stillen, Fläschchen zubereiten, Geschichten vorlesen, Nase putzen und Gespenster vertreiben: Eltern haben nachts viel zu tun. Ein mobiles Schlaflicht erhellt den Raum auf eine dezente Weise und schafft eine angenehme Schlafumgebung. Das VAVA LED Nachtlicht für Kinder ist für viele Jahre ein toller Schlafbegleiter. Es lässt sich kinderleicht durch Antippen bedienen, besteht aus sicherem schadstoffreien Silikon und lässt sich per USB aufladen. Das angenehme warme Licht ist dimmbar und eignet sich daher für die Gute-Nacht-Geschichte genauso wie zum Schlafen. Mit dem Timer schaltet sich das Licht automatisch nach einer Stunde aus und kann dann mit einem Antippen wieder aktiviert werden. Außerdem gibt es einen Farbwechselmodus, den Kleinkinder voller Faszination beobachten.

Das Nachtlicht ist ein kleines und wirklich sinnvolles Geschenk, das vielleicht noch bis ins Grundschulalter am Bett des kleinen Erdenbürgers wacht. Da es nicht unbedingt zur Erstausstattung gehört, haben die meisten werdenden Eltern auch noch keines und du vermeidest Geschenkdoppelungen.

Wer es niedlich mag, dem wird Eggy Egg gefallen, ein Küken, das aus einem Ei schlüpft. Das Prinzip ist das gleiche. Eggy ist ein warmweißes Dimmlicht für Kinder, das sich durch Antippen bedienen lässt.

Sinnvolles Geschenk zur Geburt: Nachtlicht aus Silikon

Wickelzubehör von Mio Solo

Unterwegs mit dem Baby brauchen Eltern allerlei Zubehör für die Windeln, zum Beispiel eine flauschige Unterlage zum Wickeln und ein Säckchen zum Verstauen der Windeln. Wer nicht jahrelang Plastiktüten nutzen möchte, wird die niedlichen Mii-Solo Produkte lieben. Sie sind nachhaltig, weil sie die gesamte Wickelzeit hindurch genutzt werden können und die hübschen Designs sehen auch richtig gut aus. Das Windelsäckchen kann auch später noch zum Verstauen von Badesachen genutzt werden. Die Mulltücher von Bambino Mio sind auch unheimlich niedlich .

Geschenk zur Geburt: Wickelzubehör von Mio Solo

Spieluhr

Die Spieluhr ist ein toller Begleiter für das Abendritual oder den Wickeltisch. Babys gewöhnen sich an die Melodie ihrer Spieluhr und finden in ihr bald einen beruhigenden Anker. Selbst ältere Kinder nutzen noch gern ihre Spieluhr aus der Babyzeit, um sich zu beruhigen.

Gerade bei Textilien für Babys finden wir Qualität besonders wichtig. Kuscheltiere und Spielzeuge werden regelrecht angeleckt und sollten daher absolut frei von Schadstoffen sein. Die Kuschelfreunde von Sigkid bestehen aus geprüften ökologischen Materialien und sind deshalb absolut unbedenklich für Babys Gesundheit. Diese niedliche Spieluhr in acht verschiedenen Designs ist aus Bio-Baumwolle und und Schafwolle gefertigt. So können nicht nur Babys, sondern auch Eltern ruhig schlafen.

Schönes Babygeschenk zur Geburt: Bio-Spieluhr von Sigkid

Kuscheltier

Das gleiche gilt für Kuscheltiere. Immer wieder stellen unabhängige Prüflabore beachtliche Mängel und Schadstoffe in Plüschtieren fest. Kuscheltiere sind ein beliebtes Babygeschenk, weil sie einfach niedlich sind und irgendwie dazugehören. Da das Kuscheltier über viele Jahre ein treuer Begleiter ist, lohnt die Investition in ein hochwertiges und sicheres Spielzeug.

Die entzückenden Bio-Kuscheltiere von Kallisto erobern Kinderherzen im Nu und geben auch den Eltern ein gutes Gefühl. Vom ersten Tag an sind sie ein treuer Begleiter und noch im Kindergarten kuscheln sie sich gern mit unter die Decke.

Viele Kinder fangen übrigens erst im ersten Lebensjahr an, sich für Kuscheltiere zu interessieren. Trotzdem ist es schon im Babyalter schön, einen vertrauten Begleiter zu haben.

Geldgeschenke

Davon können junge Eltern eigentlich nie genug haben: Geld. Allein sechs Kleidergrößen durchläuft ein Baby im ersten Jahr. Also muss regelmäßig nachgekauft werden, ganz abgesehen von der weiteren Babyausstattung. Geld ist daher keinesfalls ein Verlegenheitsgeschenk, sondern ein sinnvolles Geschenk zur Geburt, das die Eltern wirklich entlastet.

