Close Babelli.deBabelli.de

Altersrechner: Wie alt ist mein Baby

Jetzt berechnen: Wie alt ist mein Baby?

Mit unserem Altersrechner kannst du das Alter deines Babys bestimmen – auf den Tag genau. Alles, was du brauchst, ist das Geburtsdatum. Du siehst sofort, wie viele Tage, Wochen, Monate und Jahre dein Kind gerade alt ist.

Babyalter mit dem Altersrechner herausfinden

Du fragst dich, wie alt ist mein Baby in Wochen oder wie alt ist mein Kind in Monaten? Mit unserem Babyalter-Rechner findest du es auf den Lebenstag genau heraus!

Wie alt ist mein Kind?

So kannst du das Babyalter mit unserem Altersrechner berechnen:

  • Trage das Geburtsdatum deines Kindes in das weiße Feld des Altersrechners ein.
  • Klicke das Feld hierzu an und wähle im Kalender das Datum aus. Praktisch: Du kannst dir nochmal in Erinnerung rufen, an welchem Wochentag dein Kind geboren wurde. (Oder hättest du es noch gewusst?)
  • Nachdem du den Tag der Geburt ausgewählt hast, erhältst du in wenigen Sekunden eine tagesaktuelle Antwort auf die Frage: „Wie alt ist mein Kind?“.
  • Unter dem Ergebnis findest du einen Link zu unserem passenden Babywochen-Artikel und kannst direkt nachlesen, wie sich dein Neugeborenes gerade entwickelt und welche wichtigen Ereignisse und Schübe euch bevorstehen.

Schaltjahre werden in unserem Altersrechner natürlich berücksichtigt. Das Ergebnis wird in Tagen, Wochen und Monaten angezeigt.

Wochenrechner: Wozu brauch man das genaue Alter des Babys?

Babys machen in den ersten Wochen enorme Schritte in ihrer Entwicklung und ihren Fähigkeiten. Dadurch verändert sich auch ihr Verhalten. Besonders, wenn sie einen der acht großen Entwicklungsschübe durchmachen (dazu später mehr). Um ungewöhnliches Verhalten besser einordnen und verstehen zu können, ist es für Eltern hilfreich, die Antwort auf die Frage zu kennen: „Wie alt ist mein Baby eigentlich genau?“. Unser Altersrechner hilft dir dabei, das exakte Alter zu berechnen und dich auf den nächsten Entwicklungsschritt deines Babys vorzubereiten.

Außerdem kannst du mithilfe des Monatsrechners mühelos in Lebenstagen, Wochen und Monaten festhalten, wann du Babys erste Worte vernehmen konntest, in welchem Lebensalter es seinen ersten Brei bekam oder wann dein Baby seine ersten Schritte wagte.

Alle Infos zur aktuellen Babywoche

In unseren 52 Babywochen-Artikeln* erfährst du alles Wissenswerte rund um das aktuelle Lebensalter deines Kindes. Die Artikel setzen direkt nach der Geburt ein und begleiten Eltern von Beginn an. Du erhältst wertvolle Infos und hilfreiche Tipps, wie du deinen Säugling in seinem ersten Lebensjahr beim Entdecken der Welt und beim Erreichen wichtiger Meilensteine unterstützen kannst.

* Unsere Babyartikel zu den einzelnen Babywochen sind nur Anhaltspunkte. Säuglinge sind kleine Persönlichkeiten, die sich in ihrem eigenen, individuellen Tempo entwickeln. Es kann sein, dass einzelne Entwicklungsschritte und Schübe bei deinem Baby früher oder später erfolgen als in der Woche, die der Wochenrechner anzeigt. Auch das Wachstum kann schneller oder langsamer vonstattengehen. Generell gilt: Sollte dir etwas ungewöhnlich vorkommen oder Sorgen bereiten, ist immer der Kinderarzt der richtige Ansprechpartner.

Alle Infos zum aktuellen Kleinkindmonat

Dein Baby ist laut Wochenrechner älter als 52 Wochen und hat die ersten 12 Babymonate hinter sich? Dann findest du alles, was du wissen solltest, in unseren Kleinkind-Artikeln. Sie decken den Zeitraum nach dem vollendeten ersten Lebensjahr ab. Monat für Monat kannst du nachlesen, welche Entwicklungsschritte deinem Kind bevorstehen und wie du es liebevoll bei diesen Meilensteinen unterstützen kannst. Unsere Pädagogin Leonie hat viele wertvolle Infos und Tipps für dich.

Mehr zum Thema

Alle Artikel zur Entwicklung von Kleinkindern findest du hier.

Die 8 Wachstumsschübe im ersten Babyjahr

Wie eingangs erwähnt, machen Kinder gerade in den ersten Lebensmonaten Wachstumsschübe durch. Man spricht auch von Entwicklungsschub oder Entwicklungssprung. Denn der Schub betrifft nicht rein das Längenwachstum. Vielmehr macht dein Kind bei diesen Schüben geistig und motorisch große Sprünge – in seiner Wahrnehmung, seinem Verständnis und seinen Fähigkeiten.

Falls dein Kind zurzeit besonders quengelig oder anhänglich ist oder es sich irgendwie „anders“ verhält, könnte einer der acht großen Wachstumsschübe dahinterstecken. Zwar entwickelt sich jedes Kind unterschiedlich schnell, dennoch lässt sich bei den einzelnen Sprüngen ein gewisses zeitliches Schema erkennen. Auch dafür ist es gut, das Alter deines Kindes in Tagen, Wochen und Monaten zu kennen. So kannst du einschätzen, welcher Schub deinem Schatz womöglich gerade zusetzt, und sein Verhalten besser verstehen.

Mehr zum Thema

Tipp: bei Frühgeborenen den ET angeben

Um den Zeitraum eines nahenden Entwicklungsschubs besser eingrenzen zu können, kann es hilfreich sein, nicht vom tatsächlichen Geburtstag deines Kindes auszugehen, sondern vom errechneten Entbindungstermin.

  • Wurde dein Baby vor dem errechneten ET geboren, ziehst du die entsprechenden Tage (oder Wochen), die es zu früh geboren wurde, vom Ergebnis unseres Rechners ab.
  • Kam dein Baby nach dem ET zur Welt, zählst du die Tage (oder Wochen) zum Ergebnis dazu.

Gerade bei Frühchen ist es sinnvoll, sich die Frage zu stellen: „Wie alt ist mein Baby laut errechnetem Entbindungstermin?“. Durch das korrigierte Alter lässt sich die Babyentwicklung zeitlich besser nachvollziehen. Natürlich kannst du auch direkt das Datum des errechneten ET in unseren Altersrechner eingeben.

Die richtige Größe für Babykleidung auswählen

Die Frage „Wie alt ist mein Baby?“ geht häufig mit der Frage „Welche Kleidergröße hat mein Kind?“ einher. Zwar gilt auch hier: Jedes Baby ist anders. Dennoch bieten Babygrößen-Tabellen gute Anhaltspunkte, welche Größe einem Kind in welchem Alter passt. Unser Monatsrechner kann auch in diesem Fall hilfreich sein. Eine umfangreiche Babygrößen-Tabelle findest du in unserem Beitrag zur richtigen Größe für Babykleidung.

Mehr zum Thema Babygrößen

Was haltet ihr von unserem Altersrechner? Hinterlasst uns gern einen Kommentar.

3d8f5773316d45c4b32d2986a80c0e5a - Jetzt berechnen: Wie alt ist mein Baby?

Quellen

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Was können wir an diesem Artikel verbessern?

+ = Verify Human or Spambot ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.