Close Babelli.deBabelli.de

Vornamen: Namensbedeutung, Statistiken & Beliebtheit

Jean

Hier findest du alle Informationen zum männlichen Vornamen Jean:

Namensbedeutung

Jean ist im Englischen ein weiblicher und im Französischen ein männlicher Vorname sowie ein Familienname. Sie lassen sich recht leicht durch ihre Aussprache unterscheiden. Die weibliche englische Form wird eher „Dschin“, die männliche französisch Variante eher „Schoang“ ausgesprochen. Beide Varianten gehen auf die Namen Johannes bzw. dessen weibliches Pendant Johanna zurück.

Johanna und Johannes beruhen auf den hebräischen Worten „Jahwe“ (=JHWH), welches der Name Gottes ist, sowie „chanan“, was für „begünstigen“ und „gnädig sein“ steht. Somit stehen die Namensträger/innen für „JHWH ist gnädig“, „Gottbegnadete/r“ bzw. „Gottesgeschenk“.

Johannes gibt es in den biblischen Schriften gleich mehrere. Von dem bekannten „Johannes dem Täufer“ über den Apostel Johannes existieren eine Vielzahl Heiliger, Seliger, Märtyrer und Kirchenväter mit diesem Namen. Ebenso trugen bislang 23 Päpste sowie viele Herrscher diesen Namen. Auch für Johanna gab es einige berühmte Vertreterinnen wie bspw. Johanna von Orléans (Jeanne d'Arc). Ende des Mittelalters waren Johannes und Johanna die häufigsten Taufnamen in Deutschland.

Aufgrund des hohen Alters und der internationalen Beliebtheit der Namen Johannes und Johanna gibt es viele länder- bzw. sprachspezifische Ableitungen der beiden Namen. So gibt es neben Jean u.a. auch Joan, Joana, Janet, Giovanna, Janka und Yahia, Yannick, Iwan, Hannes, Henning, Jan, Jannis, Giovanni, Juan und viele viele mehr.

Herkunft

Französisch
Hebräisch

Namenstage

19. August
19. Oktober

Weibliche Form

Jean und Jeanne

Spitznamen

Jonny

Ähnliche Vornamen

Jeafree, Jeannot, Jeanpoul, Jearmaine, Joevonjea und Jujean

Beliebteste Doppelnamen mit Jean

Alexander-Jean, Constantin-Jean, Davis-Jean, Dirk-Jean, Gerard-Jean-Pierre, Horst-Jean, Jean-Andre, Jean-Armand, Jean-Arno, Jean-Baptiste, Jean-Bernhard, Jean-Blaise, Jean-Boris, Jean-Bosco, Jean-Carsten, Jean-Cedrick, Jean-Charles, Jean-Christian, Jean-Christoph und Jean-Christoph-Franc

Berühmte Persönlichkeiten

  • Jean de Clermont (Herr von Chantilly, ein Marschall von Fkr. aus dem Haus Clermont)
  • Jean Cocteau (französischer Schriftsteller, Regisseur und Maler)
  • Jean Courtecuisse (Dekan an der Sorbonne, Kanzler von Notre-Dame)
  • Jean-Claude Van Damme (belgischer Schauspieler)
  • Jean Daniélou (katholischer Theologe, Jesuitenpater und Kardinal)
  • Jean Dréville (französischer Filmregisseur und Drehbuchautor)
  • Jean de la Fontaine (französischer Schriftsteller)
  • Jean Gabin (französischer Schauspieler und Chansonnier)
  • Jean Galfione (französischer Stabhochspringer)
  • Jean de Garlande (englischer Grammatiker, der in Frankreich gewirkt hat)
  • Jean de Garlande (französischer Musiker und Musiktheoretiker)
  • Jean-Paul Gaultier (französischer Modeschöpfer)
  • Jean Genet (französischer Schriftsteller und Dramatiker)
  • Jean Giraud (französischer Comiczeichner)
  • Jean Giraudoux (französischer Schriftsteller und Berufsdiplomat)
Mehr zum Thema

4634fdffacc44c3bbec69a253f5e2da6 - Jean

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.