Wie viel du gibst, entscheidest du selbst, je nachdem wie hoch dein Budget ist und wie eng du der Familie stehst. Enge Verwandte geben schonmal von 50 Euro aufwärts hin zu mehreren hundert Euro. Im Freundeskreis oder unter Kollegen hat es sich bewährt, kleinere Beträge zwischen 5 und 20 Euro zu sammeln und dann gemeinsam zu übergeben.

Wenn du Geld zur Geburt schenkst, heißt das keineswegs, dass du dir keine Gedanken gemacht hast. Im Gegenteil: dein Geschenk ist vermutlich genau das, was die Familie jetzt braucht.

Um Geldgeschenke angemessen und hübsch zu verpacken, gibt es viele Anleitungen im Internet. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Töpfchen, gefüllt mit Geldscheinen? Außerdem gefällt uns die Idee, Scheine als Babyschuhe zu falten:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Meilensteinkarten

Das erste Lächeln, das erste Zähnchen, der erste Papa-Sohn Abend: nie wieder im Leben wird es so viele wunderbare erste Male geben, wie jetzt. Meilensteinkarten helfen, diese Momente festzuhalten. Das Baby wird einfach mit dem Kärtchen fotografiert. Die Fotos kommen später in ein Fotobuch, eine Collage oder ins Erinnerungsalbum.

Diese 45 süßen Meilensteinkarten von Olgs enthalten alle wichtigen Lebensereignisse aus dem ersten Babyjahr. Sie enthalten Platz zum Beschriften und kommen in einer schönen Schatulle.

Meilensteinkarten: Geburtsgeschenk für schöne Erinnerungen

Erinnerungsalbum „die Geschichte deines Lebens“

Die Geschichte deines Lebens ist ein wunderschönes großes Album mit Platz für Erinnerungen vom ersten Tag bis zum 18. Geburtstag. Wer ist meine Familie, wie bin ich aufgewachsen, was ist meine ganz persönliche Geschichte? Mit Anregungen für Eintragungen, Platz für Fotos und kleine Erinnerungen können Eltern das Puzzle aus Erinnerungen und Kindheitserfahrungen zu einer Geschichte zusammenfügen.

Geschenk zur Geburt: Die Geschichte deines Lebens

Erstlingsset

Erstlingssets oder Erstausstattungssets beinhalten Kleidung und Textilien für Babys. Mit ihrem niedlichen einheitlichen Design eignen sie sich toll als Geschenk zur Geburt. Dieses 6-teilige Set von Vertbaudet kannst du auf Wunsch mit den Namen des Kindes besticken lassen.

Tipp: Kaufe lieber ein paar Nummern größer. Die Eltern sind vermutlich schon sehr gut für die ersten zwei Größen ausgestattet. Ein Geschenk in Größe 68 ist daher sinnvoller.

Erstausstattungsset mit Gravur als Geschenk zur Geburt von Vertbaudet

Strampler und Kleidung

Auch bei Stramplern, Kleidung und Babyschlafsäcken solltest du mindestens zwei Größen zur aktuellen Größe dazurechnen, also ab Größe 68 aufwärts. So entlastest du die Eltern wirklich, weil sie selbst weniger kaufen müssen. Für junge Babys eignen sich am besten Wickelbodies und Strampler.

T-Shirts, enge Hosen, die sich nicht im Schritt öffnen lassen oder auch Babyschuhe sind eher ungeeignet und bleiben oft im Schrank liegen.

Achte auch darauf, ob die Kleidung der Jahreszeit entspricht. 

Babygeschenke Bund Strampler: Immer etwas größer kaufen

Personalisierte Babygeschenke

Wer etwas ganz Persönliches schenken möchte, kann sein Geschenk zur Geburt mit dem Namen des Babys oder einer Botschaft personalisieren.

Diese personalisierten Babygeschenke gefallen uns besonders:

Personalisierte Babygeschenke mit Namen und Gravur
  • Janosch Kinderbesteck mit Namensgravur 37 Euro
    Ein wunderschönes Besteckset, das nicht wie andere Kinderbestecke an Plastik-Campingbesteck erinnert, sondern hochwertig und langlebig ist. Lass dich nicht von der Altersempfehlung ab 3 Jahre verunsichern. Natürlich kann das Besteck benutzt werden, sobald das Baby eine Gabel greifen kann.
  • Kinderzimmer Namensbuchstaben ab 10 Euro, je nach Namenslänge
    Ein dekoratives und persönliches Babygeschenk ist der Name des Babys in Holzbuchstaben für die Kinderzimmertür.
  • Stapelturm aus Holz mit Wunschgravur 24,95 Euro
    Ein Stapelturm darf in keinem Babyzimmer fehlen. Zwar wird er erst in etwa einem Jahr wirklich bespielt, aber schon jetzt macht er optisch richtig etwas her. Mit individueller Gravur wirkt er besonders edel.
  • Personalisierte U-Heft- und Impfpasshülle 13,90 Euro
    Das so genannte Untersuchungsheft, das jedes Kind zur Geburt bekommt und bei jedem Arztbesuch vorweisen muss sieht nicht besonders schick aus. Eine individuelle Hülle ist ein hübsches und günstiges persönliches Geschenk.

Selbstgemachtes & Geschenke zur Geburt, die nichts kosten

Wenn dein Budget begrenzt ist oder du einfach ein individuelles Babygeschenk machen möchtest, ist etwas Selbstgemachtes eine Option. Ein persönliches Geschenk zur Geburt ist etwas Besonderes und gerade das erste Babymützchen, selbst gehäkelt von Omi landet gern in der Erinnerungskiste oder wird lange weitervererbt.

Selbstgenähte Kleidung, gehäkelte Mützchen  oder Babyhandschuhe eignen sich besonders. Auch eine selbst geschriebene Geschichte für den kleinen Erdenbürger kann ein schönes Geschenk sein.

Ein weiteres Geschenk, das nichts kostet, ist deine Zeit. Junge Eltern haben viel zu tun. Vielleicht kannst du deine Hilfe im Haushalt anbieten oder Botengänge machen oder die Karte zur Geburt am Computer gestalten. Mit einer Digitalkamera kannst du ein Babyfotoshooting machen und die Fotos entwickeln.

Ist das perfekte Geschenk Geschenk zur Geburt nicht dabei? In unserem Amazon-Schaufenster findest du weitere Babygeschenke, die Freude bereiten.

Dos and Don’ts: Das solltest du bei Geschenken zur Geburt beachten

Ob du an den Auslagen von Babyläden vorbeiläufst oder im Internet nach Geschenken für die werdenden Eltern suchst: Es gibt einfach so viele niedliche Babysachen. Damit du mit deinem Geschenk auch ins Schwarze triffst, haben wir ein noch paar Tipps für dich:

Geschenke zur Geburt: So geht’s:

  • Kaufe nicht, was du selbst niedlich findest, sondern frage dich, was den Eltern gefällt. 

Bevorzugen sie neutrale Kleidung statt rosa Rüschenbodies? Legen sie Wert auf ökologische Kleidung und Spielzeuge?
  • Kaufe Kleidung oder einen Babyschlafsack ab Größe 68 bzw. 5-7 Monate
  • Rasseln, Kuscheltiere und Schmusetücher bekommen die meisten Eltern zuhauf. Überlege, ob sie das wirklich gebrauchen können.


  • Es müssen nicht immer Geschenke für Neugeborene sein. Wenn du nicht weißt, was die Eltern schon haben und was nicht, kaufe Spielezeuge für ältere Babys und Kleinkinder. Wenn die Zeit dafür gekommen ist, werden sich die Beschenkten sehr darüber freuen. In diesem Artikel findest du tolle Spielzeuge, die ihren großen Auftritt ein bisschen später haben.
  • Frage die Eltern, was sie noch gebrauchen können. Dann ist es zwar keine Überraschung, aber dein Geschenk zur Geburt wird wirklich gebraucht.
  • Im Zweifel schenke Gutscheine. Gerade Drogerie-Artikel brauchen junge Eltern ständig. Ein Gutschein von DM oder Rossmann ist zwar nicht das spannendste Geschenk, aber es wird mit Sicherheit genutzt.


Don’t

  • Vermeide Geschenke, die Arbeit machen. Das sind zum Beispiel Dinge, die die Eltern erst selbst zusammenbasteln müssen.
  • Auch Gutscheine für Aktivitäten ohne Baby, nach dem Motto „damit ihr euch auch mal etwas gönnt“ sind gut gemeint, verursachen aber eher Stress als Freude. In den ersten Monaten können sich viele Eltern noch gar nicht vorstellen, das Baby für mehrere Stunden allein zu lassen.
  • Keine Geschenke aus dem 1 Euro-Laden. Der mag zwar niedliche Babyprodukte haben, deren Qualität jedoch fragwürdig ist. Mulltücher, ein Bio-Kirschkernkissen oder einfach Zeit statt Zeug sind gute und günstige Alternativen.
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlass uns einen Kommentar